Die Suche ergab 69 Treffer

von mtbf40
Fr 17. Feb 2012, 17:28
Forum: Freepascal
Thema: Freepascal <-> Metatrader
Antworten: 19
Zugriffe: 5811

Re: Freepascal <-> Metatrader

Wenn es hilft kann ich den Code mal posten... Kann nicht Schaden. Vielleicht fehlt nur ein Flushing, das die Daten rüberkommen. Was dir momentan fehlt, ist also nur die IPC (interprozesskommunikatin). Quelle und Ziel sind am selben Rechner ? Oder soll es über Rechnergrenzen hinweg funktionieren ? s...
von mtbf40
Do 16. Feb 2012, 22:22
Forum: Freepascal
Thema: Freepascal <-> Metatrader
Antworten: 19
Zugriffe: 5811

Re: Freepascal <-> Metatrader

die String-Übertragung funktioniert - die Daten werden testweise in eine Datei geschrieben - sie sollen aber über eine DLL an eine EXE-Datei (in ein Memo) geschrieben werden - selbst das habe ich irgend wie hin bekommen!! ABER: die Daten werden erst in das Memo geschrieben, wenn ich das Fenster schl...
von mtbf40
Mi 15. Feb 2012, 21:52
Forum: Freepascal
Thema: Freepascal <-> Metatrader
Antworten: 19
Zugriffe: 5811

Re: Freepascal <-> Metatrader

wie realisiere ich folgendes Szenario?? :

MT4: sendet Daten -> DLL: sendet diese Daten weiter -> zu einer Gui-Applikation z.B. in ein Memo

zum Begreifen kann auch ein einfaches Test-Programm dienen
von mtbf40
Mi 15. Feb 2012, 21:44
Forum: Freepascal
Thema: Freepascal <-> Metatrader
Antworten: 19
Zugriffe: 5811

Re: Freepascal <-> Metatrader

Lt. folgenden Infos aus dem Freepascalbereich und hier ist nicht stdcall sondern cdecl zu verwenden. //procedure VarsByReference(var oh: TOrderHist) ; stdcall; procedure VarsByReference(var oh: TOrderhist) ; cdecl; var Datei : TextFile; das ist so nicht richtig - bei Metatrader sollte man s...
von mtbf40
So 15. Jan 2012, 17:18
Forum: Freepascal
Thema: Freepascal <-> Metatrader
Antworten: 19
Zugriffe: 5811

Freepascal <-> Metatrader

Hallo, das ist die Weiterführung über Probleme im Zusammenspiel von Freepascal und Metatrader http://www.lazarusforum.de/viewtopic.php?f=10&t=5448&start=30 DLL-Code library orderhist;   {$mode objfpc}{$H+}   uses Windows,Classes { you can add units after this };   type TOrderHist = array[0.....
von mtbf40
Do 12. Jan 2012, 22:57
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

Laut der Beschreibung hier ist das Interface im C++ Style. Ich nehme an, das der MT4 die Applikation ist, in die die dll (zukünftig mit Pascal erstellt) eingebunden werden soll. Habe ich das soweit richtig verstanden ? das ist richtig - die DLL soll in MT4 eingebunden werden. Das ganze funktioniert...
von mtbf40
Do 12. Jan 2012, 15:47
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [gelöst]

so - habe mir jetzt gleich 2(zwei) Bücher gekauft!! Mein erstes Projekt ist fertig und funktioniert sehr gut. Danke für eure Hilfe... bis zum nächsten... Jetzt habe ich das nächste Projekt gestartet: FreePascal in Vebindung mit Metatrader. Dazu möchte ich eine DLL erstellen die mir meine Trades aus ...
von mtbf40
Mi 23. Nov 2011, 13:17
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

gibt es eine Möglichkeit auf die Variablen in der Funktion zurück zugreifen? Wie wäre es in ein Pascal Grundlagenbuch zu gucken und vielleicht sogar ein paar Seiten zu lesen? Danke für den Tip!! ich werde auf jeden Fall diese Investition tätigen - ...aber dann wären doch solche Foren überflüssig
von mtbf40
Mi 23. Nov 2011, 13:11
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

ja mir fallen gerade 3 Möglichkeiten ein wie du das realisieren kannst. Schreib allerdings mal wieso du 2 Externe Programme aufrufen musst. Ich glaub das lässt sich auch in dein Programm einbauen so das du nicht externe Programme starten musst... das sind selbst geschriebene CLI-Programme - keine S...
von mtbf40
Di 22. Nov 2011, 15:12
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

danke für Erklärung - es funktioniert... habe auch gleich die nächste Frage: ich möchte folgendes händeln: 1. ich habe 2 Prozeduren 2. in beiden Prozeduren werden externe Programme aufgerufen - C:\Prog\prog_1.exe C:\Prog\prog_2.exe 3. damit ich den Code für das Ausführen nicht doppelt schreiben will...
von mtbf40
Di 22. Nov 2011, 08:36
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

Frage: ist es überhaupt möglich in eine ComboBox zu schreiben und dies dann auszulesen??
von mtbf40
Fr 18. Nov 2011, 14:03
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

so wieder hänge ich an einem Problem:

ich habe ein ComboBox die normal über den Programmcode gefüllt wird. Wenn aber keine Daten gefunden werden, soll der Nutzer die Möglichkeit haben einen Wert (String) einzutragen... und ich weiß nicht wie ich das hinbekommen soll. :?: :cry:

mtbf40
von mtbf40
Fr 11. Nov 2011, 20:32
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

so habe ich es jetzt verstanden - mir ist eine Erleuchtung gekommen :idea:

Code: Alles auswählen

tList : TStringList;
tList.Create;
SplitRegExpr('\W', 'LOT="ZA149062"' , tList);

... und schon funktioniert es - @mse Danke - man(n) muß nur lesen können

schönes WE - bis zur nächsten Herausforderung

mtbf40
von mtbf40
Do 10. Nov 2011, 17:37
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

Split AInputStr into APieces by r.e. ARegExpr occurencies

sagt mit: zerlege <LOT="ZA149062"> bei <=> mit <\W>

SplitRegExpr
ARegExpr -> \W'
AInputStr -> st[3] (LOT="ZA149062")
APieces -> '='

mtbf40
von mtbf40
Do 10. Nov 2011, 16:48
Forum: Freepascal
Thema: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]
Antworten: 41
Zugriffe: 8103

Re: Compiler Fehler"Wrong Numbers..." [(un)gelöst]

ist mir schon klar das ich irgend einen Mist übergebe - wie bekomme ich aber ein '=' in eine TStrings ... und wie übergebe ich diese dann??? Genau an diese Stelle hänge rum und drehe mich im Kreis :?:
habe das ja versucht zu konstruieren, ABER immer die 3 :?: