Die Suche ergab 231 Treffer

von Erwin
Di 15. Jun 2021, 15:08
Forum: Einsteigerfragen
Thema: For Schleife mit großen Werten
Antworten: 10
Zugriffe: 554

Re: For Schleife mit großen Werten

Aber statt des "Copy(FZahl, i, 1)" würde ich einfach "FZahl[ i]" nehmen, und auch die Case-Anweisung kann man vereinfachen: Stimmt, dann würde der Case-Block (noch mit Copy) so aussehen: case Copy(FZahl,i,1) of // Als Notiz auch ohne den Copy ... '0'..'9': FZahlHelfer:=FZahlHelfer+Copy(FZahl,i,1); ...
von Erwin
Mo 14. Jun 2021, 22:43
Forum: Einsteigerfragen
Thema: For Schleife mit großen Werten
Antworten: 10
Zugriffe: 554

Re: For Schleife mit großen Werten

Man kann sich auch eine eigene Funktion dafür schreiben. z.B.: function FZahlGrupiert(FZahl:String):Integer; //(Oben zu den anderen Prozeduren/Vorwärtsdeklarationen etc.) // In meinen Fall ist es im Hauptformular. Deshalb dann weiter unten TForm1 und Form1 (2. Codeblock). // Je nach Bedarf den Rückg...
von Erwin
Sa 5. Jun 2021, 11:54
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.
Antworten: 18
Zugriffe: 476

Re: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.

Es ist ein reines „Problem” der Darstellung. Und „Problem” ist in Anführungszeichen, weil es nämlich kein Problem, sondern „by design” ist. Wenn eine Font eben eine Ligatur hat und ein Text mit Ligaturen aktiviert gezeichnet wird (was mittlerweile überall der Standard sein sollte), dann wird eben d...
von Erwin
Fr 4. Jun 2021, 21:04
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.
Antworten: 18
Zugriffe: 476

Re: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.

Da sich die Schriften von BS-Version zur nächsten BS-Version sich ändern (also sogar welche dann fehlen), wird das Problem nicht so einfach zu lösen sein. Das sicherste wäre, die Schriftart selbst mitzunehmen. Ich kann mich da an einen Beitrag erinnern, wo Jemand meinte, man müsste dann die Schrift ...
von Erwin
Fr 4. Jun 2021, 16:47
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.
Antworten: 18
Zugriffe: 476

Re: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.

Genau hierfür kannst du dir den Link anschauen, den Winni gefunden hat. Das ist nur leider keine allgemeine Lösung. Vermutlich auf Englisch (meine E-Kenntnisse sind leider schlecht), und auch sonst darf man hier und da vermutlich viel rumbasteln? Danke, aber das ist es mir nicht Wert. Bis zur nächs...
von Erwin
Fr 4. Jun 2021, 12:02
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.
Antworten: 18
Zugriffe: 476

Re: Bei TextOut wird "Nr." wird als "No" ausgegeben.

Hilft Dir leider zwar kaum weiter, ... aber ich habe das gleiche Problem seit der vorletzten FF-Version mit meinen Browser. Auf manchen Internetseiten ändert es dort in den Textfelder mein Nr. in dieses No mit Strich über den o um. Und das sogar sofort nach dem 'Nr.', also sogar ohne Leerzeichen, ge...
von Erwin
Fr 12. Jun 2020, 19:58
Forum: Freepascal
Thema: Problem mit Speichern von Var Record
Antworten: 4
Zugriffe: 755

Re: Problem mit Speichern von Var Record

Var Records sollen aber angeblich besser (?) sein, als Type Record. Wer sagt das und was soll die Begründung sein? Wo ich das gelesen habe, weiß ich nicht mehr. Weiß nur noch den Sinn: 'Type ist nicht so sicher wie Var, aber anderseits sei bis jetzt nichts bekannt, dass Type ärger gemacht habe.' So...
von Erwin
Fr 12. Jun 2020, 18:33
Forum: Freepascal
Thema: Problem mit Speichern von Var Record
Antworten: 4
Zugriffe: 755

Problem mit Speichern von Var Record

Hallo. Bis jetzt hatte ich Type Records genutzt/erstellt. Wusste vorher ja nicht mal, dass es auch mit Var geht. Var Records sollen aber angeblich besser (?) sein, als Type Record. Außerdem nutzte ich meinen Record nur einmal (also keine Vermehrung des Records vorgesehen). Und es scheint mir direkte...
von Erwin
Sa 25. Mai 2019, 11:44
Forum: Programmierung
Thema: TImage - Transparenz
Antworten: 4
Zugriffe: 1998

Re: TImage - Transparenz

Kenne das Problem. Ist aber schon lange her. Glaube, das lässt sich lösen, in den man währen der Laufzeit, vor dem Laden/Darstellen des Bildes, Transparent auf False und danach, wenn das Bild geladen ist, auf True setzt. Bin mir aber leider nicht mehr ganz sicher, ob das Klappt. Aber ein Versucht is...
von Erwin
Fr 1. Feb 2019, 19:16
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Frage zum "Projekt öffnen"
Antworten: 18
Zugriffe: 4631

Re: Frage zum "Projekt öffnen"

Nutze auch Linux. Also bei Doppelklick wird es mit den Internetnavigator geöffnet. Ich muss da per Rechtsklick beim ersten mal unter Sonstige Anwendungen Lazarus auswählen. Und auch danach muss ich mit Rechtsklick es erst mal unter den Favoriten auswählen. Aber bei mir wird dann das direkt ausgewähl...
von Erwin
Mo 21. Jan 2019, 14:17
Forum: Allgemeines
Thema: Ist die Klassische OOP gescheitert?
Antworten: 171
Zugriffe: 32130

Re: Ist die Klassische OOP gescheitert?

Was genau meinst du damit? Klar, kann ich, wenn ich eine neue Komponente erstelle, oder von einer Ableite auch ein neuen Namen geben.... Ob das jetzt EIN GROßER Vorteil ist, wage ich zu bezweifeln..... es ist einfach so... Mit Namensvergabe meinte ich nicht den Namen der Komponente, sondern den Nam...
von Erwin
So 20. Jan 2019, 13:24
Forum: Allgemeines
Thema: Ist die Klassische OOP gescheitert?
Antworten: 171
Zugriffe: 32130

Re: Ist die Klassische OOP gescheitert?

So ist die Lazarus/FPC Umgebung auch für mich immer wieder von Neuem eine Herausforderung, obwohl ich mit Delphi viele Jahre Erfahrung habe. Im Detail ist es dann eben doch nicht ganz das Gleiche... Du meinst aber Delphi? Nicht den Nachfolger Embar... und noch irgendwie. Weil bei dem E. ... ich hab...
von Erwin
Do 17. Jan 2019, 22:28
Forum: Allgemeines
Thema: Ist die Klassische OOP gescheitert?
Antworten: 171
Zugriffe: 32130

Re: Ist die Klassische OOP gescheitert?

In meinen Fall ist es sogar so, dass ich nicht mal die neuen Komponenten auf eine eigene erstellte (Reiter-)Seite einfügen kann. Warum nicht? Meinst du die Komponenten Leiste von Lazarus? das kann man muss man aber nicht... Also wenn ich mich noch richtig erinnere, war das so, dass es scheinbar nur...
von Erwin
Do 17. Jan 2019, 21:13
Forum: Allgemeines
Thema: Ist die Klassische OOP gescheitert?
Antworten: 171
Zugriffe: 32130

Re: Ist die Klassische OOP gescheitert?

Irgendwie machst du es ja genauso so, wenn du die Komponente ableitest. Nur eben in einer Methode der Komponente (wo es ja hingehört), statt in eine frei "schwebende" Prozedur des Programms. Und vor allem: wenn du das an mehreren Stellen brauchst, dann nimmst du einfach überall deine abge...
von Erwin
Mi 16. Jan 2019, 22:47
Forum: Allgemeines
Thema: Ist die Klassische OOP gescheitert?
Antworten: 171
Zugriffe: 32130

Re: Ist die Klassische OOP gescheitert?

Also 'gilt' finde ich, ist ein etwas schwer ein zu sortierendes Wort. Für mich ist 'gilt' ein Wort zwischen Meinung und Tatsache. Meist ist es doch eher so, dass sich Leute zu etwas treffen (Pokern?), und dann sich darauf einigen, welcher der vielen Pokerregeln nun in diesem Spiel 'gelten'. Und so k...