Die Suche ergab 5815 Treffer

von Christian
So 24. Sep 2006, 20:27
Forum: Linux
Thema: Genaue Zeitmessung unter Linux
Antworten: 3
Zugriffe: 2937

Ums kurz zu machen, unter Linux gibts einen gekapselten Aufruf der selben Funktion in der unit LCLProc also statt Windows LCLProc einbinden und GetTickCount wie unter Windows verwenden
von Christian
Fr 22. Sep 2006, 13:14
Forum: Sonstiges
Thema: Aenderungen im gtk Source code
Antworten: 6
Zugriffe: 3114

Richtig, bei den rpms hast du keinen Einfluss daraus da es unter Linux eine feste Dateisystemhirarchie gibt macht das auch keinen Sinn. Am besten du lädst den quellcode mit svn aus dem repositore, dann hast du den aktuellen entwicklungstand von heut. und wenn ein fpc > 2.0.2 installiert ist einfach ...
von Christian
Fr 22. Sep 2006, 06:42
Forum: Sonstiges
Thema: Aenderungen im gtk Source code
Antworten: 6
Zugriffe: 3114

Das kann eigentlich nur damit zu tun haben, das ihr warscheinlich lazarus in /usr/share installiert habt, da hat ein normaler User keinen zugriff. Ich habe unter Linux Lazarus in meinem home Verzeichnis liegen und da geht das alles problemlos.
von Christian
Fr 22. Sep 2006, 06:38
Forum: Programme
Thema: QFront
Antworten: 8
Zugriffe: 3367

Schreib doch einfach mal an die Mailingliste mit genauer Versionsangabe und Daten übers System, villeicht ist das Problem ja bekannt und es gibt eine (einfache) Lösung.

gruss
Christian
von Christian
Do 21. Sep 2006, 17:42
Forum: Programme
Thema: QFront
Antworten: 8
Zugriffe: 3367

QFront

Der untertitelsagt eigentlich schon alles, nichts was die Welt unbedingt braucht aber eine nette Arbeitserleichterung wenn man öfter mal mit QEmu arbeitet.
und aus der lazarus Natur heraus natürlich Platformunabhängig.

Zu finden hier
von Christian
Do 21. Sep 2006, 16:44
Forum: Sonstiges
Thema: Aenderungen im gtk Source code
Antworten: 6
Zugriffe: 3114

Du musst die LCL neu erstellen (Werkzeuge -> Lazarus nue erstellen) Du kannst auch damits etwas schneller geht in ""Lazarus erstellen" einrichten" alles ausser LCL auschalten und bei LCL auf "alles neu bauen" setzen bei LCL schnittstelle muss gtk eingestellt sein. gruss...
von Christian
Do 21. Sep 2006, 08:28
Forum: Programme
Thema: Audio X
Antworten: 30
Zugriffe: 10110

Audio X

Audio X ist eine Medienbibliothek, Die alle Informationen direkt in ihren MP3´s OGG´s und diversen anderen Medienformaten speichert. Und nur einen Index der beim Start aktualisiert wird verwaltet. Es sind also immer alle Informationen aktuell auch wenn man mit anderen programmen gearbeitet hat oder ...
von Christian
Do 21. Sep 2006, 08:19
Forum: Allgemeines
Thema: Nutze hauptsächlich Linux
Antworten: 1
Zugriffe: 1802

Soweit ich feststellen konnte funktioniert in Linux blGlyphBottom nicht, bei blGlyphTop sehen bei mir Alle Applikationen gleich aus !
Und darüber brauch sich niemand ärgern 1. hast du nichts für Lazarus bezahlt 2. ist es open source kannst den Bug also jederzeit finden und beheben...
von Christian
Do 21. Sep 2006, 08:08
Forum: Sonstiges
Thema: Dateigröße bei kompilierten EXEcutables
Antworten: 7
Zugriffe: 5760

Die executables werden in Zukunft auch so gross sein, es sei denn der interne debugger der gerade in Arbeit ist unterstützt ein anderes debugsymbolformat das kleiner ist. Man kann wohl "Projekt veröffentlichen" so einrichten das es das executable stript und in einen extra ordner kopiert. D...
von Christian
Do 21. Sep 2006, 08:04
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Lazreport und Indy
Antworten: 4
Zugriffe: 3269

Ich benutze Lazreport zur Zeit zwar, aber scheue mich noch etwas davor. Es gibt schon noch einige Fehler die in einer Professionellen Applikation nichts zu suchen haben, die aber vorallem den Designer betreffen. Wenn man die Reports nicht zur Laufzeit designen muss ist es ok. Ich hab eigentlich dies...