Die Suche ergab 294 Treffer

von braunbär
Mi 15. Jul 2020, 00:03
Forum: Windows
Thema: Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Re: Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Offensichtlich haben irgend welche alten Einstellungen dazwischengefunkt. Ich habe jetzt FPC und Lazarus komplett deinstalliert und auch die Verzeichnisse komplett gelöscht, und dann Lazarus neu installiert. Jetzt funktioniert es wieder und es lässt sich Lazarus auch mit Docking kompilieren - Leider...
von braunbär
Di 14. Jul 2020, 23:15
Forum: Windows
Thema: Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Hallo! Ich wollte nach langer Zeit wieder einmal mein Lazarus auf den neuesten Stand bringen, habe die letzte Version heruntergeladen und ohne Probleme installiert. Dann wollte ich wie gewohnt die Packages Anchordocking und AnchordockingDsgn installieren. Beim Compilieren bekomme ich aber Fehlermeld...
von braunbär
Fr 10. Jul 2020, 15:05
Forum: Netzwerk
Thema: https-Request ohne externe SSL-Lib
Antworten: 6
Zugriffe: 1151

Re: https-Request ohne externe SSL-Lib

Danke, das wars.
Ich habe mir eingebildet, mein Lazarus/FPC würde noch 32-Bit Code produzieren, das ist aber offenbar nicht der Fall. Mit den 64-Bit DLLs klappt es.
.
von braunbär
Fr 10. Jul 2020, 14:45
Forum: Netzwerk
Thema: https-Request ohne externe SSL-Lib
Antworten: 6
Zugriffe: 1151

Re: https-Request ohne externe SSL-Lib

Ich arbeite mit Win 10, theoretisch sollte SLL da installiert sein. Ich verstehe nicht ganz was das Problem ist. Ich habe die DLLs jetzt nochmal von der Quelle, die du angegeben hast, heruntergeladen und in mein Projektverzeichnis kopiert (hatte vorher schon etwas ältere versionen in meinem Projektv...
von braunbär
Fr 10. Jul 2020, 12:52
Forum: Netzwerk
Thema: https-Request ohne externe SSL-Lib
Antworten: 6
Zugriffe: 1151

Re: https-Request ohne externe SSL-Lib

Ich hätte das auch gerne. Welcher sicherheitstechnische Grund spricht dagegen? Und was ist eine "statische" Version der LibSSL? Ich versuche gerade, eine ganz simple https-Anfrage zu machen, irgendetwas klappt da nicht, offenbar braucht https irgend etwas zusätzlich. ich habe etwas im Internet reche...
von braunbär
Do 2. Jul 2020, 01:42
Forum: Freepascal
Thema: Komponente zur Laufzeit erzeugen
Antworten: 7
Zugriffe: 418

Re: Komponente zur Laufzeit erzeugen

Code: Alles auswählen

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  tab1:=ttabelle.anlegen(20,20,self);
end;
von braunbär
Di 7. Jan 2020, 18:21
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Strategie-Frage zum Umgang mit großen Datenmengen
Antworten: 6
Zugriffe: 800

Re: Strategie-Frage zum Umgang mit großen Datenmengen

Nachdem er geschrieben hat, dass er das Programm nur einmal (oder zumindest sehr selten) brauchen wird, würde ich meinen, dass der Arbeitsaufwand insgesamt schon auch minimiert werden sollte, natürlich unter der Voraussetzung, dass das Zeitverhalten erträgilch bleibt. Ich denke, das der Overhead ein...
von braunbär
Fr 3. Jan 2020, 23:29
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Strategie-Frage zum Umgang mit großen Datenmengen
Antworten: 6
Zugriffe: 800

Re: Strategie-Frage zum Umgang mit großen Datenmengen

Ich bin nicht sicher, ob ich die Aufgabenstellung richtig verstanden habe, aber ich habe das Gefühl, dass da eine SQL Datenbank ein kompletter Overkill ist. Vorgangsweise: Erst einmal Haufen2 lesen - wenn ich dich richtig verstanden habe interessieren dich nur die Dateinamen, die nicht referenziert ...
von braunbär
Do 21. Feb 2019, 02:39
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Zugriff auf Gleichartige Komponenten per Index
Antworten: 5
Zugriffe: 1339

Re: Zugriff auf Gleichartige Komponenten per Index

Wobei ich in solchen Fällen immer auch den Namen des Handlers ändere, also z.B. statt Memo1Enter einfach MemoEnter, weil die 4 Memos ja alle den gleichen Händler zugewiesen bekommen. Memo1Enter ist da etwas irreführend. Aber möglicherweise soll das Memo gar nicht durch Maus-Entry oder Exit aktiviert...
von braunbär
Do 14. Feb 2019, 19:16
Forum: Windows
Thema: Client für COM (component object model)
Antworten: 7
Zugriffe: 1713

Re: Client für COM (component object model)

Was möchtest du konkret machen?
von braunbär
Mi 30. Jan 2019, 22:47
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Einstellungsverwaltung in der Applikation
Antworten: 12
Zugriffe: 2676

Re: Einstellungsverwaltung in der Applikation

Stimmt, indem man den record direkt definiert und nicht über eine vorangehende Typdeklaration, bekommt man das Singleton sogar wasserdicht. In meiner Firma haben wir gewohnheitsmäßig alle records nicht direkt, sonder immer via type deklariert. Probleme haben sich aber daraus in den vielen Jahren auc...
von braunbär
Mo 28. Jan 2019, 19:34
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Einstellungsverwaltung in der Applikation
Antworten: 12
Zugriffe: 2676

Re: Einstellungsverwaltung in der Applikation

Es ist aber eben nicht möglich, alle Blödheiten, die einem Programmierer einfallen können, abzufangen. Und ein Szenario, in dem jemand einen zweiten Record erstellt, ohne es zu bemerken, kann ich mir schwer vorstellen. So ist es z.B. völlig sinnlos, einen globalen Record als Parameter an eine Prozed...
von braunbär
Do 24. Jan 2019, 14:25
Forum: Sonstiges
Thema: Word Ole -> Speicherpfad ändern
Antworten: 5
Zugriffe: 1892

Re: Word Ole -> Speicherpfad ändern

Er spricht von einer Dokumentvorlage. Die liegt in einem eigenen Ordner, und wenn die Vorlage gestartet wird, dann macht Word daraus ein neues Dokument. Dass er das erst begonenne Dokument vor der (manuellen) Bearbeitung noch nicht im richtigen Ordner speichern wil, damit es nachher im richtigen Ord...
von braunbär
Mo 21. Jan 2019, 18:29
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Tmemorystream durchsuchen
Antworten: 20
Zugriffe: 3834

Re: Tmemorystream durchsuchen

Danke für den Link. Zumindest kenne ich fortan "chars".
Was es bringen soll, z.B. pattern.chars{5] an Stelle von pattern[6] zu schreiben, erschließt sich mit zwar nicht, aber irgendwer hat sich sicher etwas dabei gedacht... :D
von braunbär
Mo 21. Jan 2019, 11:48
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Einstellungsverwaltung in der Applikation
Antworten: 12
Zugriffe: 2676

Re: Einstellungsverwaltung in der Applikation

Wenn ich globale Einstellungen als Klasse habe kann ich folgendes machen: var s: TMySettings; // class begin s := MySettings; // MySettings nehme ich jetzt mal als Singleton s.Irgendwas := Wert; end; Mit Records geht das ganze nicht da alle Daten beim Zuweisen kopiert werden was außerdem auch bei g...