Online Tools Programmieren ohne Compiler

Für sonstige Unterhaltungen, welche nicht direkt mit Lazarus zu tun haben

Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Beitragvon pluto » 14. Mai 2019, 10:29 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Fatal: source file not found "system.pas"
Fatal: Compilation aborted

Geht leider nicht, wenn man auf "Compilier Button" drückt, kommen solche Fehler Meldungen.... :D
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 7009
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon mschnell » 14. Mai 2019, 10:46 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

"1. Enter the source of your program.
2. Load the necessary units on the 'load units' tab.
(The "Load default units" button is a good start) 3. Hit "Compile" !
4. Observe the output of the compiler in the tab "Compiler output"


-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3360
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon pluto » 14. Mai 2019, 10:50 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

ich habe legendlich das Beispiel Ausprobiert und keinen eigenen Code hochgeladen....
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 7009
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 14. Mai 2019, 11:24 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Geht mir genauso.
Wenn ich load default units anklicke, dann listet er einige Units auf, die geladen wurden. Klicke ich dann compile an, erscheint die Fehlermeldung "Compilation aborted" ohne näher darauf einzugehen wieso.
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 408
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42
Wohnort: Echzell
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04) | 
CPU-Target: 32/64Bit
Nach oben

Beitragvon pluto » 14. Mai 2019, 11:35 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Wenn ich load default units anklicke, dann listet er einige Units auf, die geladen wurden. Klicke ich dann compile an, erscheint die Fehlermeldung "Compilation aborted" ohne näher darauf einzugehen wieso.

Wahrscheinlich muss man hier die system.pas Datei manuell hochladen, was aber irgendwie wenig sinn ergeben würde oder?
Ich würde erwarten, dass die System Dateien vorhanden sind und nur eigene Units oder Fremd Units hochgeladen werden müssen.
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 7009
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon m.fuchs » 14. Mai 2019, 11:50 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2125
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon pluto » 14. Mai 2019, 11:59 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Das ist aber nur ein Video, probiere mal das in "live" aus... vielleicht liegt es ja an Google-Chrome oder so...
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: ContentManager2(Ehmals NoteManager2).
pluto
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 7009
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon m.fuchs » 14. Mai 2019, 12:07 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Das ist ein Video, welches ich vor 30 Minuten aufgenommen habe. Funktioniert.
Übrigens auch in Firefox.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2125
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 14. Mai 2019, 12:32 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Mit Chrome geht's nicht. Mit dem Internet Explorer auch nicht.
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 408
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42
Wohnort: Echzell
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04) | 
CPU-Target: 32/64Bit
Nach oben

Beitragvon mschnell » 14. Mai 2019, 12:34 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

:roll:
fliegermichl hat geschrieben:Geht mir genauso.
Wenn ich load default units anklicke, dann listet er einige Units auf, die geladen wurden. Klicke ich dann compile an, erscheint die Fehlermeldung "Compilation aborted" ohne näher darauf einzugehen wieso.

Stimmt ! (Am Browser liegt das nicht.)
Nach einigen Compile-Versuchen sagt er nur noch: "Compilation aborted"
Ich frage in der Mailing-Liste nach...
-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3360
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon mschnell » 14. Mai 2019, 15:34 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Michael vC sagt:

There is an error somewhere, if a compilation failed, the error 'persists'.
Reload the page.

It is on my todo list to fix this.
mschnell
 
Beiträge: 3360
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 15. Mai 2019, 09:06 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Ok, wenn ich mit F5 die Seite neu lade, geht das Minimalbeispiel.

Ich hab dann mal eine klitzkleine Änderung gemacht:
Code: Alles auswählen
 
var s : string;
begin
 write('Your name: ');
 ReadLn(s);
 writeln('Your name is ', s);
end;
 


kommt unknown identifier "ReadLn";
wie kann man dem Programm denn Anwendereingaben zukommen lassen?
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 408
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42
Wohnort: Echzell
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04) | 
CPU-Target: 32/64Bit
Nach oben

Beitragvon mschnell » 15. Mai 2019, 09:19 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Vermutlich musst Du nach jedem F5 wieder sowohl den Code eingeben als auch die Standard-Bibliotheken laden.

Ist ja nur eine Test-Webpage, die das Prinzip demonstrieren soll. Für eine praktische Anwendung muss man sich wohl eine eigene Webpage bauen.

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3360
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon mschnell » 15. Mai 2019, 09:21 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

m.fuchs hat geschrieben:Es geht technisch nicht.
Der Onlinecompiler hat keinen Zugriff auf Dateien.
Es gibt keine Tricks.
Es geht nicht.

Doch !

Die Implementierung mit Michael vC's pas2js läuft im Browser und nicht "online" auf dem Server. Deshalb kann sie auch auf lokale Dateien zugreifen. Das gilt sowohl für den Compiler als auch für das erzeugte Programm.

Hierdurch öffnen sich tolle Möglichkeiten: man kann ein zweiteiliges FPC-Programm machen, dessen einer Teil im Browser (mittels pas2J) läuft und dessen anderer Teil auf dem Server (z.B als CGI "hinter" einem Webserver) läuft. Der CGI-Teil kann dann z.B. sehr effektiv auf eine Server-basierte Datenbank zugreifen, der Browser-Teil kann auf lokale Dateien oder auch Ressourcen wie GPS-Daten zugreifen und/oder eine komplexe und dynamische GUI sehr effektiv abwickeln. Die beiden Teile können z.B. via WebSockets kommunizieren.

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3360
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 15. Mai 2019, 09:39 Re: Online Tools Programmieren ohne Compiler

Soweit ich weiss, kann man auch per Javascript nicht auf lokale Dateien zugreifen. Aus Sicherheitsgründen.
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 408
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42
Wohnort: Echzell
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04) | 
CPU-Target: 32/64Bit
Nach oben

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
VorherigeNächste

Zurück zu Dies und Das



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried