Linux Mint / Nemo - Verknüpfungs-Problem

Für Installationen unter Linux-Systemen

Linux Mint / Nemo - Verknüpfungs-Problem

Beitragvon Mathias » 8. Sep 2015, 21:29 Linux Mint / Nemo - Verknüpfungs-Problem

Mein Problem ist Lazarus und Nemo unter Linux Mint.

Wen ich Lazarus auf einem frisch installierten Mint (z.B. Live-Version ab Stick), installiere, hat Lazarus ein Problem mit Projecten über Nemo öffnen.
Wen ich in Nemo einen Doppel-Klick auf die Project-Datei mache, wird diese leider nicht geöffnet, Lazarus nimmt dafür, das Project das vorher offen war..

Wen ich die Project-Datei mir Rechts-Klick / Öffnen mit / andere Anwendung... / gucke. steht bei Standard-Anwendung Lazarus.
Ändere ich die Standard-Anwendung über Benutzerdefiniert auf lazarus-ide, dann wird immer das richtige Project geöffnet.
Dafür kommt aber jedes mal die Frage, ob ich die *.lbi-Datei starten oder anzeigen will, diese Abfrage habe ich aber nur auf Projecten welche sich auf der NAS befinden.

Von Lazarus gibt es eine 2. Project-Datei, *.lpr, diese hängt irgendwie mit gedit zusammen. Ändere ich diese auf Lazarus, werden auch normale *.txt.Dateien mit Lazarus geöffnet. Stellle ich *.txt wieder auf gedit um, wird *.lpr auch mit gedit geöffnet. Und die Abfrage mit starten und öffnen habe ich dort leider auch.

Andere Anwendung, Bildbearbeitung, Office, MP3-Programme, etc. funktionieren alle einwandfrei, egal ob NAS oder Lokal.


Aus diesem Grund dachte ich mit mit einem Mime-Editor wird die Sache transparenter.

Die ganze Übung habe ich extra auch auf einem Stick probiert, da ich sicher sein wollte, das es nicht ein meiner Mint-Installation liegt.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Warf » 8. Sep 2015, 23:18 Re: Linux Mint / Nemo - Verknüpfungs-Problem

Das Lazarus immer das letzte Projekt öffnet ist ein generelles Unix problem, unter MacOS X funktioniert das öffnen auch nicht, ist einfach ein Bug, habe noch keinen Fix gefunden.

Das problem mit den lpr und txt Dateien ist auch recht simpel zu erklären, im Gegensatz zu Windows bestimmen Unioxide Systeme Dateien nicht (nur) nach der Dateiendung, das System meint einfach dass es sich bei der lpr um eine ganz normale Plaintextdatei handelt, und assoziiert deshalb diese beiden Dateitypen
Warf
 
Beiträge: 1109
Registriert: 23. Sep 2014, 16:46
Wohnort: Aachen
OS, Lazarus, FPC: Mac OSX 10.11 | Win 10 | FPC 3.0.0 | L trunk | 
CPU-Target: x86_64, i368, ARM
Nach oben

Beitragvon Mathias » 9. Sep 2015, 17:10 Re: Linux Mint / Nemo - Verknüpfungs-Problem

Code: Alles auswählen
Das Lazarus immer das letzte Projekt öffnet ist ein generelles Unix problem, unter MacOS X funktioniert das öffnen auch nicht, ist einfach ein Bug, habe noch keinen Fix gefunden.

Wen es ein Unix-Problem ist, dann hatte nach meiner Meinung, auch Office, etc. Probleme. Oder ist das Problem eher bei Lazarus zu suchen ?

Das problem mit den lpr und txt Dateien ist auch recht simpel zu erklären, im Gegensatz zu Windows....

Wen ich so gucke, sind lpi und lpr, Text-Dateien. Oder verstehe ich etwas falsch ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4343
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried