Funktionen und Proceduren für Strings und Zahlen

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

Funktionen und Proceduren für Strings und Zahlen

Beitragvon pluto » 28. Mär 2007, 10:38 Funktionen und Proceduren für Strings und Zahlen

Hallo,
wie angekündigt möchte ich jetzt mal meine Tools.pas veröffentlichen. Die ich in fast jeder meiner Projekte verwende.

im Anhang gibt es die Tools_neu.pas zum Downloaden.

hier eine Übersicht der Möglichkeiten:
Code: Alles auswählen
const
  Stop      = 0;
  Abbrechen = 1;
  Weiter    = 2;
 
type
  TStr = record
    vor, dahinter:String;
  end;
 
 
// -- String verarbeitung --
  // UnterstÃŒtzt solche strings( "Hallo du da" wie geht "608246 0")
  function GetTokenExt(str:String; septChar1,septChar2:Char; TokenNr:Integer):String;
  // SetToken
 
   // Ändert einen tocken in einem String und gibt dann den neuen string zurück
  function SetTokenExt(OldString, NewText:String; SeptChar,SeptChar2:Char; TokenNr:Integer):String;
 
  function GetBool(Str:String):Boolean;
  // Löscht den letzten eintrag vom verzeichnis
  function DelStr(s:String):String;
  // Teilt den String in zwei hälften und gibt die angebe hälfte zurück
  function SplitStr(str:String;ch:Char):string;
  // gibt die Richtungs tasten(Lings, Rechts, Oben, Unten) als namen zurück
  function GetKeyName(Key:Word):String;
 
  // Zählt die vorkommen von einem Bestimmten zeichen
  function NumToken(aString: String; SepChar: Char):Byte;
 
  // gibt einen vorkommen als string zurück
  function GetToken(aString: String; SepChar: Char; TokenNum: Byte):String;
 
  // Löscht einen tocken in einem String und gibt dann den neuen string zurück
  function DelToken(aString,delstr: String):String;
 
   // Ändert einen tocken in einem String und gibt dann den neuen string zurück
  function SetToken(OldString, NewText:String; SeptChar:Char; TokenNr:Integer):String;
 
 
  // Zählt ein bestimmtes zeichen in einem String
  function GetCharCount(C:PChar; str:String):Integer;
  // Gibt eine Zahle zwischen min und max zurück
  function RandomRange(min, max: integer): integer;
 
 
// -- Sonstige funktionen --
 
  // Löscht einen eintrag aus einerm array - Geht leider nicht -
  procedure DeleteArrayItem(Liste:array of Variant; index:Integer);
 
  // Schreibt in ein RichEdit in der angeben pos(Funktiniert auch bei memo: muss man nur anpassen)
  procedure str_into_RichEdit(Liste1215:TStringList;Insert_Text:string; line:integer; position:integer);
 
  // Zeigt eine Nachrichten box an(ShowMEssage)
  procedure ShowMessage1(Titel, Text:String);overload;
 
  // gib eine zufalls zahl zwischen den angeben wert und den angeben wert zu rück
  function Random2(von, bis:Integer):Integer; overload;
 
  // gibt eine zahl zwischen von und bis auser der in zu angeben zahl
  function Random2(von, bis, zu:Integer):Integer; overload;
 
  // sucht sich aus den angeben zahlen eine
  function RandomZahl(Zahlen:array of Integer ):Integer;
 
  // Sucht in einem interger Array einen wert und gibt True wenn er in gefunden hat zurück
  function GetArrayValue(z:array of Integer; wert:Integer):Boolean;
 
  // nimmer vor - die erste Zahl und nachdem - die zweite
  function Random2A(wert:String):Integer;
 
  // Gibt eine zufallige Zahl zurück aus der angeben
  function Random2B(Bis, Aus:Integer):Integer;
 
  // Sucht sich aus einer Booleannischen liste einen Index aus die True ist
  function Random2C(Liste:array of Boolean):Integer;
 
  // String verschlüsseln
  function myCoder(s: string; password: Integer; decode: Boolean):string;
 
  // Stream Funktionen
 
  // deKomprimiert einen Streeam der mit BZIP2 gepackt wurden ist
  procedure DecompressStream(Qulle,Ziel:TStream);
 
  // Komprimiert einen Stream mit BZIP2
  procedure CompressStream(Qulle, Ziel:TStream);
 
  // Kopiert einen Stream in den andren wobei man in abbrechen kann
  procedure CopyFrom(Qulle, Ziel:TStream; Size:Integer);
 
  // wandelt MS in Minuten und Sektunden um
  function GetMSToMinSek(ms:Integer; mo:boolean; ms2:Integer):String;
 
  // Macht aus einer TStringList.Text eigenschaft ein String
  function TStringsToStr(strings:TStrings):String;
  // macht aus einem text einen TSTringList.text
  function StrToTSTrings(text:String):TStrings;
  // sucht nach einem zeichen und gibt das was nach dem angeben zeichen zurück
  // bis zu einmen endzeichen
  procedure GetCharToken(astr:String;aStartChar,aEndChar:Char;aData:TSTringList);
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6997
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried