Die Suche ergab 502 Treffer

von martin_frb
Sa 9. Jan 2021, 22:34
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Lazarus IDE Debugger
Antworten: 14
Zugriffe: 899

Re: Lazarus IDE Debugger

Das kann man auch unter "Run" > "Run Parameter" einstellen. Das problem für den Debugger ist, das die IDE (und damit der Debugger) wine startet. Das heißt der Debugger will Wine debuggen. Und das geht nicht. Um das zu debuggen, müsste man irgendwie remote debuggen. Und wahrscheinlich müsste die IDE ...
von martin_frb
Sa 9. Jan 2021, 19:27
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Lazarus IDE Debugger
Antworten: 14
Zugriffe: 899

Re: Lazarus IDE Debugger

Ich nehme an das Project läuft dann unter Wine? Und die IDE ist native 64bit Linux? Wie wird die Window-exe dann gestartet? Linux lädt keine Windows exe, oder? startet die IDE da vorher irgendwie Wine? --------------------- Das Heap dump Window hat nix mit dem Debugger zu tun. Das wird von Fpc in di...
von martin_frb
Sa 9. Jan 2021, 16:45
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Lazarus IDE Debugger
Antworten: 14
Zugriffe: 899

Re: Lazarus IDE Debugger

fpdebug ignoriert den Pfad, weil nicht gebraucht. Zum Cross debuggen => Das hängt vom OS ab. Unter window geht nur 64 bit IDE und 32 bit project. Unter windows kann eine 32 bit IDE mit fpdebug keine 64 bit app debuggen. Unter Linux bin ich gerade nicht sicher. Was genau ist uch unter Win64debug cros...
von martin_frb
Sa 9. Jan 2021, 14:30
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Lazarus IDE Debugger
Antworten: 14
Zugriffe: 899

Re: Lazarus IDE Debugger

Von den "dwarf...." Optionen gehen alle Drei. Wenn Du irgendwann wieder zurück zu GDB willst, dann nimm "Dwarf (2) with sets". Oder denke dran das wieder-einzustellen, wenn Du Gdb aktivierst. Ansonsten empfehle ich "Dwarf3". ---- Dwarf 2 vs Dwarf (2) with sets -> Beides dwarf 2 => unterschied "set o...
von martin_frb
Mi 6. Jan 2021, 20:53
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Lazarus IDE Debugger
Antworten: 14
Zugriffe: 899

Re: Lazarus IDE Debugger

Was das Step-in vs Step-over betrifft: Das tritt nur mit GDB auf (obwohl nicht klar, ob der Fehler in GDB oder FPC ist). Verwende einfach FpDebug, und stepping funktioniert. Für das asm Window gibt es in den Debugger setting eine Option das es auch automatisch wieder schließt, wenn man das Programm ...
von martin_frb
Do 24. Dez 2020, 11:04
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Frage zu Debug Mode
Antworten: 12
Zugriffe: 537

Re: Frage zu Debug Mode

https://wiki.lazarus.freepascal.org/Debugger_Status Step in/out/over sollten alle funktionieren. Befinden sich (während die App im Debugger läuft) an jeder Zeile kleine blaue Punkte (vorne im Gutter wo auch die Breakpoints sind)? Welcher Debugger? GDB basierend oder Fpdebug Ausserdem: https://wiki.l...
von martin_frb
Mi 23. Dez 2020, 11:55
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Frage zu Debug Mode
Antworten: 12
Zugriffe: 537

Re: Frage zu Debug Mode

Eine Hinweis noch.
Es gibt verschiedene Debug Info Formate.

Die IDE versteht Dwarf und Stabs, wenn der GDB debugger verwendet wird.
Mit FpDebug nur Dwarf.
von martin_frb
Di 22. Dez 2020, 11:30
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Frage zu Debug Mode
Antworten: 12
Zugriffe: 537

Re: Frage zu Debug Mode

Grundsätzlich sollte sich das von Lazarus starten lassen. Du brauchst ein Projekt, und musst folgendes konfigurieren (ide/lazarus.lpi ist genau so konfiguriert) - Project wird NICHT kompiliert (damit die existierend exe benutzt wird) - ggf Pfad zur exe Dann startet die IDE die exe im Debugger. Um al...
von martin_frb
So 20. Dez 2020, 22:05
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Frage zu Debug Mode
Antworten: 12
Zugriffe: 537

Re: Frage zu Debug Mode

Und wieso kann ich dann nicht mehr debuggen (also Breakpunkt setzen und eine Variable überwachen)? Die dbg wird doch bei jedem Mal kompilieren wieder neu angelegt. Hab ich da ein grundlegendes Verständnisproblem und man kann mit dem Debugger noch viel mehr machen? Wenn sie wieder da ist, kann man a...
von martin_frb
Sa 28. Nov 2020, 16:59
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Text mit Maus kopieren?
Antworten: 8
Zugriffe: 397

Re: Text mit Maus kopieren?

Menu: Tools > Optionen > Editor > General

"Always keep Caret in visible Area of editor"

Der Cursor wird beim Scrollen bewegt, so das er im sichtbaren Teil bleibt.
von martin_frb
Fr 20. Nov 2020, 13:31
Forum: Komponenten und Packages
Thema: [Gelöst] Synedit Undo/Reundo speichern bei Dateiwechsel oder nach Programmende
Antworten: 18
Zugriffe: 1407

Re: [Gelöst] Synedit Undo/Reundo speichern bei Dateiwechsel oder nach Programmende

Langfristig (im Moment keine Zeit) wäre ein undo streaming wünschenswert.

Da jede UndoAkiton als Klasse gespeichert ist, sollte so ein Streaming recht einfach machbar sein. (Mit der Einschränkung, dass der Text nicht verändert werden darf.)
von martin_frb
Mi 18. Nov 2020, 15:24
Forum: Komponenten und Packages
Thema: [Gelöst] Synedit Undo/Reundo speichern bei Dateiwechsel oder nach Programmende
Antworten: 18
Zugriffe: 1407

Re: Synedit Undo/Reundo speicher bei Dateiwechsel

Tools wie "top" (linux) oder OS memory info zeigen immer zu viel Speicher an. Wenn FPC auch nur ein einziges Byte reservieren will, fordert es vom OS *immer* mindestens eine ganze "page" an. Fpc hat dann einen internen Mem-Manager der das Memory unterverteilt. Auch entstehen im Memory Lücken, die ab...
von martin_frb
Mo 26. Okt 2020, 11:16
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: Debugger spinnt?
Antworten: 5
Zugriffe: 643

Re: Debugger spinnt?

charlytango hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 10:03
Und bedenklich allemal, denn ohne Debugger bin ich ziemlich im A... ;)
Deshalb versuchen wir gdb zu ersetzen.

Aber einen neuen Debugger, von Grund auf zu schreiben braucht Zeit.

FPDebug ist mittlerweile recht brauchbar (Win&Linux). Package LazDebuggerFp
von martin_frb
So 25. Okt 2020, 10:27
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: Debugger spinnt?
Antworten: 5
Zugriffe: 643

Re: Debugger spinnt?

Probier die variablen als "watches".
Und probier, falls nicht schon eingestellt "dwarf mit sets"

Gdb und Pascal strings vertragen sich nicht immer.

Oder nutze FPdebug (dwarf 3)
von martin_frb
Sa 5. Sep 2020, 21:40
Forum: Freepascal
Thema: Listen sind dynamische Arrays
Antworten: 36
Zugriffe: 3089

Re: Listen sind dynamische Arrays

TList hat Capacity.

Das bedeutet weniger Memory re-allocation.