Die Suche ergab 225 Treffer

von Erwin
Mo 30. Jul 2018, 09:29
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Also wenn man im Vorfeld ungefähr weiß, was man machen will, kann man ein wenig den Verbrauch hin und her verschieben, so dass insgesamt alles besser in den Speicher rein passt? Das wird alles immer komplizierter, finde ich. Zur Zeit frage ich mich wieder: Wie haben die Programmierer von alten Progr...
von Erwin
Mo 30. Jul 2018, 09:24
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Timm Thaler hat geschrieben:Mittlerweile sollte das aber gegessen sein. Mit xdoc kommen OpenOffice und LibreOffice eigentlich klar.

Aber wieso hat MS extra xdoc erfunden, statt vorhanden Standards von Open-Dokumente/-Dateien zu nutzen?
von Erwin
Sa 28. Jul 2018, 10:45
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Das hört sich ja alles so an, als würde es nichts bringen, die Formel für den Speicherbereich etc. herauszufinden, bzw. das Ganze auszurechnen? Irgendwie ernüchtern und erschreckend, dass es da keine klare Aufteilung oder dergleichen gibt. Dachte eigentlich immer, dass so lange es nur xx-RAM nutzt, ...
von Erwin
Sa 28. Jul 2018, 10:21
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Nein sie haben damals ja den UTF Standard implementiert und auf das Unicode Konsortium hat Microsoft keinen allzugroßen einfluss (sonst wär es ja nicht in die Hose gegangen). Und microsoft ist ja nicht blöd, ein eigenes schriftsytem würde Windows von anderen System wie Linux, Android, iPhones und M...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 21:38
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Taskmanager öffnen und auf den Ramverbrauch achten (oder unter linux htop) Ansonsten, wenn du windows verwendest, ich kenn das stacklimit nicht von windows, ich hab unter Linux getestet, da ich da ulimit verwenden kann um das limit zu setzen und rauszufinden Also der Tipp hört sich für mich wieder ...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 21:24
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

... Auch gab es schon einen Boot-Manager Lilo, mit dem man Linux und Dos booten konnte. Auch gab es schon mehrere Desktops, die M$ erst mit Win10 einführte. Ja sowas höre ich oft, das das was ich schon als unzumutbar betrachte bereits die "einfache" zeit war Naja bootmanager kann (oder wi...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 21:06
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Ne, 100x 1MB wird genauso die stack größe belegen, durch alignment eventuell sogar mehr. Und der Data, Code und Const bereich steht zur Compilezeit fest. Das sind alle globalen variablen, konstanten und natürlich dein sourcecode selbst. Nur heap und Stack sind dynamisch. Aber es kann natürlich sein...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 18:51
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Auch bei Win31/Win95, ging nicht viel mehr als 64MByte, bei mehr Speicher wurden diese OS instabil, wieso auch immer. Also bei Win95 bin ich etwas überfragt, ob es da schon ab 64 MB Schluss war. Aber gut möglich. Weil Win95 basierte vor allem auf MS-DOS. Und bei MS-DOS war eben dann ab 64 MB Schlus...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 17:51
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Ich habe auf Wikipedia nachgesehen. Laut deren Artikel zu Windows 7: Windows 7 - Starter: Nur 32-Bit Version, Arbeitsspeicher auf 2 GB beschränkt. - Home Basic: 32-Bit bis 4 GB, 64-Bit bis 8 GB Arbeitsspeicher. - Home Premium: auf 16 GB Arbeitsspeicher beschränkt. - Professional: 192 GB Arbeitsspeic...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 17:43
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Nur so nebenbei, Windows 7 Home premium 64 Bit kann nur 16 GB virtuellen Addressraum verwalten. Ist dies nicht ein bisschen wenig ? Ein alter 80386 hat schon 16TByte virtueller Adressraum. Oder hat das M$ künstlich reduziert ? 16TByte? Mit 80386? Das sind doch die alten, vor den Pentium herausgekom...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 17:29
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Danke erst mal, für all diese Erklärungen. Da weiß man zumindest schon mal wieder vieles mehr. Main frame? Von dem ich nichts wissen soll? mit dem TestArray[5]:=25; schreibst du 8 Byte über deine Framgerenze mindestens ins ButtonHandleClick oder so rein. Damit hat er kein Problem, aber mit 15: TestA...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 14:44
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Meins sollte ebenfalls eine 64-bit-Version sein.
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 14:16
Forum: Freepascal
Thema: Compiler am Limit
Antworten: 51
Zugriffe: 15041

Re: Compiler am Limit

Dessen Meldungen hängen dann aber scheinbar von den Einstellungen ab. Aber im Kern stimme ich da Timm Thaler zu. Zumindest erklärt dies einiges. Weil bei mir mir treten allein schon beim Const ic1 Fehlermeldungen auf, mit dehnen ich aber nichts wirklich anfangen kann. Also bei der Zeile von Size. So...
von Erwin
Fr 27. Jul 2018, 11:08
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Ich finde es gut, das es per Default deaktiviert ist. Wegen mir könnte man auch den Debugger deaktivieren. Da kommen sowieso im nur Fragen bei Anfängern, wieso die EXE so aufgebläht ist. Wen jemand fortgeschritten ist, und weis wie das Debugging funktioniert, dann weis er auch wo man es einschaltet...
von Erwin
Do 26. Jul 2018, 12:52
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Array lockere Bereichs- (Range-) check
Antworten: 70
Zugriffe: 22203

Re: Array lockere Bereichs- (Range-) check

Danke; ich habe den Tippfehler korrigiert. Ach das war ein Tippfehler? Und ich dachte, es wäre vielleicht ein Art Befehl, der was auslösen soll? Ob diese Standardeinstellungen sein sollten, ließe sich wohl am besten mit den Entwicklern auf der Lazarus-Mailingliste diskutieren. Hier lesen nur einige...