Die Suche ergab 290 Treffer

von six1
Fr 5. Feb 2021, 07:10
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]
Antworten: 11
Zugriffe: 315

Re: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]

@martin_frb Lag tatsächlich an einer zu überwachenden Variable. Ok, FpDebug gefällt mir soweit besser, Arrays werden jetzt (mit meinen Augen betrachtet), besser dargestellt. - In der Anzeige der Werte eines Array an einem Breakpoint, ist eine Leerzeile zwischen jedem Eintrag. - Ich bekomme einen Tei...
von six1
Do 4. Feb 2021, 17:12
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]
Antworten: 11
Zugriffe: 315

Re: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]

DWarf2 und -3 hatte ich probiert...
Watchpoint muss ich mal suchen :lol:

Danke Martin!
von six1
Do 4. Feb 2021, 14:00
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Anzeigen Debug werte eines Array's als Hex
Antworten: 7
Zugriffe: 219

Re: Anzeigen Debug werte eines Array's als Hex

..und ich habe es natürlich gleich probiert :twisted:

viewtopic.php?f=5&t=13404
:lol:
von six1
Do 4. Feb 2021, 12:55
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]
Antworten: 11
Zugriffe: 315

Re: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]

Ok, habe es gefunden.
Ich hatte FpDebug internal Dwarf-Debuger (Beta) aktiviert...
Nachdem ich wieder auf GDB umgeschaltet habe, geht alles wieder.

tztztz...
von six1
Do 4. Feb 2021, 12:50
Forum: Benutzung der IDE
Thema: Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]
Antworten: 11
Zugriffe: 315

Breakpoints of this kind are not suported [gelöst]

Ich bekomme beim Start eines Programms diese Fehlermeldung:
Breakpoints of this kind are not suported

Es gibt keinen Breakpoint im Projekt! (zumindest nichts sichtbares)
Die Lazarus IDE hängt danach (2.0.11 3.2.1) Ich muss den Prozess killen.

Kann mich jemand erhellen?

Image2.png
Image2.png (7.99 KiB) 314 mal betrachtet
von six1
Mi 3. Feb 2021, 12:58
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Zeitgesteuerte Aktionen
Antworten: 11
Zugriffe: 295

Re: Zeitgesteuerte Aktionen

Das Zurücksetzen solltest du in dieser Art lösen: // auf jeden Fall bei 00:00:00 "Fired" zurücksetzen, damit Ereignis am neuen Tag wieder funktioniert if (Time > StrToTime('23:59:00')) then begin ActionList[x].fired:=false; end; Ein Problem dabei ist der Timer Intervall! Es könnte bei ungünstiger Ko...
von six1
Mi 3. Feb 2021, 12:23
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Zeitgesteuerte Aktionen
Antworten: 11
Zugriffe: 295

Re: Zeitgesteuerte Aktionen

Ich habe Dir mal ein paar Schnipsel hingeschrieben... ist ungeprüft, aber damit du mal die Einzelheiten zu diesem Lösungsansatz siehst... Ein "klitzekleines" Problemchen ist das Zurücksetzen von "Fired" nach Mitternacht... da musst du dir noch Gedanken machen :D Du benötigst eine Struktur in dieser ...
von six1
Mi 3. Feb 2021, 09:21
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Zeitgesteuerte Aktionen
Antworten: 11
Zugriffe: 295

Re: Zeitgesteuerte Aktionen

Man könnte ein Array mit Zeiten in TTime erstellen. Mit einer Timer Komponente zyklisch auf jeden Array Eintrag prüfen, ob die Array Zeit kleiner als Time ist. Im Array sollte noch ein Flag für "Fired" sein, damit die Aktion nur einmalig ausgelöst wird. Dieses Flag um 00:00:00 Uhr im Array zurückset...
von six1
Di 2. Feb 2021, 09:10
Forum: Komponenten und Packages
Thema: LAMW auf Debian 10
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: LAMW auf Debian 10

Ok, du magst das Studio mit ITELLIJ als auch Lazarus verwenden. Die SDK's für Lazarus kannst du auf jeden Fall mit dem SDK Manager verwalten. Ob dies dann wieder im Studio funktioniert/verwendbar ist; keine Ahnung :lol: Na gut, wie auch immer, INTELLIJ mag ich eh nicht, insofern "pervers" trifft es ...
von six1
Di 2. Feb 2021, 08:50
Forum: Komponenten und Packages
Thema: LAMW auf Debian 10
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: LAMW auf Debian 10

Nur aus Interesse @af0815 : Warum installierst du das gesamte Studio?
von six1
Di 2. Feb 2021, 07:21
Forum: Komponenten und Packages
Thema: LAMW auf Debian 10
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: LAMW auf Debian 10

Meine Inst. läuft mit gradle-6.3

https://gradle.org/next-steps/?version=6.3&format=bin

Hier habe ich mal ein HowTo verfasst:
https://bascomforum.de/lexicon/index.ph ... le-wizard/
von six1
So 31. Jan 2021, 14:46
Forum: Komponenten und Packages
Thema: [gelöst] Kennt jemand Mond/Sonnen-Komponenten?
Antworten: 36
Zugriffe: 839

Re: [gelöst] Kennt jemand Mond/Sonnen-Komponenten?

ja, hatte ich gesehen, aber Win only
von six1
Sa 30. Jan 2021, 17:51
Forum: Komponenten und Packages
Thema: [gelöst] Kennt jemand Mond/Sonnen-Komponenten?
Antworten: 36
Zugriffe: 839

Re: Kennt jemand Mond/Sonnen-Komponenten?

:D ja, kann man machen. Ich habe diesen verwaisten Code im Netz gefunden und es lief soweit, bis auf diesen kleinen Fauxpas mit %0.2D.

Edit: Habe den obigen Quellcode geändert auf EncodeDate und EncodeTime
viewtopic.php?p=119263#p119263