Die Suche ergab 29 Treffer

von Keifor
Do 31. Mai 2012, 18:15
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Bitte dringend um Hilfe!
Antworten: 13
Zugriffe: 1892

Re: Bitte dringend um Hilfe!

Lass mich raten. EAccessViolation? Guck dir deinen Quelltext nochmal genauer an. Im folgenden Abschnitt wird lediglich eine Variable mit Namen "Form3" und Typ TForm deklariert . Die Variable Form3 ist aber innerhalb der Methode nicht definiert/initialisiert . procedure TForm1.Button3Click(...
von Keifor
Do 31. Mai 2012, 17:30
Forum: Linux
Thema: Probleme mit pascalmagick
Antworten: 6
Zugriffe: 4654

Re: Probleme mit pascalmagick

Hallo an Alle, ich wollte mal pascalmagick ausprobieren und habe pascalmagick von http://sourceforge.net/projects/lazarus-ccr/files/PascalMagick/PascalMagick%200.4/PascalMagick-0.4.zip/download installiert. ... Was habe ich falsch gemacht? Hat jemand von Euch Tipps oder Hinweise? Du hast nichts fal...
von Keifor
Fr 25. Mai 2012, 08:31
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Auslosungsproblematik
Antworten: 9
Zugriffe: 1825

Re: Auslosungsproblematik

Jesus christus... Erst einmal Dankeschön für die erstklassigen Beiträge.. Ich habe gerade relativ viel um die Ohren und werde erst am Wochenende dazukommen mich weiter gehend damut zu beschäftigen.. Tatsächlich haben wir beim darten 2 bis 3 nach spielstärke (anhand der Rangliste) sortierte gruppen,...
von Keifor
Do 24. Mai 2012, 11:39
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Auslosungsproblematik
Antworten: 9
Zugriffe: 1825

Re: Auslosungsproblematik

+1 für den Super erklärenden Beitrag. Auch ich habe es durch geschafft Danke. Auch fürs Durchkämpfen. Ich hoffe nur, ich habe den Themenstarter nicht verschreckt. Wow.. wer hat es geschafft sich bis hier durch zu kämpfen? Hier, ich. Das ist dann wohl auch der Grund, warum ich die Kombinatorik im St...
von Keifor
Mi 23. Mai 2012, 20:05
Forum: Einsteigerfragen
Thema: SQL-Statement für MySql anders als für SQLite?
Antworten: 11
Zugriffe: 1321

Re: SQL-Statement für MySql anders als für SQLite?

Mehr verschiedene Varianten verschiedener Dialekte . Es sind nicht nur die unterschiedlichen Standards sondern auch die Implementation. Die verschiedenen Implementation in Mysql, MSSQL, SQLITE, Postgresql, Oracle, usw. sind jeweils mehr oder minder Standard Konform mit einem Dialekt, weichen darüber...
von Keifor
Mi 23. Mai 2012, 11:58
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Auslosungsproblematik
Antworten: 9
Zugriffe: 1825

Re: Auslosungsproblematik

Vorab die Warnung: Das folgende ist nicht gerade leicht verdaulich und recht grob. Ich hoffe ich habe das Problem korrekt erkannt und kann Ansatzweise erläutern welche Probleme dies nach sich zieht. Falls fragen bestehen -> Fragen. (schnipp) Ich bräuchte also ein Schema mit dem ich alle denkbaren Ko...
von Keifor
Fr 16. Dez 2011, 19:16
Forum: Sonstiges
Thema: [erledigt]FPC LGPL Lizenz für Bytecode Compiler/Interpreter?
Antworten: 6
Zugriffe: 2142

Re: FPC LGPL Lizenz für einen Bytecode Compiler/Interpreter?

Vorab, die ersten Fragen bezügliche Module (VM/Compiler war gemeint) haben sich soweit geklärt. Ich habe die GPL, FAQ und diverse FAQs anderer Projekte "studiert" und im Endeffekt scheint das jeder im (im konkreten) anders zu interpretieren. Die einen sind der Meinung, es ginge lediglich u...
von Keifor
Mo 12. Dez 2011, 15:42
Forum: Sonstiges
Thema: [erledigt]FPC LGPL Lizenz für Bytecode Compiler/Interpreter?
Antworten: 6
Zugriffe: 2142

Re: FPC LGPL Lizenz für einen Bytecode Compiler/Interpreter?

Was sollen wir denn sonst sagen? @theo Objektiv, eventuell aus Erfahrung oder weil man Guru in Sachen Recht ist. Beispiele/Ähnliches, eventuell auch eine andere Möglichkeit, wenn sich jemand damit auskennt. Es geht auch nicht um etwas verbindliches (Mein Notar guckt mir jedenfalls nicht über die Sc...
von Keifor
Mo 12. Dez 2011, 12:08
Forum: Sonstiges
Thema: [erledigt]FPC LGPL Lizenz für Bytecode Compiler/Interpreter?
Antworten: 6
Zugriffe: 2142

[erledigt]FPC LGPL Lizenz für Bytecode Compiler/Interpreter?

Hallo ans Board, Ich arbeite derzeit an einem Template Prozessor (Trickonos). Mittlerweile ist dieses Projekt derart gewachsen, dass ich über ein Pre Release nachdenke, eventuell um andere Programmierer mit einzubeziehen und frühe (funktionalitäts-bildende) Modifikationen zu erlauben und Fehler zu v...
von Keifor
Sa 3. Sep 2011, 15:14
Forum: Freepascal
Thema: Dynamisches 2D Array speichern
Antworten: 12
Zugriffe: 3211

Re: Dynamisches 2D Array speichern

Die write Operation gibt es auch in freepascal in MemoryStream und FileStream, man muß nur wegen dem dynamischen Feld etwas aufpassen und wie dieses Deklariert wurde. Bspw. ist es ein Multidim. Feld, in dem jede Dimension aus Dynamischen Feldern besteht? Dann sieht das so aus. (wenn 256*256 immer fe...
von Keifor
Sa 30. Apr 2011, 13:11
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Access violation
Antworten: 35
Zugriffe: 4212

Re: Access violation

Hmm... ich rate mal.. Versuch mal statt TString.Create zum erzeugen eines TStrings Objekts das folgende zu nutzen. fLines := TStringList.Create; Ein wenig Info dazu steht in m Laut der Dokumentation dort Implementiert TStrings nicht die gesamte Funktionalität und ebenso keinen Speicher für die eigen...
von Keifor
Sa 30. Apr 2011, 00:12
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Compiler options aus Datei neu laden -> Access violation
Antworten: 3
Zugriffe: 1673

Re: Compiler options aus Datei neu laden -> Access violation

Ist das ein Problem meiner Installation oder kann das jemand von Euch nachvollziehen? Scheint ein allgemeines Problem zu sein. Habs gerade mal getestet, 1 mal gespeichert, 3 mal geladen und alle 3 male nach dem Laden der gespeicherten Einstellungen + Beenden des Dialogs bekomme ich eine AV: TMainID...
von Keifor
Di 19. Apr 2011, 06:36
Forum: Freepascal
Thema: Access Violation bei Prozeduraufruf aus dynamischem Array
Antworten: 4
Zugriffe: 1390

Re: Access Violation bei Prozeduraufruf aus dynamischem Array

Der Code hat genügend Fehlerpotential (wenn man nur die paar Zeilen sieht ), ⋅ Klassiker: Open Array vs. Dynamisches Array. Create(ErProcs: Array of TErrorProc); // open array aber type TErrorProcField = Array of TErrorProc; Create(ErProcs: TErrorProcField); // dynamisches ...
von Keifor
Do 14. Apr 2011, 19:10
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Shared C Bibliothek in fpc einbindne
Antworten: 21
Zugriffe: 2531

Re: Shared C Bibliothek in fpc einbindne

Suber... Läuft wie es soll Zufall. In dem Code von oben müßte b mit b[1] = 0 initialisiert werden. Da b[0] in der Schleife eh überschrieben wird und dann StrCpy (tmp,b) genutzt wird, ist das immer noch fehlerhaft. Wie gesagt nur Zufall das nichts schief läuft. Aber mal was anderes? würde ihr die li...
von Keifor
Mi 13. Apr 2011, 00:00
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Shared C Bibliothek in fpc einbindne
Antworten: 21
Zugriffe: 2531

Re: Shared C Bibliothek in fpc einbindne

Valgrind hat schon die richtige Antwort gegeben. Ein teil der Variablen ist nicht (vollständig) initialisiert für die Nutzung. C String Operationen (strcpy/strlen/strcat/... und dergleichen auf char*) gehen von Null-terminierten Zeichenketten aus. So werden in den Zeichenketten halt die enden markie...