Die Suche ergab 83 Treffer

von Displaced
Mo 9. Jul 2012, 19:14
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Wolltet ihr schon mal Designeditor angedockt haben?
Antworten: 6
Zugriffe: 2441

Re: Wolltet ihr schon mal Designeditor angedockt haben?

Sieht das bei dir nicht so aus? (Außer vielleicht links der codeexplorer)
von Displaced
Mo 9. Jul 2012, 18:49
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Wolltet ihr schon mal Designeditor angedockt haben?
Antworten: 6
Zugriffe: 2441

Re: Wolltet ihr schon mal Designeditor angedockt haben?

Habs grad gesehen und mit eingebaut.
Der Projektinspektor ist doch schon von haus aus mit dabei ôO
von Displaced
Mo 9. Jul 2012, 18:18
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Wolltet ihr schon mal Designeditor angedockt haben?
Antworten: 6
Zugriffe: 2441

Re: Wolltet ihr schon mal Designeditor angedockt haben?

Oh ich habe das schon aufgegeben als ich die Anfrage mal gestartet hatte.. Ich hätte mal die Mailbenachrichtigung aktivieren sollen, danke für's Hochbringen.
Das einzige was mir da noch fehlt, ist der Code Explorer, der wird noch nicht gedockt. Aber sonst ist das phantastisch!
von Displaced
So 24. Jun 2012, 16:17
Forum: Netzwerk
Thema: lNet Sockets in Konsolenanwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 4944

Re: lNet Sockets in Konsolenanwendung

Wenn du dein Hauptthread normal abfängst mit ReadLN und im nebenthread die schleife hast wo der "CallActions" ausführt wo auch natürlich dann der TCP Server initialisiert ist, bekommst du die messages auch genau dort wo du die haben möchtest. Ich mache doch selbst nichts anderes. Und wenn ...
von Displaced
So 24. Jun 2012, 15:33
Forum: Netzwerk
Thema: lNet Sockets in Konsolenanwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 4944

Re: lNet Sockets in Konsolenanwendung

Wo liegt denn dein Problem mit einem extra Thread der den TCP Server beinhaltet?
Das ist quasi das selbe wie wenn du 2 Anwendungen hast.. Nur eben in einer. Den Hauptthread (Konsole) und den Nebenthread (TCPServer).
von Displaced
So 24. Jun 2012, 09:41
Forum: Netzwerk
Thema: lNet Sockets in Konsolenanwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 4944

Re: lNet Sockets in Konsolenanwendung

@mschnell Sind eigentlich ganz gute Hinweise, mal sehen ob ich das in Zukunft mal umbauen kann. @Bergman89 Naja bei ist ist es so, dass die Konsole das Containerprogramm quasi ist und meine Sockets sind in einem Extra Thread. Das klappt auch super mit den Hauseigenen Lazarus Thread-Klassen. Und dami...
von Displaced
Sa 23. Jun 2012, 23:20
Forum: Netzwerk
Thema: lNet Sockets in Konsolenanwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 4944

Re: lNet Sockets in Konsolenanwendung

Ich weiß, aber der benötigt den Aufruf um die Events abzutasten. Ich hatte auch gehofft es gibt Socket basierende Events dass man sich nicht drum kümmern braucht, aber ohne geht das halt nicht. Und das mit dem Blocking hab ich persönlich noch nicht getestet, so funktioniert das aber wunderbar. Ich h...
von Displaced
Sa 23. Jun 2012, 11:08
Forum: Netzwerk
Thema: lNet Sockets in Konsolenanwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 4944

Re: lNet Sockets in Konsolenanwendung

Ist normal, im "while running" teil musste auch nen "Server.CallAction" machen damit der reagiert =) Allerdings, wird das bei dir auch so nicht klappe weil ja ReadLn das ganze gaube ich anhalten würde. Das mit dem Thread habe ich ebenfalls gemacht. Nur mit der Besonderheit dass i...
von Displaced
Do 10. Mai 2012, 19:52
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Formular in Projekt aufnehmen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1577

Re: Formular in Projekt aufnehmen?

Die dazugehörige .pas/.pp muss offen sein. Amsonsten kann es passieren dass deine Form gelöscht wurde. Das wäre blöd.
von Displaced
Mi 25. Apr 2012, 16:21
Forum: Einsteigerfragen
Thema: kleine Frage zu Strings (lNet)
Antworten: 17
Zugriffe: 2904

Re: kleine Frage zu Strings (lNet)

Verstehe.. Ich werd mir das mal angucken und schauen ob man das irgendwie abfangen kann per lNet.
Der Server ist nur im Netzwerk (LAN) Oder direkt auch über 100mbit leitung drin?
von Displaced
Mi 25. Apr 2012, 12:03
Forum: Einsteigerfragen
Thema: kleine Frage zu Strings (lNet)
Antworten: 17
Zugriffe: 2904

Re: kleine Frage zu Strings (lNet)

Normalerweise sollte er, rein theoretisch, beim senden die Anzahl zurückliefern die er gesendet hat... dann musste das so umschreiben, dass er dann das was er gesendet hab von ursprungstring abzieht und in den buffer schreibt. Ich hab vergessen dass du diese 200MB in einem stuck sendest.. Das mach i...
von Displaced
Di 24. Apr 2012, 22:15
Forum: Einsteigerfragen
Thema: kleine Frage zu Strings (lNet)
Antworten: 17
Zugriffe: 2904

Re: kleine Frage zu Strings (lNet)

Hmn, das geht noch einfacher: procedure TServerThread.SocketSend(aSocket: TLSocket); var Sent: Integer; Index: Integer; begin Index := GetSocketIndex(aSocket); repeat Sent := Socket.SendMessage(SendBuffer[Index].Buffer, aSocket); if (Sent > 0) then TrimSendBuffer(...
von Displaced
Di 24. Apr 2012, 17:15
Forum: Netzwerk
Thema: [erledigt] Onreceive mit LNet Messageübergabe
Antworten: 5
Zugriffe: 2539

Re: Onreceive mit LNet Messageübergabe

Das Problem ist sein Nullterminiertes Protokoll. Der wird nur so lange einlesen bis eben ein solches Nullzeichen kommt..
Das ist aber falsch, er muss erst alles einlesen und dann parsen.
von Displaced
Di 24. Apr 2012, 13:32
Forum: Netzwerk
Thema: [erledigt] Onreceive mit LNet Messageübergabe
Antworten: 5
Zugriffe: 2539

Re: Onreceive mit LNet Messageübergabe

Wie wärs mit:

Code: Alles auswählen

var
  adata: array[0..256] of byte;
  ...
begin
...
count := asocket.get(aData, 256);
...

?
von Displaced
Mo 23. Apr 2012, 19:11
Forum: Programme
Thema: Massive Universe Online
Antworten: 79
Zugriffe: 41800

Re: Massive Universe Online

Ich finde das Super. Ich liebe die X Teile, gerade den ersten. Der ist sooo toll! Eine Neuauflage mit besserer Grafik mit dem Spielstil nur mit mehr Inhalte wäre extrem geil. Ich fande die anderen Teile irgendwie nicht mehr so toll. Wobei X2 noch geht. Muss man sich erst schwer reinfummeln. Genug ge...