{$H-} Standard ?

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut

{$H-} Standard ?

Beitragvon Mathias » 5. Feb 2020, 16:06 {$H-} Standard ?

Wen ich hier lese, ist $H- Standard.
Aber wen ich ein neues Programm erstelle ist $H+ Standard.

https://wiki.lazarus.freepascal.org/sH/de

Ist das Wiki falsch oder habe ich etwas falsch verstanden ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4418
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon theo » 5. Feb 2020, 16:53 Re: {$H-} Standard ?

Compiler Standard ist das, was gilt wenn {$Hx} bzw. -Sh nicht gesetzt ist.
Und Complier Standard ist Shortstring.

Eine neue Unit wird unter Lazarus aber normalerweise mit
Code: Alles auswählen
{$mode objfpc} {$H+} 

erstellt.

Also eine Frage der Interpretation.
theo
 
Beiträge: 8247
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Timm Thaler » 5. Feb 2020, 21:01 Re: {$H-} Standard ?

Für Programme am PC oder Raspberry: $H+

Für Programme auf dem AVR, Arduino: $H-
Timm Thaler
 
Beiträge: 1016
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mathias » 7. Feb 2020, 15:56 Re: {$H-} Standard ?

Du hast recht, beim AVR manuell auf $H- setzen.
Aber das Wiki iritiert trozdem.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4418
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 8. Feb 2020, 00:59 Re: {$H-} Standard ?

Mathias hat geschrieben:Aber das Wiki iritiert trozdem.


Oh ich hab mir abgewöhnt mich vom Wiki irritieren zu lassen. Auf Plausibilität gegenchecken, ggf ignorieren. Eine der großen Schwächen ist, dass man nicht schnell sieht, von wann ein Artikel ist und oftmals sind da hoffnungslos veraltete Infos drin.
Timm Thaler
 
Beiträge: 1016
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Warf » 8. Feb 2020, 13:09 Re: {$H-} Standard ?

Mathias hat geschrieben:Aber das Wiki iritiert trozdem.


Naja, wurde wahrscheinlich mehr oder weniger einfach aus den FPC docs übernommen und lediglich übersetzt: https://www.freepascal.org/docs-html/prog/progsu25.html, bzw. ist eine 1-1 kopie aus dem FPC wiki, macht zumindest im bezug auf den FPC auch auf jeden fall Sinn. Wenn man mal einen schnellen test ohne lazarus schreibt, vergisst man gerne mal die kompiler switches und wundert sich dann das es plötzlich shortstrings verwendet. Lazarus schreibt dir das meistens oben rein, das ist richtig, aber auch nicht immer, wenn du z.B. auf Neu->Einfaches Programm gehst erstellt das dir ein Projekt ohne die Compilerswitches.

Standard heißt ja das was eintritt wenn nix weiter spezifiziert ist, wenn die compilerswitches angegeben sind, ist es ja spezifiziert
Warf
 
Beiträge: 1339
Registriert: 23. Sep 2014, 16:46
Wohnort: Aachen
OS, Lazarus, FPC: MacOS | Win 10 | Linux | 
CPU-Target: x86_64
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Freepascal



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried