TProcess - "top" Ausgabe einlesen

TProcess - "top" Ausgabe einlesen

Beitragvon NewLaz2 » 3. Jan 2011, 14:49 TProcess - "top" Ausgabe einlesen

Hallo,

ich möchte die Ausgabe von "top" über Lazarus auswerten.
Der Aufruf und das Einlesen des Outputs geht soweit.
Allerdings werden mir nur 25 Zeilen ausgegeben, obwohl der Aufruf über '/usr/bin/top -b n1' erfolgt.
Der Aufruf einer Batch, welche top so aufruft und in eine Datei umleitet, erzeugt das gleiche Bild.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
NewLaz2
NewLaz2
 
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jan 2011, 14:45

Beitragvon DiBo33 » 3. Jan 2011, 16:33 Re: TProcess - "top" Ausgabe einlesen

Das ist richtig, top zeigt nur 25 Zeilen an.

Evtl. findest du hier Ersatz
http://www.cyberciti.biz/faq/show-all-r ... -in-linux/
DiBo33
 
Beiträge: 334
Registriert: 11. Okt 2007, 17:01

Beitragvon NewLaz2 » 4. Jan 2011, 08:06 Re: TProcess - "top" Ausgabe einlesen

Hallo,

DiBo33 hat geschrieben:Das ist richtig, top zeigt nur 25 Zeilen an.


Das ist nicht ganz richtig.
Mit der "-b" Option wird diese Beschränkung aufgehoben und er erstellt die ganze Liste. (Was auf der Konsole auch funktioniert, nur halt nicht wenn über Lazarus aufgerufen)

Bei den Links war leider nichts nützliches dabei, da mich die CPU und MEM Informationen der Prozesse interessiert.
Gibt es noch einen anderen (evtl. Königsweg) unter Lazarus/FPC um an diese Infos zu kommen?

Gruß
NewLaz
NewLaz2
 
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jan 2011, 14:45

Beitragvon carli » 4. Jan 2011, 12:17 Re: TProcess - "top" Ausgabe einlesen

Top ist nur ein Frontend für "ps"

Ich nutze für meinen Task-Manager "ps" mit unbegrenzter Spaltenbreite.
ps ist zwar immer nur ein Aufruf, aber den kann man ja beliebig oft wiederholen.
carli
 
Beiträge: 660
Registriert: 9. Jan 2010, 17:32
OS, Lazarus, FPC: Linux 2.6.x, SVN-Lazarus, FPC 2.4.0-2 | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon NewLaz2 » 4. Jan 2011, 14:08 Re: TProcess - "top" Ausgabe einlesen

Ich seh evtl. den Wald vor lauter Bäumen nicht,
aber mit welcher Option lässt sich unter "ps" die CPU-Auslastung durch den Prozess anzeigen?

Gruß
NewLaz
NewLaz2
 
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jan 2011, 14:45

Beitragvon theo » 4. Jan 2011, 14:59 Re: TProcess - "top" Ausgabe einlesen

NewLaz2 hat geschrieben:aber mit welcher Option lässt sich unter "ps" die CPU-Auslastung durch den Prozess anzeigen?


Kann man googlen.

ps -eo pcpu,pid,user,args | sort -k 1 -r
theo
 
Beiträge: 8255
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

• Themenende •

Zurück zu Linux



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried