Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Für Installationen unter Windows

Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Beitragvon Entertainmentberg » 1. Apr 2014, 10:59 Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Hallo, wollte grade Lazarus neu installieren.
NAch der Installation hat Lazarus empfohlen, die alten Einstellungen etc. upzugraden.
Dabei stieß ich auf das Problem, dass er die make.exe nicht finden konnte.
Ich finde sie auch nicht.
Wo bekommt man die her?


makeexe.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Entertainmentberg
 
Beiträge: 46
Registriert: 27. Jan 2013, 23:56
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon Michl » 1. Apr 2014, 11:06 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Du hast zu 99% Deine alte Installation nicht ordentlich entfernt. Deshalb stehen noch alte Pfade da. Die make.exe wird bei Laz.1.2 mitgeliefert.

Ich würde Dir empfehlen Lazarus komplett zu entfernen (notfalls löschen des Lazarus-Verzeichnisses per Hand / Regedit nutzen, nach Lazarus suchen und alle Einträge entfernen), dann Lazarus neu zu installieren, dann sollte alles funktionieren.

Falls Du das nicht willst, kannst Du den Ort der make.exe manuell hinzufügen, sollte bei Dir unter C:\Lazarus\FPC\2.6.2\bin\i386-win32\make.exe zu finden sein.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Jun 2012, 12:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon Entertainmentberg » 9. Apr 2014, 14:42 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Dankeschön :-) Dann werde ich es nochmal de- und installieren :-)
LG
Entertainmentberg
 
Beiträge: 46
Registriert: 27. Jan 2013, 23:56
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon Bernd82 » 30. Mär 2015, 12:22 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Also mir ging es ebenso, obwohl ich zugestimmt hatte, dass alles gelöscht wurde.

Ist Lazarus eigentlich 64bit und ist FPC 64bit und ist was ich erzeuge auch 64bit?

Der Download hier scheint nur 32bit zu sein?!?

http://sourceforge.net/projects/freepas ... urce=files

Warum will Lazarus eigentlich immer in c:\lazarus statt in c:\programme?

Fragen über Fragen ;-) Danke für Eure Mühe! Bernd
Bernd82
 
Beiträge: 53
Registriert: 22. Sep 2009, 15:12

Beitragvon knight » 30. Mär 2015, 12:43 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Bernd82 hat geschrieben:Warum will Lazarus eigentlich immer in c:\lazarus statt in c:\programme?

Fragen über Fragen ;-) Danke für Eure Mühe! Bernd


C:\Programme gibt es nicht mehr. Das Verzeichnis heißt jetzt C:\Program Files und wird bei lokalisierten Windows-Versionen nur mit dem gewohnten Namen angezeigt. Da einige der bei Lazarzus enthaltenen Programme Probleme bei Verzeichnissen mit Leerzeichen haben wird versucht, eine Installation unter C:\Program Files zu vermeiden.

knight
knight
 
Beiträge: 806
Registriert: 13. Sep 2006, 22:30

Beitragvon theo » 30. Mär 2015, 12:44 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Bernd82 hat geschrieben:Der Download hier scheint nur 32bit zu sein?!?


Wo bist denn du da gelandet? :wink:
Der Download für Windows, beinhaltet auch den Compiler: http://www.lazarus-ide.org/index.php?page=downloads
theo
 
Beiträge: 8173
Registriert: 11. Sep 2006, 19:01

Beitragvon Bernd82 » 30. Mär 2015, 15:39 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Hallo theo,

hier war ich gelandet:

http://sourceforge.net/projects/lazarus ... 64%20bits/

Ganz oben ist die Zeile mit dem (falschen?) Link:

Looking for the latest version? Download lazarus-1.2.6-fpc-2.6.4-win32.exe (112.4 MB)

Ich werd's nochmal installieren.

Danke und Gruß Bernd
Bernd82
 
Beiträge: 53
Registriert: 22. Sep 2009, 15:12

Beitragvon marcov » 30. Mär 2015, 16:55 Re: Neuinstallation: Fehler weil Make.exe fehlt

Man kann FPC und Lazarus 64-bit compilieren. Aber Releases sind immerhin 32-bit. Es gibt aber ein 64-bit cross-compiler als separates Pakket, die man unter der 32-bit IDE hängen kann.
marcov
 
Beiträge: 1057
Registriert: 5. Aug 2008, 09:37
Wohnort: Eindhoven (Niederlande)
OS, Lazarus, FPC: Windows ,Linux,FreeBSD,Dos (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 32/64,PPC(+64), ARM
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Windows



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried