Mehr Farben

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

Beitragvon bembulak » 18. Jul 2007, 11:18

Ers ist in Planung, aber ich bin gerade dabei, das Tool auf eine XML/DB - basierte Variante umzustellen (http://edml.bas-x.de). Dies wird vorerst noch in PureBasic passieren.
Aber ein Lazarus - Port (OpenSource) ist geplant. Leider sind meine Lernfortschritte in Lazarus/FPC nicht so gut. :oops:
bembulak
 
Beiträge: 371
Registriert: 6. Feb 2007, 10:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon pluto » 18. Jul 2007, 11:26

@bembulak
Es das meine Farbe Liste ?
Wenn nein, könntest du mir deine Zukommen lassen ?
Dann kann ich meine noch erweitern.

Und das mit der Übersetzung ist imho überflüssig. Wichtiger finde ich es, dass man

Für den Normalen User würde ich das schon praktisch finden z.b. in einer Color ListBox/ComboBox/ListView

Aber kommt Zeit, kommt ...?

Wenn du OpenOffice meinst dann ja.

Weißt einer von euch zufällig wie ich alle Farbe von Lazarus Ermitteln kann ?
Leider kann ich auf den Farben Array nicht drauf zugreifen aus meiner Unit :(

a) suchen kann

Wie genau meinst du das ?
z.b. ob es zu dieser Farbe einen Namen gibt ?

b) Details bekommt

Damit meinst du bestimmt die RGB werte.(das auch,rgb)
Den Hexwert(das Geht schon,hier weiß ich im Moment nicht den Funktions Namen)
Den HTLM Wert ?
gibt es noch mehr ?

c) eigene Farbräume speichert.

Das finde ich auch sehr Praktisch.
Hierfür möchte ich mir ein eigens TColor Dialog bauen das in etwa so aussieht:

1: Ein Farben Viereck
d.h. ein Großes Viereck was in viele kleine Vierecke aufgeteilt wird.
Du sollst dann jeder dieser Farben anklicken können oder in in eine eigene Farben liste ziehen können.

2. Eigene Farben Listen:
Ich möchte gerne das der User eigene Farben Definieren in in Listen abspeichern kann.
mit Definieren meine ich mischen.

3. Wenn mehrer Farben im Viereck angeklickt wurden und sie dann z.b. auf eine User Farben Liste drauf gezogen werden sollen sie z.b. alle zusammen gezählt werden(je nach Verwender taste soll es auch möglich sein mehrer Farben auf einmal in dieser User liste zu Ziehen.

4. Farben Mischen
Hier stellt sich mir die Frage wie ich das am Besten machen könnte.
Hättet ihr/du eine Idee hier für ?
Ist ein Kreis ein Viereck, Dreieck ?

5. Die Farb Listen sollen dann im User Home Verzeichnis abgespeichert werden.
Der User sollte aber auch mehrer Farb Listen verwenden bzw. anlegen können.
z.b. könnten alle Farb Listen die es gibt in einer TreeView oder eine VST angezeigt werden.

Wird drauf geklickt könntet die erhaltene Farben ausgelesen werden
evlt. fällt mir auch noch was besseres ein z.b. das die Farb Listen so angezeigt werden:
Plutos Farben: rot, gelb, blau
Plutos Farben2: grün, Organe, Aqua

Und dann soll natürlich auf die Farben geklickt werden oder per Draq und Drop in die User liste gezogen werden.

Ich plane auch noch eine eigene TColorListBox und eine TColorComboBox.
Mal sehen ob ich das mache. Für die TColorListbox und TColorComboBox würde ich gerne reale namen nehmen.

wie gesagt nicht Unbedingt:
clRed sonder Red oder Rot
die zahl spielt ja dann keine Rolle.

was haltet ihr von den Ideen ?
Würdet ihr mithelfen sowas zu entwickeln ?
Gerade das Farb Dialog dürfte nicht so einfach werden.
Der Rest schon.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon bembulak » 18. Jul 2007, 13:43

Äh, Pluto, wie wäre es, wenn du dir das Tool von meiner Homepage einfach mal runterziehst oder die die Screenshots auf der Homepage genau ansiehst. Dann siehst du, dass es
deine Liste ist (die ich vorher durch einen Parser gejagt habe und als ganz normale Textdatei gepeichert habe) und was ich mit Details und Namen meine.

Wieso soll ich zu einer Farbe, die ich SEHE auch noch dazu schreiben, dass es ROT ist? Wenn das Tool nicht gerade für Farbenblinde ist, sehe ich darin keinen Sinn.


Zitat:
a) suchen kann

Wie genau meinst du das ?
z.b. ob es zu dieser Farbe einen Namen gibt ?
Z.B. kann man in meiner Implementierung nach Namen und Werten suche. Was ist, wenn du eine Farbe brauchst, die mit RGB(122, xxx, xxx) beginnt (also Rot 122)? Du suchst einfach danach und mein Tool wirft dir _ALLE_ Farben die einen R-Wert von 122 haben, aus! Umgekehrt: angenommen, du willst alle "blue" Farben aus der ganzen Liste, dann suchst du nach dem String "blue", usw.

Und da in meinem Listview-Gadget neben dem Namen auch die Farbe angezeigt wird, ist es nicht so schwer zu erraten, das "blue" vermutlich "blau" ist, oder?

Aber eigentlich brauche ich hier nicht weiter schreiben. Sieh dir die Screens und das Tool an, und dann weisst du ganz genau, was ich meine. punkt.
bembulak
 
Beiträge: 371
Registriert: 6. Feb 2007, 10:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon pluto » 18. Jul 2007, 19:11

Wieso soll ich zu einer Farbe, die ich SEHE auch noch dazu schreiben, dass es ROT ist? Wenn das Tool nicht gerade für Farbenblinde ist, sehe ich darin keinen Sinn.

Weil es einfach schöner ist, Siehst du das denn ob es Red 1 oder 2 oder drei ist ?

Im Übrigen finde ich dein Tool nicht schlecht.
Ich werde mal sowas zwischendurch anfangen.

Ich bin überrascht: dein Tool ist ziemlich klein von der Datei Größe.
Und es besteht nur aus einer Datei !
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon bembulak » 18. Jul 2007, 20:52

Weil es einfach schöner ist, Siehst du das denn ob es Red 1 oder 2 oder drei ist ?

Der "Name" steht ja auch dabei, wie du sicher schon gesehen hast. Nur hat es für mich keinen Sinn auch noch in Deutsch dazu zu schreiben, was für eine Farbe es ist, weil sich der Sinn eben schon aus dem Listview mit Farbe + Name ergibt.

Klar ist die Datei klein. So ein kleines Tool darf auch nicht groß sein. PureBasic ist bekannt dafür kleine und schnelle binaries zu machen. ;)
Und warum sollte ich mehrere Files machen?
bembulak
 
Beiträge: 371
Registriert: 6. Feb 2007, 10:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon pluto » 18. Jul 2007, 21:04

naja bei Lazarus während das mit Sicherheit mehr
(Wenn es auf den Normalen Weg gemacht wird, es gibt noch einen anderen, das ist es auch nur eine).

Weil mehrer Dateien auch übersichtlicher sein können:

Unit1.pas - Soruce Code für Unit1.
Unit1.lfm - Aussehn von From1
Projekt.lpr - Projekt Datei
Dann gibt es noch zwei oder Drei Weiterer.

aber was sollst. !
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon bembulak » 19. Jul 2007, 07:48

Ach, du meinst den Source-Code!

Nun, ein paar Zeilen Code brauchen auch nicht mehr. Aber es ist natürlich möglich, auf mehrere Files aufzuteilen, nur eben nicht immer notwendig.
Da PB über keinen GUI-Designer wie die RAD-IDE Lazarus verfügt, muss man die GUI ohnehin richtig Coden.
Das könnte man zwar in extra Dateien machen, aber wie gesagt, es ist nicht immer sinnvoll.
bembulak
 
Beiträge: 371
Registriert: 6. Feb 2007, 10:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon pluto » 19. Jul 2007, 12:08

Was mir noch aufgefallen ist:
die Scrollbalken in deinem Form sehen unten etwas seltsam aus.
evl. solltes du dein Form etwas noch unten hin Verößern !
(Übrings bei allen Formualern die du verwendest)
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon bembulak » 19. Jul 2007, 12:24

Tritt das direkt bei dir auf, oder meinst du meine Screenshots?
Unter welchem Betriebssystem?

Wenn du die Screenshots meinst: das ist gewollt, denn mein Theme sieht so aus. Auf 15" Notebook TFT ist jedes Pixel wertvoll.

Wenn es bei dir auftritt: welche GTK Version / Windows - Version + poste bitte einen Screenshot. Danke.
bembulak
 
Beiträge: 371
Registriert: 6. Feb 2007, 10:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon pluto » 20. Jul 2007, 15:20

Ich habe ein Notebook von ACER(Seit ca Drei Jahren)
Als BS verwende ich Linux(Ubuntu 7.04).
Im Anhang ist ein Bild. Ich hoffe darauf ist es zu erkennen.

Achte mal auf die Scrolleiste ganz untern.
(Das ist bei mir im jeden Dialog von dir)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon pluto » 21. Jul 2007, 14:09

Aber wäre es nicht noch besser, wenn man - anstatt eine Liste mit Konstanten zu haben die Namen tragen, die sich eh

deine Frage habe ich irgendwie glaube ich übersehen, naja hier die Antwort:
Warum ?
ich finde pl_red, pl_yellow kann man sich doch prima merken.

Zugeben es gibt Farben mit den ich noch nix anfangen kann:
pl_DarkTurquoise, pl_RoyalBlue aber dafür gibt es ja dein kleines Tool.

Schön währe es, wenn sich das Tool aus der IDE rauß bedinnen lassen würde:
ich bin jetzt über einen Farb Wert drücke eine Taste, dein Programm wird aufgerufen und zeigt mir auto. an wie diese Farbe aussieht.

Weißt du wie ich das meine ?
allerdings sollten dann pl_ und cl werte gehen und natürlich $008B4027 solche auch.

Währe schön wenn du das noch als Startparamter hinzufügen kann.

Dann müssten wir uns nur noch Überlegen wie wir das in der IDE einbauen könnten.
evlt. sowas wie F1 halt nur mit Farben.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon bembulak » 21. Jul 2007, 21:43

Hm, du bist der erste, der mir solche Sachen meldet (wegen dem Bild). Aber ich werde mal ein Auge drauf werfen.

Das Übergeben von Parametern an sich ist gar kein Problem. Aber wie sollte die IDE den Wert denn übergeben??
bembulak
 
Beiträge: 371
Registriert: 6. Feb 2007, 10:29
Wohnort: Oberösterreich
OS, Lazarus, FPC: L0.9.29 SVN:24607 FPC 2.4.0-32 bit @ Win XP SP3 | 
CPU-Target: 32bit i386, ARM
Nach oben

Beitragvon pluto » 21. Jul 2007, 21:54

naja genau das ist das Problem.
in Lazarus währe das mit Sicherheit kein Problem.
Da müssten wir uns nur halt durch Tonnenweise Code bewegen um das richtige zu finden.

Das ganze sollte so gehen wie die F1 taste:
Das Word unter dem Curser soll deinem Programm übergenomen werden
nur das wir halt ein anderen taste nehmen z.b. f2 oder so.

Das währe mal intersannt herauszufinden !
hat da jemand von euch eine kleine Idee ?

ich denke ansantzt punkt währe hier wie gesagt F1.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon monta » 1. Aug 2007, 23:13

Danke !
Schade da stehen aber nur ein Paar drin. Und ein paar Internet Adressen !


:?:

Da stehen doch alle drin, was willst du denn?

Code: Alles auswählen
<draw:color draw:name="Black" draw:color="#000000"/>
 <draw:color draw:name="Blue" draw:color="#000080"/>
 <draw:color draw:name="Green" draw:color="#008000"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise" draw:color="#008080"/>
 <draw:color draw:name="Red" draw:color="#800000"/>
 <draw:color draw:name="Magenta" draw:color="#800080"/>
 <draw:color draw:name="Brown" draw:color="#808000"/>
 <draw:color draw:name="Gray" draw:color="#808080"/>
 <draw:color draw:name="Light gray" draw:color="#c0c0c0"/>
 <draw:color draw:name="Light blue" draw:color="#0000ff"/>
 <draw:color draw:name="Light green" draw:color="#00ff00"/>
 <draw:color draw:name="Light cyan" draw:color="#00ffff"/>
 <draw:color draw:name="Light red" draw:color="#ff0000"/>
 <draw:color draw:name="Light magenta" draw:color="#ff00ff"/>
 <draw:color draw:name="Yellow" draw:color="#ffff00"/>
 <draw:color draw:name="White" draw:color="#ffffff"/>
 <draw:color draw:name="Gray 80%" draw:color="#333333"/>
 <draw:color draw:name="Gray 70%" draw:color="#4c4c4c"/>
 <draw:color draw:name="Gray 60%" draw:color="#666666"/>
 <draw:color draw:name="Gray 40%" draw:color="#999999"/>
 <draw:color draw:name="Gray 30%" draw:color="#b3b3b3"/>
 <draw:color draw:name="Gray 20%" draw:color="#cccccc"/>
 <draw:color draw:name="Gray 10%" draw:color="#e6e6e6"/>
 <draw:color draw:name="Blue gray" draw:color="#e6e6ff"/>
 <draw:color draw:name="Red 1" draw:color="#ff3366"/>
 <draw:color draw:name="Red 2" draw:color="#dc2300"/>
 <draw:color draw:name="Red 3" draw:color="#b84700"/>
 <draw:color draw:name="Red 4" draw:color="#ff3333"/>
 <draw:color draw:name="Red 5" draw:color="#eb613d"/>
 <draw:color draw:name="Red 6" draw:color="#b84747"/>
 <draw:color draw:name="Red 7" draw:color="#b80047"/>
 <draw:color draw:name="Red 8" draw:color="#99284c"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 1" draw:color="#94006b"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 2" draw:color="#94476b"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 3" draw:color="#944794"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 4" draw:color="#9966cc"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 5" draw:color="#6b4794"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 6" draw:color="#6b2394"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 7" draw:color="#6b0094"/>
 <draw:color draw:name="Magenta 8" draw:color="#5e11a6"/>
 <draw:color draw:name="Blue 1" draw:color="#280099"/>
 <draw:color draw:name="Blue 2" draw:color="#4700b8"/>
 <draw:color draw:name="Blue 3" draw:color="#2300dc"/>
 <draw:color draw:name="Blue 4" draw:color="#2323dc"/>
 <draw:color draw:name="Blue 5" draw:color="#0047ff"/>
 <draw:color draw:name="Blue 6" draw:color="#0099ff"/>
 <draw:color draw:name="Blue 7" draw:color="#00b8ff"/>
 <draw:color draw:name="Blue 8" draw:color="#99ccff"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 1" draw:color="#00dcff"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 2" draw:color="#00cccc"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 3" draw:color="#23b8dc"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 4" draw:color="#47b8b8"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 5" draw:color="#33a3a3"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 6" draw:color="#198a8a"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 7" draw:color="#006b6b"/>
 <draw:color draw:name="Turquoise 8" draw:color="#004a4a"/>
 <draw:color draw:name="Green 1" draw:color="#355e00"/>
 <draw:color draw:name="Green 2" draw:color="#5c8526"/>
 <draw:color draw:name="Green 3" draw:color="#7da647"/>
 <draw:color draw:name="Green 4" draw:color="#94bd5e"/>
 <draw:color draw:name="Green 5" draw:color="#00ae00"/>
 <draw:color draw:name="Green 6" draw:color="#33cc66"/>
 <draw:color draw:name="Green 7" draw:color="#3deb3d"/>
 <draw:color draw:name="Green 8" draw:color="#23ff23"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 1" draw:color="#e6ff00"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 2" draw:color="#ffff99"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 3" draw:color="#ffff66"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 4" draw:color="#e6e64c"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 5" draw:color="#cccc00"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 6" draw:color="#b3b300"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 7" draw:color="#808019"/>
 <draw:color draw:name="Yellow 8" draw:color="#666600"/>
 <draw:color draw:name="Brown 1" draw:color="#4c1900"/>
 <draw:color draw:name="Brown 2" draw:color="#663300"/>
 <draw:color draw:name="Brown 3" draw:color="#804c19"/>
 <draw:color draw:name="Brown 4" draw:color="#996633"/>
 <draw:color draw:name="Orange 1" draw:color="#cc6633"/>
 <draw:color draw:name="Orange 2" draw:color="#ff6633"/>
 <draw:color draw:name="Orange 3" draw:color="#ff9966"/>
 <draw:color draw:name="Orange 4" draw:color="#ffcc99"/>
 <draw:color draw:name="Violet" draw:color="#9999ff"/>
 <draw:color draw:name="Bordeaux" draw:color="#993366"/>
 <draw:color draw:name="Pale yellow" draw:color="#ffffcc"/>
 <draw:color draw:name="Pale green" draw:color="#ccffff"/>
 <draw:color draw:name="Dark violet" draw:color="#660066"/>
 <draw:color draw:name="Salmon" draw:color="#ff8080"/>
 <draw:color draw:name="Sea blue" draw:color="#0066cc"/>
 <draw:color draw:name="Sun 1" draw:color="#333366"/>
 <draw:color draw:name="Sun 2" draw:color="#666699"/>
 <draw:color draw:name="Sun 3" draw:color="#9999cc"/>
 <draw:color draw:name="Sun 4" draw:color="#ccccff"/>


PS: schreibs doch gleich hier dann muss mannicht erst in der DP suchen ;)
Johannes
monta
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2842
Registriert: 9. Sep 2006, 18:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 2. Aug 2007, 16:31

ich hatte den eindruck das es mehr Farben sind.

@monta: ich habe mir angewöhnt fragen die allgemein sind. lieber wo anders zu stellen. Die Erfahrung habe ich in den letzten Wochen gemacht
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6998
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
VorherigeNächste

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried