Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Beitragvon Timm Thaler » 7. Aug 2018, 11:11 Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Da man Lazarus leider nicht in das gängige Programmverzeichnis installieren kann, gammelt das bei mir in c:\tools\lazarus rum, installiert per Fpcupdeluxe. Allerdings gibt es keine Verknüpfungen der *.lpi oder *.pas zur Lazarus-IDE, so dass ich nicht einfach auf das Projekt im Dateimanager klicken kann, um es zu öffnen, sondern immer den Umweg über IDE starten, dort dann mit Projekt öffnen das Projekt suchen gehen muss.

Nun habe ich mehrmals versucht, die *.lpi Dateien mit der Lazarus IDE zu verknüpfen, aber anscheinend läßt Windows das für Programme außerhalb des Programmordners nicht zu. Was ja irgendwie auch plausibel ist.

Gibt es entweder eine Möglichkeit, Lazarus + FPC in den Programmeordner zu installieren, wo es hingehört, oder die Standardfunktion der Verknüpfung auf Lazarus anzuwenden, wenn es außerhalb des Programmeordners liegt?
Timm Thaler
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Niesi » 7. Aug 2018, 11:58 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Timm Thaler hat geschrieben:Nun habe ich mehrmals versucht, die *.lpi Dateien mit der Lazarus IDE zu verknüpfen, aber anscheinend läßt Windows das für Programme außerhalb des Programmordners nicht zu. Was ja irgendwie auch plausibel ist.



Bei mir liegt Lazarus unter Windows 7 in d:\lazarus, unter Windows 10 in c:\lazarus und die *.lpi ist mit der IDE verknüpft. Ich kann durch Doppelklick auf die *.lpi beliebig Lazarus starten - sowohl unter Windows 10 als auch unter Windows 7.

Das MUSS gehen ...
Niesi
 
Beiträge: 62
Registriert: 26. Jun 2016, 18:44

Beitragvon Warf » 7. Aug 2018, 12:02 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Rechtsklick->Öffnen Mit->Mehr (Windos 8 oder 10 only)->Andere App auf diesem PC suchen -> Startlazarus.exe oder lazarus.exe auswählen (sicher gehen das der Haken immer dieses Programm verwenden gesetzt ist). Funktioniert bei mir für alle programme
Warf
 
Beiträge: 984
Registriert: 23. Sep 2014, 16:46
Wohnort: Aachen
OS, Lazarus, FPC: Mac OSX 10.11 | Win 10 | FPC 3.0.0 | L trunk | 
CPU-Target: x86_64, i368, ARM
Nach oben

Beitragvon Niesi » 7. Aug 2018, 12:29 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Warf hat geschrieben:Rechtsklick->Öffnen Mit->Mehr (Windos 8 oder 10 only)->Andere App auf diesem PC suchen -> Startlazarus.exe oder lazarus.exe auswählen (sicher gehen das der Haken immer dieses Programm verwenden gesetzt ist). Funktioniert bei mir für alle programme


Unter Windows 7 (eben noch mal probiert): Rechtsklick auf eine *.lpi, dann "öffnen mit", Button "Durchsuchen", die lazarus.exe suchen und auswählen. Haken "Dateityp immer mit dieser ..." ankreuzen.
Niesi
 
Beiträge: 62
Registriert: 26. Jun 2016, 18:44

Beitragvon Timm Thaler » 7. Aug 2018, 13:09 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Warf hat geschrieben:Rechtsklick->Öffnen Mit->Mehr (Windos 8 oder 10 only)->Andere App auf diesem PC suchen -> Startlazarus.exe oder lazarus.exe auswählen (sicher gehen das der Haken immer dieses Programm verwenden gesetzt ist). Funktioniert bei mir für alle programme


Niesi hat geschrieben:Unter Windows 7 (eben noch mal probiert): Rechtsklick auf eine *.lpi, dann "öffnen mit", Button "Durchsuchen", die lazarus.exe suchen und auswählen. Haken "Dateityp immer mit dieser ..." ankreuzen.


Und genau das funktioniert bei mir nicht. Ich kann zwar den Haken setzen bzw. ist der gesetzt und auch die lazarus.exe auswählen, aber wenn ich dann Ok klicke erscheint die lazarus.exe weder in dem Auswahlfenster noch wird bei weiterem Ok die IDE geöffnet.

Da steht immer unter "Empfohlene Programme" Notepad++ und nur mit diesem oder einem der unter "Andere Programme" stehenden Programme läßt sich das öffnen. Also auch mit dem Editor, Firefox, VLC-Player... was natürlich reichlich unsinnig ist. Aber offenbar gehen nur Programme, die korrekt in C:\Programme oder C:\Programme (x86) installiert sind.
Timm Thaler
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mathias » 7. Aug 2018, 13:22 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Das ging doch schon mit Win31. :roll:

Aber du könntest probieren Win7 zu überlisten, Versuche doch mal unter Programme eine *.bat Datei zu erzeugen, welche dann dein Lazarus aufruft. Vergiss dabei nicht mit %1 die Parameter weiter zu leiten.

Eigentlich müsste auch unter Win7 jeder beliebige Ordner gehen, da das original Lazarus auch nicht unter Programme ist.

Da man Lazarus leider nicht in das gängige Programmverzeichnis installieren kann,
Was motzt da Windoof ?
Probleme wegen Leerzeichen ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4324
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Niesi » 7. Aug 2018, 13:48 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Timm Thaler hat geschrieben:
Warf hat geschrieben:... was natürlich reichlich unsinnig ist. Aber offenbar gehen nur Programme, die korrekt in C:\Programme oder C:\Programme (x86) installiert sind.



Nein, definitiv nicht - meine Programme dürfen "überall" rumliegen, und gerade Lazarus ist das so, wie vorhin beschrieben.

DARAN liegt es DEFINITIV nicht.

Hast Du noch irgendwas obskures installiert? Visual Studio, C, C++ oder C# ??? ;)
Niesi
 
Beiträge: 62
Registriert: 26. Jun 2016, 18:44

Beitragvon Timm Thaler » 7. Aug 2018, 15:16 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Mathias hat geschrieben:Eigentlich müsste auch unter Win7 jeder beliebige Ordner gehen, da das original Lazarus auch nicht unter Programme ist.


Ich hab jetzt mal eine Kopie der notepad.exe ins Lazarus-Verzeichnis gelegt. Das kann ich problemlos mit der *.lpi verknüpfen. Die danebenliegende lazarus.exe nicht. Ich hab auch mal die Berechtigungen verglichen: Anscheinend alles gleich.

Mathias hat geschrieben:Was motzt da Windoof ? Probleme wegen Leerzeichen ?


Nicht Windows. Lazarus / FPC mag keine Leerzeichen im Compilerpfad, und da "C:\Programme" nach "C:\Program Files" umleitet, gehts halt nicht. Du kannst Lazarus auch nicht nach "C:\Mein Lazarus" installieren. Irgendwie hat da jemand noch nicht mitbekommen, dass Windows seit über 20 Jahren mehr als nur 8 Zeichen, und nur Buchstaben, Zahlen oder Unterstrich im Pfad kann. Andererseits kann Lazarus durchaus Leerzeichen in Dateipfaden, wenn man Dateien öffnet. Ich muss das nicht verstehen...
Timm Thaler
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mathias » 7. Aug 2018, 15:36 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Andererseits kann Lazarus durchaus Leerzeichen in Dateipfaden, wenn man Dateien öffnet. Ich muss das nicht verstehen...
Nicht überall.
Beim Projectpfad, wen möglich sollten Leerzeichen vermieden werden, wen man Ärger aus dem Weg gehen will.
Wen man unter "Startparameter... --> Start-Parameter --> Startprogramm" zB. xterm starten will, funktioniert dies nicht, wen man Leerzeichen im Pfad hat.

So nebenbei, ausser im Home, findet man unter Linux keine Leerzeichen in Pfaden und Dateien, ausser man legt sie selbst an.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4324
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 7. Aug 2018, 16:11 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Mathias hat geschrieben:So nebenbei, ausser im Home, findet man unter Linux keine Leerzeichen in Pfaden und Dateien, ausser man legt sie selbst an.


Unter Linux sind auch Sachen wie funktionierende Dateiverknüpfungen eher Glückssache, die unter Windows seit Jahren selbstverständlich sind. Das wäre für mich jetzt kein Maßstab.

Ich mein, man kann natürlich von vornherein sagen: Keine Leerzeichen auf diesem OS in Pfaden. Aber dann sollte man das auch konsequent halten, und nicht mal so, mal so. Und unter Windows sind Leerzeichen seit Jahren gängig, also sollte ein Programm auch damit umgehen können. Aber ich denke, Leerzeichen sind hier gerade nicht das Problem.

Was auch funktioniert: Wenn ich die *.lpi im Dateimanager direkt auf die lazarus.exe ziehe, wird das richtige Projekt geöffnet. Es scheint also auch nicht an der Parameterübergabe zu liegen.
Timm Thaler
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Warf » 7. Aug 2018, 16:49 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Das Problem mit den Leerzeichen in Pfaden ist ein Lazarus Problem, kein Windows Problem

Ich kenn keine Anwendung die sonst damit Probleme hat.

Und zu Linux pfadnamen, bei cat “'“'“' hat bei mir das Verständnis aufgehört. Linux erlaubt praktisch alles
Warf
 
Beiträge: 984
Registriert: 23. Sep 2014, 16:46
Wohnort: Aachen
OS, Lazarus, FPC: Mac OSX 10.11 | Win 10 | FPC 3.0.0 | L trunk | 
CPU-Target: x86_64, i368, ARM
Nach oben

Beitragvon Mathias » 7. Aug 2018, 17:19 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Das Problem mit den Leerzeichen in Pfaden ist ein Lazarus Problem, kein Windows Problem
Da hast du recht, es ist Lazarus.

Unter Linux sind auch Sachen wie funktionierende Dateiverknüpfungen eher Glückssache, die unter Windows seit Jahren selbstverständlich sind. Das wäre für mich jetzt kein Maßstab.
Da hat Linux ein wenig Mühe, aber am meisten mit Lazarus.
Damit habe ich auch schon geübt, wobei es unterdessen stark gebessert hat. viewtopic.php?f=3&t=9007&p=79627&hilit=mime#p79627
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4324
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon wp_xyz » 7. Aug 2018, 17:30 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Timm Thaler hat geschrieben:Allerdings gibt es keine Verknüpfungen der *.lpi oder *.pas zur Lazarus-IDE, so dass ich nicht einfach auf das Projekt im Dateimanager klicken kann, um es zu öffnen, sondern immer den Umweg über IDE starten, dort dann mit Projekt öffnen das Projekt suchen gehen muss.

Ich möchte noch bemerken, dass es vielleicht gar keine gute Idee ist, Lazarus-Projekte per Doppelklick auf lpi zu laden. Denn Lazarus wird aktiv weiter entwickelt, und es ist vielleicht nötig, mehrere Version parallel installiert zu haben. Ich zumindest habe eine Vielzahl von Laz-Versionen auf dem Desktop. Wie will man dann kontrollieren, welche IDE sich mit dem Doppelklick öffnet?
wp_xyz
 
Beiträge: 2641
Registriert: 8. Apr 2011, 08:01

Beitragvon Mathias » 7. Aug 2018, 17:36 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Ich möchte noch bemerken, dass es vielleicht gar keine gute Idee ist, Lazarus-Projekte per Doppelklick auf lpi zu laden. Denn Lazarus wird aktiv weiter entwickelt, und es ist vielleicht nötig, mehrere Version parallel installiert zu haben. Wie will man dann kontrollieren, welche IDE sich mit dem Doppelklick öffnet?
Bei mir ist es so, das Lazaurs, welches ich mit den *.deb eingerichtet habe, das wird normalerweise mir den *.lpi geöffnet. Normalerweise ist dies die Stable, was leider gegenwärtig nicht der Fall ist, da ich auf Mint 19 die Deb nicht richtig installieren konnte. Irgendwie gibt es Konflikte mit den Paketen welche Mint direkt zur Verfügung stellt.

Bei anderen Lazarus öffne ich die Projecte über Datei öffnen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4324
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Warf » 7. Aug 2018, 17:38 Re: Verknüpfung Lazarus zu Projekten in Win7

Unter linux funktioniert doch (sudo) make install. Einfach für die Version die man standardmäßig haben möchte und gut ist. Oder funktioniert das nicht mehr?
Warf
 
Beiträge: 984
Registriert: 23. Sep 2014, 16:46
Wohnort: Aachen
OS, Lazarus, FPC: Mac OSX 10.11 | Win 10 | FPC 3.0.0 | L trunk | 
CPU-Target: x86_64, i368, ARM
Nach oben

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
Nächste

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried