Keine Snapshot EXE mehr

Für Installationen unter Windows

Keine Snapshot EXE mehr

Beitragvon Mathias » 15. Aug 2014, 19:54 Keine Snapshot EXE mehr

Früher gab es hier fast täglich eine Aktualisierung von Lazarus 1.3 für Windows.
Aber seit dem 12.06.14 hat es keine Aktualisierung mehr gegeben.

Ist das Project Snapshot für Windows gestorben, oder gucke ich am falschen Ort ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4345
Registriert: 2. Jan 2014, 18:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 15. Aug 2014, 20:17 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Gibt's im Moment nicht.
http://wiki.freepascal.org/Lazarus_Snapshots_Downloads

Zieh von SVN.
theo
 
Beiträge: 8172
Registriert: 11. Sep 2006, 19:01

Beitragvon Mathias » 24. Aug 2014, 18:15 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Die SVN-Version funktioniert seit einiger Zeit (1-2 Monate) nicht mehr richtig. Es wird das ganze SVN-Packet compiliert und installiert. Lazarus funktioniert zwar, aber ich kann keine Komponenten mehr installieren, irgendwas mit der fpc.cfg ist faul.

Code: Alles auswählen
Kompiliere Package CodeTools 1.0.1: Aborted
Kompiliere Package DebuggerIntf 0.1: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg     
Kompiliere Package AnchorDocking 0.6: Aborted
Kompiliere Package cairocanvas_pkg 0.0: Aborted
Kompiliere Package LazControls 1.0.1: Aborted
Kompiliere Package lhelpcontrolpkg 0.2: Aborted
Kompiliere Package pascalscript 0.0.0.1: Aborted
Kompiliere Package SDFLaz 0.1.1: Aborted
 


Wen ich den ganzen Lazarus neu kompilieren will, kommt folgendes:

Code: Alles auswählen
Kompiliere Package CodeTools 1.0.1: Aborted
Kompiliere Package DebuggerIntf 0.1: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Kompiliere Package AnchorDocking 0.6: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Kompiliere Package cairocanvas_pkg 0.0: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Kompiliere Package LazControls 1.0.1: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Kompiliere Package lhelpcontrolpkg 0.2: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Kompiliere Package pascalscript 0.0.0.1: Exit code 1, Fehler: 1
Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Kompiliere Package SDFLaz 0.1.1: Aborted
 
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4345
Registriert: 2. Jan 2014, 18:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Michl » 24. Aug 2014, 22:26 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Wenn Du Dir die fpc.cfg zerschossen hast, kannst Du sie Dir auch neu bauen lassen (habe mal den Teil aus meiner create.bat beigefügt):
Code: Alles auswählen
set mypath=C:\FreePascal\FPC
cd %mypath%\bin\i386-win32
fpcmkcfg -d basepath=%mypath% -o .\fpc.cfg
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Jun 2012, 12:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 24. Aug 2014, 22:47 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Wenn Du Dir die fpc.cfg zerschossen hast

Ich kann mir nicht vorstellen, das die Datei zerschossen ist. Ausser "make install" im Lazarus SVN macht dies.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4345
Registriert: 2. Jan 2014, 18:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Michl » 24. Aug 2014, 23:40 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Mathias hat geschrieben:Fatal: Unable to open file C:\lazarus\fpc\2.6.2\bin\i386-win32\fpc.cfg
Aus der Fehlermeldung schließe ich, dass die fpc.cfg nicht an der geforderten Stelle gefunden wurde oder diese möglicherweise defekt ist.

Ich habe mir eben unter Win7 64bit ein 32bit Lazarus 1.3 r46073M FPC 2.7.1 r28518 i386-win32-win32/win64 ohne Probleme gebaut und noch ein Package installiert - ebenfalls problemlos. Ich kann auf meinem Rechner kein Fehlverhalten erkennen.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Jun 2012, 12:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon Socke » 25. Aug 2014, 11:55 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Mathias hat geschrieben:
Wenn Du Dir die fpc.cfg zerschossen hast

Ich kann mir nicht vorstellen, das die Datei zerschossen ist. Ausser "make install" im Lazarus SVN macht dies.

Es könnte sein, dass make install keine Konfigurationsdatei anlegt.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein
Socke
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2618
Registriert: 22. Jul 2008, 19:27
Wohnort: Köln
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE | 
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Nach oben

Beitragvon Mathias » 25. Aug 2014, 20:26 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Ich habe jetzt noch was anderes probiert. Den alten Lazarus habe ich gelöscht.

Ich habe den offiziellen Lazarus 1.2.4 installiert.
Anschliessend habe ich von den neusten Lszarus SVN quellen (46073) , make all install aufgerufen.

Lazarus läuft, auch kann ich meine eigenen Programme kompilieren.

Nur wen ich die IDE kompilieren kommt wieder ein Fehler.
Der Fehler mit fpc.cfg kommt nicht mehr.
So wie ich sehe läuft diese Version bei Michl.

Code: Alles auswählen
Kompiliere Package SynEditDsgn 1.0: Erfolg
IDE erstellen: Exit code 2, Fehler: 2, Warnungen: 1
cmdlinedebugger.pp(300,12) Error: Identifier not found "dsError"
cmdlinedebugger.pp(305,12) Error: Identifier not found "dsError"
cmdlinedebugger.pp(333,17) Warning: Symbol "CommandLine" is deprecated
 


Das ist der Code in dem er motzt.

Code: Alles auswählen
procedure TCmdLineDebugger.DoReadError;
begin
  SetState(dsError);
end;
 
procedure TCmdLineDebugger.DoWriteError;
begin
  SetState(dsError);
end;   
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4345
Registriert: 2. Jan 2014, 18:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Michl » 25. Aug 2014, 20:59 Re: Keine Snapshot EXE mehr

In diesem Fall war es eine Vermischung unterschiedlicher Versionen: http://lists.lazarus.freepascal.org/pipermail/lazarus-es/2014-March/006054.html

Ich habe eigentlich immer die letzte stabile und die FPC-Trunc- und Lazarus-Trunc-Version installiert. Die größten Probleme hatte ich nach einer Neuinstallation wenn ich zuvor nicht alle Reste entfernt hatte (per Hand Lazarus-Verzeichnis und Verzeichnis "C:\Users\...\AppData\Local\lazarus" komplett löschen).

Ansonsten sieht meine "create.bat" zur Zeit so aus:
Code: Alles auswählen
@echo on
 
set LazPath=C:\Lazarus
set TruncLazPath=C:\FreePascal
 
cd %TruncLazPath%
md BinUtils
md Laz
md FPC
md FPC\bin
md FPC\bin\i386-win32
copy %LazPath%\FPC\2.6.4\bin\i386-win32\*.* %TruncLazPath%\BinUtils
copy %LazPath%\FPC\2.6.4\bin\i386-win32\*.* %TruncLazPath%\FPC\bin\i386-win32
svn co http://svn.freepascal.org/svn/fpc/trunk FPC
svn co http://svn.freepascal.org/svn/lazarus/trunk Laz
 
set mypath=%TruncLazPath%\FPC
set mybinutils=%TruncLazPath%\BinUtils
set OldPATH=%PATH%
set PATH=%mybinutils%;%mypath%\bin\i386-win32;%PATH%
cd %mypath%
make distclean
make all install INSTALL_PREFIX=%mypath% PP=%mybinutils%\ppc386.exe
 
cd %mypath%\bin\i386-win32
fpcmkcfg -d basepath=%mypath% -o .\fpc.cfg
 
set PATH=%TruncLazPath%\FPC\bin\i386-win32;%OldPATH%
cd %TruncLazPath%\Laz
make clean all OPT="-glw2"
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Jun 2012, 12:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 18. Sep 2014, 18:50 Re: Keine Snapshot EXE mehr

Ich habe eine Lösung gefunden, ist wahrscheinlich nicht die sauberste.

Lazarus 1.2.4 installieren, welcher FPC 2.6.4 enthält.
Anschliessend alles im Lazarus-Ordner löschen, bis auf FPC.
lazarus-1.3-xxxxx.zip runterladen und den kompletten Inhalt in den Lazarus-Ordner kopieren.
Im Lazarus Ordner make all aufrufen.
Anschliessend geht alles wieder von Lazarus.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4345
Registriert: 2. Jan 2014, 18:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Windows



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried