LazPlan v0.7 (Beta) - Schaltplansoftware

Vorstellungen von Programmen, welche mit Lazarus erstellt worden.

Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 20:13 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Ich habe unterdessen auch ein bisschen mit der ListView gepastelt, das Miniprogramm im Anhang hat das gleiche Problem wie dein Programm.
Mann kann auch gut beobachten, wie ListView immer länger wird, je mehr man auf die Buttons klickt.

Unter Linux läuft es fehlerfrei.

Ich denke bald, die ist ein Bug in der ListView bei der Windows-Version.
Dateianhänge
ListView.tar.gz
(128.4 KiB) 14-mal heruntergeladen
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon siro » 28. Jul 2017, 20:23 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Bei Mathias seinem Beispiel:
habe ich 17 bzw, 13 Einträge und da ändert sich auch nichts, egal wie oft ich die Buttons betätige.
Windows 8.1 Lazarus 1.6.4
Zuletzt geändert von siro am 28. Jul 2017, 20:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße von Siro
Bevor ich "C" ertragen muß, nehm ich lieber Lazarus...
siro
 
Beiträge: 366
Registriert: 23. Aug 2016, 13:25
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Windows 7 und Windows 10 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 28. Jul 2017, 20:23 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Mathias hat geschrieben:Ich habe unterdessen auch ein bisschen mit der ListView gepastelt, das Miniprogramm im Anhang hat das gleiche Problem wie dein Programm.
Mann kann auch gut beobachten, wie ListView immer länger wird, je mehr man auf die Buttons klickt.

Unter Linux läuft es fehlerfrei.

Ich denke bald, die ist ein Bug in der ListView bei der Windows-Version.
So, hab es ausprobiert. Dein Programm hat sowohl unter 1.6.0, als auch unter 1.6.4 wunderbar funktioniert. LazPlan hat allerdings nur mit der 1.6.0 gut funktioniert, bei der 1.6.4 hatte ich das gleiche Phänomen wie siro. Scheint also tatsächlich ein Bug zu sein oder irgendwas wurde geändert und ich habe es nicht zu 100% sauber implementiert. Aber ich schau mir nochmal den Code von deinem Beispiel Programm an, der wirkt mir nämlich sauberer.
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 28. Jul 2017, 20:27 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

@Mathias: Aha, hier scheint mein Fehler zu sein. Ich hab kein TImageList.Draw in LazPlan:
Code: Alles auswählen
  for i := 0 to ImageList1.Count - 1 do begin
    ImageList1.Draw(Canvas, i * 16, 0, i);
  end;
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 20:30 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

So, hab es ausprobiert. Dein Programm hat sowohl unter 1.6.0, als auch unter 1.6.4 wunderbar funktioniert.

Ich habe es auch mit der 1.6.4 kompiliert, mit der Linux und Windows-Version.
Wie schon geschrieben, der Fehler tritt nur bei der Windows-Version auf, egal ob mit Wine oder VB.
Komisch, das mein Programm bei dir mit der 1.6.4 läuft. :roll:

So nebenbei habe ich mein Programm mit der neusten Trunk unter Linux mit den Cross-Compiler eine Windows-Version erzeugt, der gleiche Fehler.
Egal, ob 32 oder 64Bit.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 20:31 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

compmgmt hat geschrieben:@Mathias: Aha, hier scheint mein Fehler zu sein. Ich hab kein TImageList.Draw in LazPlan:
Code: Alles auswählen
  for i := 0 to ImageList1.Count - 1 do begin
    ImageList1.Draw(Canvas, i * 16, 0, i);
  end;

Diese Zeilen kannst du ignorieren, das war nur ein Test, ob die ImageList richtig ist.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 28. Jul 2017, 20:34 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Mathias hat geschrieben:
compmgmt hat geschrieben:@Mathias: Aha, hier scheint mein Fehler zu sein. Ich hab kein TImageList.Draw in LazPlan:
Code: Alles auswählen
  for i := 0 to ImageList1.Count - 1 do begin
    ImageList1.Draw(Canvas, i * 16, 0, i);
  end;

Diese Zeilen kannst du ignorieren, das war nur ein Test, ob die ImageList richtig ist.
Jap, hab ich grade eben auch gemerkt, weil es einfach nur auf das Form Canvas zeichnet :lol:
Allerdings ist trotzdem irgendwas bei dir anders als bei mir, dass dein Programm auch bei siro und mir unter 1.6.4 funktioniert.
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 20:43 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Allerdings ist trotzdem irgendwas bei dir anders als bei mir, dass dein Programm auch bei siro und mir unter 1.6.4 funktioniert.

Dies ist merkwürdig. Habt ihr mit Win oder Linux probiert ?
Ich denke ihr habt Windows probiert.

Was noch interessant ist, mit
Code: Alles auswählen
  ListView1.ViewStyle := vsList;

funktioniert es fehlerfrei, aber es werden wie erwartet keine Iconen gezeichnet.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 28. Jul 2017, 20:49 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Ich habs raus. Ich wollte auch den Trick mit "TImageList.Draw" anwenden um zu schauen, ob sie überhaupt in der ImageList sind. Aus irgend einem Grund geht es, wenn man das macht. Ich hab jetzt also der Einfachheit ein Panel mit Left, Top, Width und Height 0 erstellt und auf dessen Canvas wird es gezeichnet.
Ich pack jetzt noch alles in eine Zip und lade es gleich hoch. Das ganze scheint mir also ein Bug zu sein, dass man es erst auf ein Canvas zeichnen muss.

Da ist jetzt die Frage: Ist das seit der neuen Version so gewollt oder ein Bug?

edit: es wird wohl eher kein Bug sein, da es ja erst beim zweiten Mal die Bitmaps nicht anzeigt
Zuletzt geändert von compmgmt am 28. Jul 2017, 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 20:56 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

siro hat geschrieben:Bei Mathias seinem Beispiel:
habe ich 17 bzw, 13 Einträge und da ändert sich auch nichts, egal wie oft ich die Buttons betätige.
Windows 8.1 Lazarus 1.6.4

An der Anzahl ändert bei mir auch nichts, es ist immer 13 oder 17.

Was ich unterdessen festgestellt habe, natives Windows, egal ob XP oder 10, stellt das ganze anders falsch dar als Wine.
Bei Wine, wird die Ausgabe der ListView immer grösser, das sieht man daran, das der Schieber der Scrollbar immer kleiner wird.

Bei nativen Win, bleibt die LitView immer gleich gross, nur die Iconen verschwinden beim zweiten Durchgang.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 28. Jul 2017, 20:59 Re: LazPlan v0.0.2.2 - Schaltplansoftware

Mathias hat geschrieben:Was ich unterdessen festgestellt habe, natives Windows, egal ob XP oder 10, stellt das ganze anders falsch dar als Wine.
Bei Wine, wird die Ausgabe der ListView immer grösser, das sieht man daran, das der Schieber der Scrollbar immer kleiner wird.
Das wird vermutlich an Wine liegen, da könnte man ja mal die Entwickler von Wine kontaktieren.

Mathias hat geschrieben:Bei nativen Win, bleibt die LitView immer gleich gross, nur die Iconen verschwinden beim zweiten Durchgang.
Jap, das wird wohl der Bug sein. Ich glaube kaum, dass es gewollt ist. Zumal es ja beim ersten mal klappt und erst beim zweiten Durchgang spinnt.
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 21:02 Re: LazPlan v0.0.2.3 - Schaltplansoftware

Ich habs raus. Ich wollte auch den Trick mit "TImageList.Draw" anwenden um zu schauen, ob sie überhaupt in der ImageList sind. Aus irgend einem Grund geht es, wenn man das macht.
Dies kann ich nachvollziehen, aber nur bei nativen Windows, bei Wine hat dies keinen Einfluss.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 28. Jul 2017, 21:21 Re: LazPlan v0.0.2.3 - Schaltplansoftware

Ich habe noch eine Bug entdeckt, betrifft nur Linux, wen man auf SmalIIcon stellt.
Code: Alles auswählen
  ListView1.ViewStyle := vsSmallIcon;
  ListView1.SmallImages := ImageList1;

Sieht das Ganze gleich aus, wie mit den grossen Iconen.

Unter Windows werden sie wie erwartet klein dargestellt, aber leider auch wie mit den oben beschriebenen Darstellungsfehler.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4506
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 28. Jul 2017, 23:02 Re: LazPlan v0.0.2.3 - Schaltplansoftware

Also mal ehrlich: Das gleiche Symbol mehrfach für verschiedene Drehungen und Spiegelungen anlegen halte ich für sehr unglücklich. Bei einem Transistor brauche ich dann 8 Einzelsymbole, 4 Drehungen, und zu jeder Drehung 2 Spiegelungen. Und ich weiss beim Aufnehmen des Symbols noch nicht, wie rum das mal im Schaltplan stehen wird. Will ich die Diode horizontal statt vertikal, muss ich das Symbol austauschen.

Ein Symbol und als Eigenschaften Rotation und Spiegelung.
Timm Thaler
 
Beiträge: 1021
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 29. Jul 2017, 03:40 Re: LazPlan v0.0.2.3 - Schaltplansoftware

@Timm Thaler: lies dir mal die letzten Beiträge durch oder schau auf die erste Seite in die Wunschliste ;)

Ich bin halt leider auch kein Oktopus mit Acht Armen, der alles gleichzeitig machen kann ;)
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
VorherigeNächste

Zurück zu Programme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried