Tutorials für Zeos und Firebird mit Lazarus, PO-Editor

Für Themen zu Datenbanken und Zugriff auf diese. Auch für Datenbankkomponenten.
Antworten
LazarusFuchs
Beiträge: 4
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:28

Tutorials für Zeos und Firebird mit Lazarus, PO-Editor

Beitrag von LazarusFuchs »

Auf meiner Seite https://lazarus.intern.es gibt es mehrere Tutorials für die Verwendung von Firebird mit der Datenbankanbindung Zeos.
Ein Beispiel: https://lazarus.intern.es/tutorial_fire ... eos_2.html

Interessant könnte für mache auch der PO-Editor MyLangEdit sein. Das Programm kann in einer Vorabversion heruntegeladen werden: https://lazarus.intern.es/mylangedit.html

Auch sonst sind Informationen auf dieser Seite die brauchbar sind :D

Epcop
Beiträge: 120
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:36

Re: Tutorials für Zeos und Firebird mit Lazarus, PO-Editor

Beitrag von Epcop »

Hi,

weil du hier schreibst, möchte ich dir gerne eine Rückmeldung zu deinen Tutorial(s) geben.

Ich lerne mich gerade in Firebird 4 embedded mit Zeos und Lazarus 2.0.12 ein. Firebird ist für mich also absolutes Neuland. Erfahrungen mit Zeos 7.2 und SQLite habe ich.

Anhand deiner Webseite und Tutorials, habe ich versucht meine ersten Schritte zu gehen. Und ich muss sagen, ich bin frustriert. Ist vielleicht etwas Jammern auf hohem Niveau.

- Es gibt keinen roten Faden, an dem ich mich halten kann. Es ist ein durcheinander. Auf deiner Startseite schreibst du aber was von roten Faden und Einsteiger.
- Oft wird auf andere Seiten verwiesen. Diese sind zumeist veraltete Seiten oder nicht mehr gültige Seiten.
- Auch auf interne Seiten verlinkst du immer wieder. Mir ist das aber etwas zu verschachtelt. Manchmal habe ich das Gefühl, ich bewege mich im Kreis.
- Viele Texte sind irreführend. Auf Seite 1 sprichst du von einer Version, auf Seite 2 dann von einer anderen Version. Mit welcher den nun? Auf einer Seite schreibst du, dass du die Embedded nicht verwendest, auf der anderen wiederum du verwendest sie. Und das immer wieder.
- Viele Texte sind für mich einfach unverständlich. Sie wirken abgeschnitten, abgebrochen, falsch, fast so als wäre es von einer anderen Sprache übersetzt worden.

- Zeos installation:
Die Zeos 7.3/8 Installation anhand dieser Seite https://lazarus.intern.es/zeos_downloads.html habe ich nicht geschafft. Auf der Seite erwähnst du von Zeos drei Versionen. Welche sollte man den nun nehmen und warum? Ich habe deinen Link verwendet, es aber nicht geschafft. Offenbar war da irgendwas nicht kompatibel. Nach langem Suchen bin ich dann doch fündig geworden und habe die passende Zeos Version gefunden. Mit deinen Textschnipsel kann ich absolut nichts anfangen.

Bei der Firebird Installation schreibst du auch wenig zu der Installation, und hast nur Links gesetzt zu den Seiten. Was soll ich denn damit anfangen, wenn ich mich doch auf anderen Seiten durchlesen muss? (https://lazarus.intern.es/firebird_installation.html, https://lazarus.intern.es/firebird_3_0_ ... d_4_0.html) .

Firebird embedded https://lazarus.intern.es/firebird_embedded.html war nur bedingt hilfreich. Unklar war mir, wie ich a) zu diesen Dateien komme und b) wie ich mit Lazarus damit arbeiten kann. Wichtig wäre mir gewesen, dass man die Firebird (am besten zip) einfach entpacken muss, die entsprechenden Dateien dann in das Projektverzeichnis kopieren muss. Und das bei Lazarus, die Zeos Version 7.3 notwendig ist (zu der es kaum Informationen gibt und unterschiedliche Links, die mehr oder wenig hilfreich waren).
Ich empfand das als absolutes Chaos. Oft las ich, embedded gibt es nur bis Firebird 2.5. Die Zeos Installation mit deinem Link hat nicht geklappt. Ewige Sucherei mit veralten oder verschiedenen Versionen und Varianten. Hier hätte deine Seite etwas mehr Hilfestellung geben können.
Die Dateien im Screenshot (Version 3 und 4) sind übrigens korrekt. Firebird 3 habe ich zwischenzeitlich zum Laufen gebracht, zum Testen. Firebird 4 und das Zeos hat mir Kopfschmerzen gemacht.

Spätestens ab den "Voraussetzungen" kann ich dir gar nicht mehr folgen https://lazarus.intern.es/wissen_voraussetzungen.html. Worum geht es denn jetzt? Auf einmal sind wir mitten in einem Beispielprogramm und lernen ein Projekt zu speichern? Der Text zu den Firebird Admin Tools ist länger als Tutorialtext. Übrigens: Lazdatadesktop, Turbobird (tote Seite!) habe ich auch versucht zu nutzen. Mit sämtlichen Freeware Tools habe ich es leider nicht geschafft eine Firebird embedded zu öffnen. Die meisten wollen einen Server haben oder irgendetwas anderes funktioniert nicht nach meiner Zufriedenheit. Aktuell nutze ich Databrowser, der kommt mit embedded klar. "Schön" finde ich den allerdings auch nicht, ist eher ein Notbehelf. Aber um mal kurz Daten anzusehen, ist es in Ordnung. Ich bin Einsteiger, vielleicht bin ich da auch noch unbedarft.
Aber wie gesagt, dein Tutorial ist schwierig. Seite 2 https://lazarus.intern.es/formular_fire ... ellen.html bietet nun auch das Beispielprogramm an, dass im Tutorial behandelt wird und zum Download angeboten wird (https://lazarus.intern.es/downloads.html). Error 404, nun kann ich ja gar nichts mehr mit dem Tutorial anfangen.
Warum die ganze einzelne Auflistung? Es kommt mir wie eine Stichwortliste vor. Wie du schon geschrieben hast, selbstklärendes muss man nicht unbedingt erklären.

Bei dem zweiten Teil (https://lazarus.intern.es/tutorial_fire ... eos_2.html) habe ich ja ein großes Fragezeichen. Du erklärst auf der Seite, wie man das Tutorial herunterladen kann? Und man erhält dort den gleichen Text? Verstehe ich nicht, warum. Ein Programm war da auch nicht dabei.
Jetzt listest du wieder einiges Stichwortartig auf. Nett, aber halte ich nicht für so wichtig.

Datensicherung mit gback.exe https://lazarus.intern.es/tutorial_fire ... k_exe.html Ich brauche es nicht. Aber warum schreibst du denn nicht gleich das Tutorial online?? Stattdessen führst du mich wieder auf die Downloadseite, damit ich es downloaden kann (das will ich nicht). Das Tutorial von den Dezimalzahlen hast du doch auch auf der Webseite.
Ich habe die Datensicherung heruntergeladen. Ein "Tutorial" ist nicht dabei. Nur das Datensicherungsprogramm.


Hier sind auch ein paar tote Links drinnen https://lazarus.intern.es/lazarus_zeos_ ... ratur.html .




Und weil ich mich intensiv mit deiner Webseite beschäftigt habe? Was macht denn nun das Programm CoffeeNow? Nach den Screenshots auf dieser Seite https://coffeenow.intern.ws/coffeenow_windows.html handelt es sich um ein Adressbuch, Kontaktverwaltungsprogramm (Warum sollte ich es verwenden, bei Outlook & Co?).

Deine Beschreibung klingt so:

"Eine Softwarelösung für Kontaktverwaltung/Beziehungsmarketing: Trinke einen Kaffee und beschäftige dich mit einem Geschäftspartner. Das Programm braucht nicht installiert zu werden und kann mit Demodaten getestet werden." Trinke Kaffee und beschäftige dich mit einem Geschäftspartner? Hört sich für mich eher wie ein Online Meeting an, und nicht wie ein Terminkalender.

"Alles aus einer lebenslangen Erfahrung im Umgang mit Menschen ist in CoffeeNow eingeflossen. [...] Diese Internetseite ist eine Abhandlung darüber, wie man einen guten und interessanten Umgang mit seinen Partnern pflegt und wie die auf dieser Seite bereitgestellte Software dies unterstützt." Okay.

Es klingt sehr komisch für mich. Würde sagen, im deutschen Sprachgebrauch eher unüblich. Wenn ich es nicht besser wüsste, hört es sich für mich sehr nach Google Translate ins Deutsche an. Für mich ist es im ersten Augenblick nicht ersichtlich gewesen, was CoffeeNow denn macht. Und ich schreibe nur darüber, weil es der erste Absatz auf der Startseite ist (https://lazarus.intern.es/). Und im zweiten Absatz dann von Lazarus gesprochen wird.


LG

Antworten