Code Completion Icons?

Für Fragen rund um die Ide und zum Debugger

Re: Code Completion Icons?

Beitragvon Mathias » 19. Feb 2018, 17:56 Re: Code Completion Icons?

Ich weis nicht, was ihr habt, aber ich denke, wen man sich an diese Symbole gewöhnt hat, ist es sicher eine Vereinfachung zum Coden.
Eclipse und NetBeans hat so etwas schon sehr lange.
Lazarus wird trotzdem die schnellere IDE bleiben, da Lazarus eine echte EXE ist, und nicht so was interpretiertes wie Netbean und Eclipse.

Als man das erste mal Syntaxhighlight gesehen hat, hatte man am Anfang auch blöde geguckt und heute möchte m,an es nicht mehr missen. :wink:
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3872
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 19. Feb 2018, 18:08 Re: Code Completion Icons?

Mathias hat geschrieben:Ich weis nicht, was ihr habt, aber ich denke, wen man sich an diese Symbole gewöhnt hat, ist es sicher eine Vereinfachung zum Coden.

Warum?
Warum sollten Icons, welche niemand intuitiv versteht, "eine Vereinfachung zum coden" sein?

Was soll ich damit
Bild
Wenn so alles klar ist?
Bild
theo
 
Beiträge: 8042
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon m.fuchs » 19. Feb 2018, 18:15 Re: Code Completion Icons?

Dein Beispiel zeigt aber schön einen Vorteil. Im ersten Bild ist alles lesbar, im zweiten nicht.

Ich würde mir da aber keinen Kopf drum machen. Manchen wird es gefallen, manchen nicht.
Auf alle Fälle war es sehr umsichtig von dem entsprechenden Entwickler, dass diese Symbolansicht konfigurierbar ist. Damit schlägt Lazarus sehr viele andere Projekte um Längen.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1933
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Mathias » 19. Feb 2018, 18:18 Re: Code Completion Icons?

Warum?
Warum sollten Icons, welche niemand intuitiv versteht, "eine Vereinfachung zum coden" sein?

Stimmt, dafür ist die Beschreibung bei den Iconen verschwunden.
Ich habe noch was, das ich sinnvoll finden würde, das es mehr als nur 6 Zeilen anzeigen würde, auch dürfte es breiter sein.

Das was mit der roten Schrift passiert, finde ich eine gute Sache.
Man will zum Beispiel eine Farbe auf Grün setzen, man weis nur noch, das es etwas mit "green" ist, das zu vorderst "cl" ist weis man nicht mehr.

Bild
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3872
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 19. Feb 2018, 18:20 Re: Code Completion Icons?

Auf alle Fälle war es sehr umsichtig von dem entsprechenden Entwickler, dass diese Symbolansicht konfigurierbar ist. Damit schlägt Lazarus sehr viele andere Projekte um Längen.

Eine Grössenkonfiguration einzubauen, wäre sicher auch noch eine Kleinigkeit.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3872
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 19. Feb 2018, 18:29 Re: Code Completion Icons?

m.fuchs hat geschrieben:Auf alle Fälle war es sehr umsichtig von dem entsprechenden Entwickler, dass diese Symbolansicht konfigurierbar ist.


Ja, dass man es abschalten kann, ist zweifellos das beste Feature an diesem Gadget.
Wenn jetzt noch standardmäßig aus wäre... :mrgreen:
theo
 
Beiträge: 8042
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Soner » 19. Feb 2018, 20:38 Re: Code Completion Icons?

Mathias hat geschrieben:..
Ich habe noch was, das ich sinnvoll finden würde, das es mehr als nur 6 Zeilen anzeigen würde, auch dürfte es breiter sein.
...
Bild

Das gibts es schon, man muss einmal von rechts unten wo es schräge Linien gibt vergrößern.
Soner
 
Beiträge: 411
Registriert: 26. Sep 2012, 23:07
Wohnort: Hamburg
OS, Lazarus, FPC: Win7Pro-32Bit, Immer letzte Lazarus Release mit SVN-Fixes | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 19. Feb 2018, 20:47 Re: Code Completion Icons?

theo hat geschrieben:Wenn jetzt noch standardmäßig aus wäre... :mrgreen:


Manchmal wäre ich froh, wenn andere Features (wie zB. der fpreport) auch mit der intensität (weiter) betrieben werden würde, wie solche 'Gimmicks'. Es ist für mich ein richtiger Gimmick (Werbegag !!), sonst nichts.

Andreas
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3379
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: Win7/Linux (L stable FPC stable) per fpcup | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 19. Feb 2018, 20:55 Re: Code Completion Icons?

af0815 hat geschrieben:Manchmal wäre ich froh, wenn andere Features (wie zB. der fpreport) auch mit der intensität (weiter) betrieben werden würde, wie solche 'Gimmicks'. Es ist für mich ein richtiger Gimmick (Werbegag !!), sonst nichts.

Andreas

Naja, Gimmicks wie die Icons, nachdem diese einmal gemalt sind, sind sicher im Ruckzuck eingebaut. Für den fpReport dagegen braucht man - ich weiß nicht - Monate.
wp_xyz
 
Beiträge: 2484
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon wp_xyz » 20. Feb 2018, 09:06 Re: Code Completion Icons?

theo hat geschrieben:
m.fuchs hat geschrieben:Ja, dass man es abschalten kann, ist zweifellos das beste Feature an diesem Gadget.
Wenn jetzt noch standardmäßig aus wäre... :mrgreen:

Default ist jetzt aus (r57333).
wp_xyz
 
Beiträge: 2484
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon theo » 20. Feb 2018, 09:41 Re: Code Completion Icons?

Danke! :D
theo
 
Beiträge: 8042
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Benutzung der IDE



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried