Die Suche ergab 292 Treffer

von Eclipticon
Do 3. Dez 2015, 22:43
Forum: Windows
Thema: 32bit executable/64 bit Windows und COM
Antworten: 1
Zugriffe: 1655

32bit executable/64 bit Windows und COM

Hi, eine von mir unter Lazarus erstellte 32bit-Applikation soll unter Windows 7 64bit laufen und dort ein API (COM Interface) eines Geraets verwenden. Die Dokumentation dieses API weist eindeutig darauf hin, dass "64bit API is not supported, all API is 32bit. This implies that you have to modif...
von Eclipticon
So 2. Aug 2015, 18:29
Forum: Allgemeines
Thema: Outsouring FP/Lazarus Programmierung
Antworten: 0
Zugriffe: 1550

Outsouring FP/Lazarus Programmierung

Schoenen Abend allerseits, bei einigen mit Free Pascal/Lazarus/Synapse/... realisierten Projekten meiner Firma unter Windows XP und 7 (habe nicht ich ausgesucht!) moechte ich einige Aufgaben outsourcen. Konkrekt geht es um die Implementierung einiger (teilweise anspruchsvollerer) Routinen, fuer die ...
von Eclipticon
Sa 23. Mai 2015, 15:31
Forum: Netzwerk
Thema: Synapse TCP Block Socket - Verirrte Antwort
Antworten: 2
Zugriffe: 1882

Re: Synapse TCP Block Socket - Verirrte Antwort

Hi, zur Entwirrung: Ich arbeite aussschliesslich am Client, der Server (closed source, commercial) existiert bereits. 2. Verwendet der Server ohnhin andere Ports als dein Client. Was am Client an Port 1211 herausgeht, hat am Server einen ganz anderen Port, den du ja frei (außer privilegierte) auswäh...
von Eclipticon
Fr 22. Mai 2015, 23:22
Forum: Netzwerk
Thema: Synapse TCP Block Socket - Verirrte Antwort
Antworten: 2
Zugriffe: 1882

Synapse TCP Block Socket - Verirrte Antwort

Hi, ich schicke aus meinem Programm (Client) ein TCP Datenpaket an einen Server und moechte ein Paket ans Antwort zurueckbekommen. Grundsaetzlich funktioniert das, wenn ich aber zwei Client-Prozesse starte, kommt die Antwort an irgendeinen der beiden zurueck. In Wireshark sehe ich auch, dass die Ant...
von Eclipticon
Mi 13. Mai 2015, 20:29
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Byte Container
Antworten: 6
Zugriffe: 1536

Re: Byte Container

theo hat geschrieben:Wie wär''s mit String?


Gegen ShortString spricht fuer mich byte[0], gegen AnsiString #0, beides kann ich naemlich nicht in meinen Daten brauchen ...
von Eclipticon
Mi 13. Mai 2015, 20:25
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Byte Container
Antworten: 6
Zugriffe: 1536

Re: Byte Container

theo hat geschrieben:Was stellst du dir unter "eleganter" vor?


Beispielsweise etwas, wo ich selbst keinen overloaded comparison operator schreiben muss ... warum das Rad neu erfinden ...
von Eclipticon
Mi 13. Mai 2015, 20:04
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Byte Container
Antworten: 6
Zugriffe: 1536

Byte Container

Hi, ich benoetige einen Datentyp, der eine Reihe von Bytes (bis ca 50) aufnimmt. Von diesem Datentyp wird es Konstanten geben, die moeglichst einfach definiert werden sollen, es wird zwischen diesen Konstanten und Variablen des selben Typs auf Gleichheit geprueft. array of byte bietet sich natuerlic...
von Eclipticon
Sa 2. Mai 2015, 23:22
Forum: Netzwerk
Thema: [Geloest] Synapse HTTPS GET mit Memory Leak?
Antworten: 13
Zugriffe: 6056

[geloest] Synapse HTTPS GET mit Memory Leak?

Doppelt haelt besser, danke Euch beiden!

Und ich koennte schwoeren, dass es so urspruenglich nicht funktioniert hat, aber jetzt tut's ... :shock:
von Eclipticon
Sa 2. Mai 2015, 22:50
Forum: Netzwerk
Thema: [Geloest] Synapse HTTPS GET mit Memory Leak?
Antworten: 13
Zugriffe: 6056

[Geloest] Synapse HTTPS GET mit Memory Leak?

Hi, ich lade mit folgendem Code eine Seite ueber HTTPS herunter und verwende dafuer Synapse und die OpenSSL Libraries Version 0.9.8d oder 1.0.2, beides auf Win32: function HttpsGetText(const URL: string; const Response: TStrings): boolean; var HTTPSend: THTTPSend; begin HTTPSend := THTTPSend...
von Eclipticon
Fr 24. Apr 2015, 15:23
Forum: Netzwerk
Thema: Synacode.EncodeURLElement Gradzeichen
Antworten: 1
Zugriffe: 1265

Synacode.EncodeURLElement Gradzeichen

Hi,

der Aufruf

Code: Alles auswählen

EncodeURLElement('°')


ergibt bei mir ueberraschenderweise %C2%B0, waehrend

Code: Alles auswählen

EncodeURLElement(Char($b0))


nur %B0 zurueckgibt.

Kann mir jemand den Unterschied erklaeren?

Danke!
von Eclipticon
Do 12. Feb 2015, 23:40
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Sammlung von Objekten
Antworten: 3
Zugriffe: 1714

Re: Sammlung von Objekten

Danke fuer Eurer Feedback, besonders die Liste vereinfacht das ganze in meiner Situation deutlich!
von Eclipticon
Mi 4. Feb 2015, 13:46
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Sammlung von Objekten
Antworten: 3
Zugriffe: 1714

Sammlung von Objekten

Hi, ich erzeuge eine Anzahl aehnlicher Objekte (Zahl von vornherein unbekannt), die alle von einer gemeinsamen abstrakten Klasse abgeleitet sind: type TAbstractElement = class(TObject) procedure DoSomething; virtual; abstract; end;   TAlphaElement = class(TAbstractElement) procedure ...
von Eclipticon
Do 17. Jul 2014, 16:36
Forum: Freepascal
Thema: TThread.OnTerminate wird nicht ausgeloest
Antworten: 2
Zugriffe: 1431

TThread.OnTerminate wird nicht ausgeloest

Hi, ich verwende eine TThread-Klasse in zwei unterschiedlichen Zusammenhaengen (beides Windows 32bit): 1. Meine Thread-Klasse wird vom Main-Thread einer GUI-Applikation gestartet, OnTerminate wird wie erwartet ausgeloest. 2. In einem Windows Service wird die selbe Thread-Klasse vom Service Thread, d...
von Eclipticon
Mi 9. Jul 2014, 13:29
Forum: Freepascal
Thema: 2d Array Ebene 2 drehen?
Antworten: 15
Zugriffe: 3850

Re: 2d Array Ebene 2 drehen?

Ich stimme Komoluna zu - anstatt alle Daten umzugraben, waere es nicht einfacher einen Weg zu finden, wie man alternativ auf die Orginaldaten zugreifen kann? Wenn Du auf einzelne Elemente mit der neuen Indizierung zugreifen moechtest, koennte man ja lt. Deinem Beispiel einfach den Index2 durch High&...
von Eclipticon
Di 8. Jul 2014, 19:20
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Auf Beendigung von Thread warten
Antworten: 5
Zugriffe: 1831

Re: Auf Beendigung von Thread warten

theo hat geschrieben:
Eclipticon hat geschrieben:Ich glaube, ich kann nicht ganz folgen ...


Warum willst du überhaupt auf den Thread warten, wenn du das Prog. sowieso beendest?


Weil ich gern ein paar Dinge sauber beenden moechte (z.B. Ressourcen freigeben).