Lazarus für Android bald möglich?

Für sonstige Unterhaltungen, welche nicht direkt mit Lazarus zu tun haben

Lazarus für Android bald möglich?

Beitragvon Euklid » 22. Feb 2011, 16:54 Lazarus für Android bald möglich?

Hallo zusammen,

Offenbar gibt es QT bald für Android: http://www.pro-linux.de/news/1/16733/ne ... tellt.html

Lazarus kann QT-Programme mit wenigen Klicks erstellen. Mir stellt sich daher die Frage: Wird es bald eine Frage von wenigen Mausklicks sein, mit Lazarus Programme für Android zu kompilieren?

Viele Grüße, Euklid
Euklid
 
Beiträge: 2746
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon knight » 22. Feb 2011, 19:57 Re: Lazarus für Android bald möglich?

Die in der Quelle genannte Möglichkeit bezieht sich auf den Qt-Creator, nicht auf Lazarus oder andere Entwicklungsumgebungen. Zum Stand der Entwicklungsmöglichkeiten für Android siehe u.a. http://wiki.lazarus.freepascal.org/Android_Interface .

knight
knight
 
Beiträge: 806
Registriert: 13. Sep 2006, 21:30

Beitragvon carli » 23. Feb 2011, 08:02 Re: Lazarus für Android bald möglich?

@page:
Ich wäre für die GLES-Variante. Ich kenn mich bissl mit GLES2.0 aus, hab auch nen Header für Pascal geschrieben und ein paar Pascal Demos, die die Grundlagen von GLES vermitteln. Bei Interesse melden.
carli
 
Beiträge: 660
Registriert: 9. Jan 2010, 17:32
OS, Lazarus, FPC: Linux 2.6.x, SVN-Lazarus, FPC 2.4.0-2 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon mschnell » 23. Feb 2011, 09:46 Re: Lazarus für Android bald möglich?

Ich vermute die Möglichkeit QT-Programme auf Android laufen zu lassen ist sehr gut geeignet, ein Android System komplett für eigene Zwecke zu nutzen, aber weniger , um "Apps" zu bauen, weil vermutlich die QT-Oberfläche "neben" der (mit Java gestalteten)) Android-Oberfläche läuft und nicht "in" einem Android-Design.

Die aktuelle svn-Version von Lazarus bietet einen auswählbares "android" Widget Type. Keine Ahnung ob und wie das inzwischen funktioniert.

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3360
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon Euklid » 25. Feb 2011, 19:30 Re: Lazarus für Android bald möglich?

Interessant. Danke für die Antworten!

Euklid
Euklid
 
Beiträge: 2746
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon theo » 25. Feb 2011, 19:56 Re: Lazarus für Android bald möglich?

Freepascal in allen Ehren, aber man muss ja nicht immer mit dem Kopf durch die Wand.
Eclipse, Java und Android SDK machen das bei mir schon recht komfortabel.
Bissel Java auffrischen schadet auch nicht. ;-)
Dateianhänge
android_eclipse.png
theo
 
Beiträge: 8196
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon carli » 25. Feb 2011, 21:19 Re: Lazarus für Android bald möglich?

In dem Falle schon, weil man dann einfach den Android-Style aufrecht erhält
carli
 
Beiträge: 660
Registriert: 9. Jan 2010, 17:32
OS, Lazarus, FPC: Linux 2.6.x, SVN-Lazarus, FPC 2.4.0-2 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Dies und Das



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried