Webkit Inhalt einfügen

Alle Fragen zur Netzwerkkommunikation

Webkit Inhalt einfügen

Beitragvon MacWomble » 30. Mai 2016, 14:52 Webkit Inhalt einfügen

Hallo, ich suche eienne Weg, HTML-Inhalt in den Webkitbrowser zu bringen. Geht dies auch ohne Umweg über eine externe Datei? Ich habe den anzuzeigenden Inhalt in einer Datenbank.
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
 
Beiträge: 521
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 18.3 Cinnamon / CodeTyphon Generation V Plan 6.60 (FPC 3.1.1 Rev 39389) | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Achtzig » 30. Mai 2016, 17:07 Re: Webkit Inhalt einfügen

http://webkitgtk.org/reference/webkitgtk/stable/webkitgtk-webkitwebview.html#webkit-web-view-load-string

base_uri wird nur für die Verweise genutzt. Hast Du keine Verweise im HTML-Text, oder keinen Webserver laufen, gib einfach http://localhost an. Ansonsten müßtest Du noch new-window-policy-decision-requested beziehungsweise navigation-policy-decision-requested abfangen, den neuen HTML-Text generieren und wieder an webkit_web_view_load_string übergeben.
Achtzig
 
Beiträge: 89
Registriert: 15. Okt 2007, 12:09
OS, Lazarus, FPC: Debian | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon MacWomble » 31. Mai 2016, 08:31 Re: Webkit Inhalt einfügen

Zunächst danke für den Tipp.

Das bezieht sich auf webkitgtk, ich meinte jedoch lazwebkit: https://sourceforge.net/projects/lazwebkit/

Worum es mir geht ist, den Inhalt von HTML-Mails innerhalb meines Programms anzuzeigen.
Oder was gibt es alternativ hierfür an Möglichkeiten? Wie macht man so etwas am elegantesten?
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
 
Beiträge: 521
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 18.3 Cinnamon / CodeTyphon Generation V Plan 6.60 (FPC 3.1.1 Rev 39389) | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Achtzig » 31. Mai 2016, 16:47 Re: Webkit Inhalt einfügen

LazWebkit habe ich bisher nicht verwendet, da ich direkt auf die Webkit-Bibliothek zugreife. Ich gehe aber davon aus, daß da eine Browserkomponente dabei ist. Das wäre dann innerhalb Deines Programms.

Habe eben nur mal kurz in den Quelltext von LazWebkit geschaut (LazWebkitCtrls.pp-TCommonWebkitView) und die Prozedur LoadContent sollte webkit_web_view_load_string entsprechen. Damit kannst Du den HTML-Text direkt übergeben. Falls Du Verweise abfangen willst, sind noch die Ereignisse FOnNewNavigation und FOnNewWindowRequest vorhanden.
Achtzig
 
Beiträge: 89
Registriert: 15. Okt 2007, 12:09
OS, Lazarus, FPC: Debian | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon MacWomble » 31. Mai 2016, 23:00 Re: Webkit Inhalt einfügen

Herzlichen Dank ! Es funktioniert;

Bsp;
Code: Alles auswählen
 WebkitBrowser1.LoadContent('<p>Ein Textabsatz, der ein <em>betontes</em> <b>Wort</b> enthält.</p>','text/html','utf-8','127.0.0.1');
 


Hat es Vorteile, den WebkitGTK statt lazwebkit zu verwenden?
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
 
Beiträge: 521
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 18.3 Cinnamon / CodeTyphon Generation V Plan 6.60 (FPC 3.1.1 Rev 39389) | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Achtzig » 1. Jun 2016, 04:13 Re: Webkit Inhalt einfügen

Nicht wirklich :)

Ich benutze aber keinerlei Komponenten, da die gesamte Oberfläche meines Programmes webbasiert ist. Lokal gebe ich das innerhalb eines gtk2-webkit-Fensters aus und auf dem Server über den Apache. Da ich lokal noch die DOM-Funktionen (webkit_dom_...) für den Zugriff auf die Elemente nutze und ich nichts Vorgefertigtes finden konnte, hatte ich mich komplett für den direkten Zugriff entschieden.
Achtzig
 
Beiträge: 89
Registriert: 15. Okt 2007, 12:09
OS, Lazarus, FPC: Debian | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon MacWomble » 1. Jun 2016, 08:05 Re: Webkit Inhalt einfügen

Danke
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
 
Beiträge: 521
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 18.3 Cinnamon / CodeTyphon Generation V Plan 6.60 (FPC 3.1.1 Rev 39389) | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Netzwerk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried