Die Suche ergab 285 Treffer

von kupferstecher
So 7. Mai 2017, 11:58
Forum: MSEide und MSEgui
Thema: Objekte in MSElang
Antworten: 15
Zugriffe: 6182

Re: Objekte in MSElang

Im Prinzip ist "class" redundant, da es in MSElang "^object" entspricht. Ein eigener Bezeichner ist vielleicht trotzdem zur klaren Unterscheidung nützlich, vor allem für Anwender welche Free Pascal gewohnt sind. Ein eigener Bezeichner ist auf jeden Fall wichtig. Free Pascal kenn...
von kupferstecher
Sa 6. Mai 2017, 20:38
Forum: MSEide und MSEgui
Thema: Objekte in MSElang
Antworten: 15
Zugriffe: 6182

Re: Objekte in MSElang

MSElang Objekte vereinen FPC "record", "object" und "class". Sie können sowohl auf dem Stack als auch im Heap instantiiert werden. Was meint ihr dazu? Hallo MSE, so wie ich es jetzt verstanden habe, soll Objekt und Record zusammengefasst werden zu "Object" fü...
von kupferstecher
Sa 6. Mai 2017, 09:27
Forum: Programmierung
Thema: Unsaubere Variablennamen
Antworten: 12
Zugriffe: 5341

Re: Unsaubere Variablennamen

Dein sl -Prefix verwirrt den Leser nur. Das sehe ich auch so. Allerdings bezeichne ich Listen eigentlich immer als solche, z.B. "TriggeredItemsList". In diesem Fall wo es vermutlich eher um einen umgebrochenen Text ging, würde ich ihn "CodeLines" nennen. Das verdeutlicht schon s...
von kupferstecher
Do 4. Mai 2017, 21:55
Forum: Freepascal
Thema: vererbung eines TPanel's?
Antworten: 26
Zugriffe: 9263

Re: vererbung eines TPanel's?

Geht auch viel einfacher. Z.B. Guter Hinweis! Wieso nur zur Not ? Weil 'Tag' halt alles sein kann. Wenn es wirklich so eine Eigenschaft braucht, würde ich lieber die Componente ableiten und eine aussagekräftige Eigenschaft hinzufügen. Das sind wenige Zeilen Code. Oder halt in eine Liste packen. Wen...
von kupferstecher
Do 4. Mai 2017, 10:29
Forum: Freepascal
Thema: vererbung eines TPanel's?
Antworten: 26
Zugriffe: 9263

Re: vererbung eines TPanel's?

'Tag' sollte man eigentlich nicht verwenden, ist eher unschön und sollte nur in der Not gemacht werden (Lesbarkeit). Du kannst bei der Erzeugung schon eine beliebige Methode (aber mit passenden Funktions-Argumenten) zuweisen: Panel1.Button1.OnClick:= @StartKnopfClick; Die Funktion wird in einer (bel...
von kupferstecher
Mo 17. Apr 2017, 19:57
Forum: Freepascal
Thema: Komische Probleme mit (Endlos)Schleife
Antworten: 21
Zugriffe: 8201

Re: Komische Probleme mit (Endlos)Schleife

Wie schon mehrfach empfohlen werde ich wohl einen eigenen Thread damit beauftragen, aber ich war halt neugierig ob creeds Timer-Variante tatsächlich funzt . Klar funzt die Timer-Variante, aber nicht so wie du denkst IMMER wenn dein Code durchlaufen wird, ist die Hauptschleife (Messagequeue) blockie...
von kupferstecher
Do 9. Feb 2017, 21:58
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Synaser RS232 und FTDI COM14
Antworten: 21
Zugriffe: 6285

Re: Synaser RS232 und FTDI COM14

Ich habe bisher leider kein einziges Beispiel gefunden, wo mal in minimalster Weise gezeigt wird, wie der RS232 Empfang laufen soll, deshalb meine Versuch mit dem Timer. Wo sind denn Beispiele zu finden ? Du hast recht, das hatte ich falsch in Erinnerung. Ich kann dir jetzt auch kein funktionierend...
von kupferstecher
Do 9. Feb 2017, 16:49
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Synaser RS232 und FTDI COM14
Antworten: 21
Zugriffe: 6285

Re: Synaser RS232 und FTDI COM14

An COM1 hattest du den FTDI nicht dran, oder? Was der Grund fuer das von dir beschriebene Verhalten, ist, weiss ich auch nicht, koennte mir aber folgende Erklaerung vorstellen: Da der FTDI ueber USB uebertraegt, werden keine einzelnen Byte gesendet, sondern immer Blockweise. Die Groesse der Bloecke ...
von kupferstecher
Fr 3. Feb 2017, 23:22
Forum: Sonstiges
Thema: i18n - Übersetzung vererbte Formulare
Antworten: 6
Zugriffe: 3125

Re: i18n - Übersetzung vererbte Formulare

Keine Ahnung, ob das mit deinem Problem was zu tun hat:
Wenn man i18n aktiviert, muss man Komponenten auf den Formularen bewegen, weil nur Änderungen berücksichtigt werden.
von kupferstecher
Fr 27. Jan 2017, 22:22
Forum: Komponenten und Packages
Thema: Probleme mit Synapse - USB Serial
Antworten: 49
Zugriffe: 11183

Re: Probleme mit Synapse - USB Serial

Z.B. ich weiß nicht genau ob der Uart ein Buffer hat. Ich habe schon mal sehr viele Daten innerhalb weniger Minuten empfangen mit einem anderen Projekt über Arduino da trat das Problem deutlich früher auf. Zumindest in Synaser ist ein Puffer eingebaut. Du bekommst ja kein Interrupt oder Callback, s...
von kupferstecher
Fr 25. Nov 2016, 16:40
Forum: Regionale Gruppen
Thema: 23. Stuttgarter Lazarustreffen
Antworten: 7
Zugriffe: 5922

Re: 23. Stuttgarter Lazarustreffen

Ich moecht mich auch noch (in letzter Minute) anmelden. Wo ist der Treffpunkt?

Gruesse
von kupferstecher
Fr 18. Nov 2016, 13:27
Forum: Sonstiges
Thema: FPC fit für PIC & AVR
Antworten: 74
Zugriffe: 36599

Re: FPC fit für PIC & AVR

Zum Rumprobieren ist das sicher eine gute Möglichkeit. Da muss man halt noch mehr wissen, was man tut~ >>Man kann die Assembler Files aufheben und mit dem "manuellen" Assembler vergleichen. Daraus sollte sich dann auch erschließen, warum bestimmte Zeilen so viel Platz brauchen. Du meinst d...
von kupferstecher
Fr 18. Nov 2016, 12:14
Forum: Sonstiges
Thema: FPC fit für PIC & AVR
Antworten: 74
Zugriffe: 36599

Re: FPC fit für PIC & AVR

Hallo Frank, kupferstecher ist mein Künstlername ;-) >>Strg+F9 funzt bei mir nicht , da bekomme ich immer eine Fehlermeldung Strg+F9 heißt ja eigentlich "Kompilieren" siehe im Menüpunkt "Start". Es scheint bei dir wird stattdessen F9 gerufen und dann sucht Lazarus wohl tatsächlic...
von kupferstecher
Fr 18. Nov 2016, 11:42
Forum: Dies und Das
Thema: Arduino und Lazarus
Antworten: 18
Zugriffe: 9669

Re: Arduino und Lazarus

Hallo zusammen und erstmal sorry fürs Ausbuddeln des alten Threads. Ich hoffe hier ein paar Mitstreiter zu finden, um das Thema Freepascal auf AVR benutzerfreundlicher zu machen. Dabei gehe ich davon aus, dass der Kompiler selbst schon soweit funktioniert wie er soll. Es soll nur zusätztlich die Ins...
von kupferstecher
Do 17. Nov 2016, 12:33
Forum: Sonstiges
Thema: FPC fit für PIC & AVR
Antworten: 74
Zugriffe: 36599

Re: FPC fit für PIC & AVR

Hallo Frank, vor Kurzem hab ich mich auch mal mit dem AVR versucht und ich hoff ja, dass sich der FPC hier, d.h. im Embedded-Bereich, auch etablieren kann. Unter YouTube gibt es ein Video , da wir genau das gemacht , was ich haben will . m Das Video hab ich mir angeschaut, das klappt bei mir genauso...