Die Suche ergab 661 Treffer

von carli
Do 19. Dez 2013, 00:26
Forum: Dies und Das
Thema: Angularjs
Antworten: 25
Zugriffe: 10481

Re: Angularjs

So einfach geht es durchaus auch, beziehungsweise auch noch einfacher. Eine Datenklasse auswählen, Visual Studio sagen: mach mir mal einen View und fertig ist das Formular inklusive Bindung. Na schreib' doch mal den Code hin, das will' ich seh'n. Besonders, wie du die Überschrift mit dem Eingabefel...
von carli
Mo 16. Dez 2013, 08:16
Forum: Multimedia
Thema: [solved] OpenGL: DisplayList unter Windows in Virtualbox
Antworten: 5
Zugriffe: 4362

Re: OpenGL: DisplayList unter Windows

Danke für die Antworten. VertexBufferObjects sieht auf den ersten Blick wie ein Overkill für mein kleines Quad aus (die andere Liste besteht aus vier Dreiecken; und in einem zweiten GLContext gibt es Würfel - jeweils in einer Liste, deshalb auch nur glCallList() statt glCallLists(). Ich glaube, das...
von carli
Mo 16. Dez 2013, 08:12
Forum: Dies und Das
Thema: Angularjs
Antworten: 25
Zugriffe: 10481

Re: Angularjs

Hm, das ist jetzt kein Alleinstellungsmerkmal. Ajax-Formulare (mit Reaktion auf Eingabeevents) habe ich auch in anderen Frameworks. Bei Angular.js musst du aber die Funktion hinter den "Eingabeevents" nicht manuell coden, sondern du verknüpfst sie mit dem Modell. Ich wüsste nicht, welches...
von carli
So 15. Dez 2013, 21:09
Forum: Einsteigerfragen
Thema: [SOLVED]Win. Server 2008 GUI nicht angezeigt
Antworten: 11
Zugriffe: 5691

Re: [SOLVED]Win. Server 2008 GUI nicht angezeigt

:D
Absolut dämlicher Fehler.

Aber was mich noch mehr erstaunt ist, dass das Forum durch relativ wenig Raten die Ursache trotzdem gefunden hat :D
von carli
So 15. Dez 2013, 21:04
Forum: Multimedia
Thema: [solved] OpenGL: DisplayList unter Windows in Virtualbox
Antworten: 5
Zugriffe: 4362

Re: OpenGL: DisplayList unter Windows

Lass die Finger von Displaylists. Das ist ein veraltetes Feature und Vertexbufferobjekte sind schneller. Es kann sein, dass dein Grafiktreiber (Guestadditions) keine Displaylists kann (was ich gut verstehen kann)
von carli
So 15. Dez 2013, 21:01
Forum: Dies und Das
Thema: Angularjs
Antworten: 25
Zugriffe: 10481

Re: Angularjs

Ich kenne jetzt diese spezielle Framework nicht, aber es funktioniert ja im Grund nicht anders als andere MVC-Frameworks. Doch. Angular.js ändert das Dokument live und nicht erst beim nächsten Request. Das ist noch mal schärfer als nur eine simple Template-Engine. Hm, das ist jetzt kein Alleinstell...
von carli
Fr 13. Dez 2013, 15:06
Forum: Dies und Das
Thema: Angularjs
Antworten: 25
Zugriffe: 10481

Re: Angularjs

OK, irgendwie erreicht mir der Funke nicht so richtig. Die Code-Trennung, so sie denn nicht als Vererbung oder Libraries stattfindet, kann mich auch nicht direkt begeistern. In mehreren Dateien lesen zu müssen, um eine Funktionalität zu verstehen finde ich nicht unbedingt praktisch. Aber vielleicht...
von carli
Fr 13. Dez 2013, 14:56
Forum: Dies und Das
Thema: Angularjs
Antworten: 25
Zugriffe: 10481

Re: Angularjs

m.fuchs hat geschrieben:Ich kenne jetzt diese spezielle Framework nicht, aber es funktioniert ja im Grund nicht anders als andere MVC-Frameworks.

Doch. Angular.js ändert das Dokument live und nicht erst beim nächsten Request. Das ist noch mal schärfer als nur eine simple Template-Engine.
von carli
Do 12. Dez 2013, 17:47
Forum: Dies und Das
Thema: Angularjs
Antworten: 25
Zugriffe: 10481

Re: Angularjs

Angular.js ist ein Model-View-View-Model-Framework und hat Data Binding. Du änderst einen Wert im Modell (ein JSON-Dokument) und schon updaten sich alle Eingabefelder, Vorkommen in Texten, Grafiken etc. wo der Wert verwurstet ist. Tippst du in einem Eingabefeld, wird auch der Wert im Modell mit geän...
von carli
Do 12. Dez 2013, 17:43
Forum: Allgemeines
Thema: Stammtisch
Antworten: 40
Zugriffe: 16766

Re: Stammtisch

Auch nicht,

da ein Forum eine öffentliche Bekanntmachung ist und da kein Briefgeheimnis gilt, sondern eher die Gesetze, die früher ursprünglich nur Fernsehsender und Tageszeitungen betroffen haben. (Urheberecht, Persönlichkeitsrecht etc.)
von carli
Mi 11. Dez 2013, 13:09
Forum: Allgemeines
Thema: Stammtisch
Antworten: 40
Zugriffe: 16766

Re: Stammtisch

Artikel 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur fi...
von carli
Di 10. Dez 2013, 11:19
Forum: Allgemeines
Thema: Lazarus-Buch für Einsteiger
Antworten: 13
Zugriffe: 10106

Lazarus-Buch für Einsteiger

Wie pluto bereits vorgeschlagen hat in diesem Post http://www.lazarusforum.de/viewtopic.php?p=65798#p65798 möchte ich die Idee mal weiterspinnen: Was haltet ihr davon, ein Lazarus-Buch für Einsteiger zu schreiben? (Programmieren lernen mit Lazarus) Falls die Idee gut ankommt, kann ich ein Github-Rep...
von carli
Di 10. Dez 2013, 10:58
Forum: Datenbanken
Thema: [Solved] WAIT_TIMEOUT (War: Bekannte Probleme mit mySQL)
Antworten: 7
Zugriffe: 3696

Re: Bekannte Probleme mit mySQL

Schade, dass die Freepascal-Header für mySQL die Escaping/Quoting-Funktionen nicht mit exportieren, da diese mit varargs arbeiten. Ansonsten könnte man mit Lazarus auch mal kommerzielle Programme schreiben, die mySQL benutzen. (Und die RTTI-Komponenten funktionieren nicht, weshalb ich dann doch lieb...
von carli
Fr 29. Nov 2013, 16:09
Forum: Linux
Thema: Windows-Anwendungen unter Lazarus für Linux erstellen?
Antworten: 5
Zugriffe: 4573

Re: Windows-Anwendungen unter Lazarus für Linux erstellen?

Ich habe mir einen Alias namens "winelazbuild" angelegt, welches ein installiertes lazbuild.exe im WINEPREFIX ausführt. Damit lässt sich ganz einfach die .lpi-Datei bauen und ich habe eine .exe.
von carli
Di 19. Nov 2013, 19:10
Forum: Linux
Thema: TProcess und Root skript [gelöst]
Antworten: 9
Zugriffe: 5420

Re: TProcess und Root skript [gelöst]

Wenn du das Programm mit Sudo startest, werden auch alle erstellten Dateien Eigentum von Root.
Du könntest aber, da du eh root bist, die Datei dem entsprechenden Nutzer übergeben.