Destroy oder Visible := False?

Für sonstige Unterhaltungen, welche nicht direkt mit Lazarus zu tun haben

Destroy oder Visible := False?

Beitragvon Maik81ftl » 9. Mär 2011, 22:54 Destroy oder Visible := False?

Mal eine etwas Paradoxe Frage.

Was bevorzugt ihr an ehsten, wenn ihr einige Elemente vorrübergehen ausblenden wollt?

Den Befehl Destroy, um es ganz auszuschalten oder Visible := False, um es nur unsichtbar zu machen?

mir ist auch klar, das beides seine vor- und Nachteile hat, aber eure Meinung bzw. Vorliebe würde ich gerne mal wissen.

Überlege ehrlichgesagt, ob ich mir es nicht angewöhne den Destroy zu verwenden und die wichtigen werte in einer 'Prog.log' einlagere, bis diese gebraucht werden?
Ubuntu 10.04 LTS ist meine Heimat. Lazarus ist meine Sprache :D und der Kreis Segeberg meine LIEBE :D
Maik81ftl
 
Beiträge: 619
Registriert: 9. Mär 2011, 16:34
Wohnort: seit 01.06.2011 in Wahlstedt
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu10.04 LTS (L 0.9.31.0 FPC 2.4.4) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Socke » 10. Mär 2011, 00:15 Re: Destroy oder Visible := False?

Maik81ftl hat geschrieben:Was bevorzugt ihr an ehsten, wenn ihr einige Elemente vorrübergehen ausblenden wollt?

Zum Ausblenden wäre wohl Visible := False die logischere Variante, außer du willst/musst extrem auf den Speicherverbrauch deiner Anwendung achten. Bei .Destroy musst du immer sauber darauf achten, alle Referenzen auf nil zu setzen; das ist ein wenig aufwendiger.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein
Socke
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2636
Registriert: 22. Jul 2008, 18:27
Wohnort: Köln
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE | 
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Nach oben

Beitragvon Maik81ftl » 10. Mär 2011, 10:50 Re: Destroy oder Visible := False?

Jopp klaub ich dir gerne, Habs Gestern mal in dem Programm für meine süße getestet, macht Zeilen technisch ne menge aus, ob Visible oder Destroy. aber an ende, und da bitte ich gerne um Korrektur nimmt sich das im Speicher nicht wirklich viel.

Egal ob ein Riesen Prog im Speicher liegt oder ein kleiner Prog, was alles Aktiv hat.
Ubuntu 10.04 LTS ist meine Heimat. Lazarus ist meine Sprache :D und der Kreis Segeberg meine LIEBE :D
Maik81ftl
 
Beiträge: 619
Registriert: 9. Mär 2011, 16:34
Wohnort: seit 01.06.2011 in Wahlstedt
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu10.04 LTS (L 0.9.31.0 FPC 2.4.4) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Dies und Das



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried