FormatDateTime auf Deutsch unter Linux

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

FormatDateTime auf Deutsch unter Linux

Beitragvon pluto » 16. Aug 2007, 18:59 FormatDateTime auf Deutsch unter Linux

Hallo,
in der neuen FCP Version geht das ganz leicht:
Code: Alles auswählen
procedure LoadGermanNames;
begin
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[1]:='Sontag';
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[2]:='Montag';
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[3]:='Dienstag';
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[4]:='Mittwoch';
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[5]:='Donnertag';
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[6]:='Freitag';
  DefaultFormatSettings.LongDayNames[7]:='Samstag';
 
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[1]:='So';
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[2]:='Mo';
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[3]:='Di';
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[4]:='Mi';
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[5]:='Do';
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[6]:='Fr';
  DefaultFormatSettings.ShortDayNames[7]:='Sa';
 
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[1]:='Januer';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[2]:='Febuar';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[3]:='März';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[4]:='April';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[5]:='Mai';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[6]:='Juni';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[7]:='Juli';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[8]:='Augst';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[9]:='September';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[10]:='Oktober';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[11]:='Nowember';
  DefaultFormatSettings.LongMonthNames[12]:='Dezember';
 
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[1]:='Jan';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[2]:='Feb';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[3]:='Mär';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[4]:='Apr';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[5]:='Mai';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[6]:='Jun';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[7]:='Jul';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[8]:='Aug';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[9]:='Sep';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[10]:='Okt';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[11]:='Now';
  DefaultFormatSettings.ShortMonthNames[12]:='Dez';
end;


diese Procedure einfach bei OnCreate eines Formualres z.b. aufrufen und schon sind die Ausgaben auf Deutsch.
Beispiel:
Code: Alles auswählen
SynMemo1.Lines.Add(FormatDateTime('dddd,dd.mmmm.yyyy',date));


Edit01: Mittwoch, 05.September.2007
Kleinen Fehler behoben: bei September, da hatte ich Oktober stehen.
Das ist mir erst heute aufgefallen. Ich hoffe das jetzt alles stimmt. Ich habe es oben geändert !
Zuletzt geändert von pluto am 5. Sep 2007, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6997
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon Christian » 16. Aug 2007, 19:50

Vielen Dank für die Mitteilung, hatten wir das nicht schonm,al in nem anderen Thread ?
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6084
Registriert: 21. Sep 2006, 07:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon pluto » 16. Aug 2007, 19:55

ja, ich weiß, aber jetzt als Praktische Procedure und auch mit mehr Einträgen.
Wie du sehen kannst. Jetzt müsst ihr nur noch diese Procedure Kopieren und aufrufen.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6997
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon monta » 16. Aug 2007, 20:39

Sehr schön, so ist auf jeden Fall besser zu finden, nur die WissensDB scheint keiner zu vertehen ;)

Es müsste wenn eigentlich da hin:
kb.php?mode=cat&cat=5
(oben-Mitte auf Artikel senden)
oder eben hier:
viewforum.php?f=29
^^und dahin verschieb ichs mal
Johannes
monta
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2842
Registriert: 9. Sep 2006, 18:05
Wohnort: Dresden
OS, Lazarus, FPC: Winux (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 17. Aug 2007, 11:43

Was meinst du mit nicht verstehen ? gibt es versteckte Tags die ich nutzen sollte ?
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6997
Registriert: 19. Nov 2006, 13:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried