zeos auf debian buster 64-bit [fixed]

Rund um die LCL und andere Komponenten

zeos auf debian buster 64-bit [fixed]

Beitragvon paulderfinne » 5. Sep 2019, 17:02 zeos auf debian buster 64-bit [fixed]

Hallo liebe Lazarus-Fans,

ähnlich wie damals, als ich auf Jessie umgestiegen bin (siehe: viewtopic.php?f=3&t=8840), habe ich ein Problem mit dem Installieren von Zeos. Diesmal findet er die Datei fpdebug nicht. Die gibt es aber im Unterverzeichnis /usr/lib/lazarus/2.0.0/components.

Ich habe debian buster 64-bit, lazarus 2.0.0-dsfg 2 sowie zeosdbo-7.2.4-stable.zip heute gezogen

Kann mir da jemand helfen?

Da es schon letztes mal so ein Durcheinander war mit den Startlinks:

Ich starte das Programm /usr/bin/lazarus-ide
Das ist ein Link auf /etc/alternatives/
dies wiederum ist ein Link auf /usr/lib/lazarus/2.0.0/startlazarus
und dies scheint nun das eigentliche Programm zu sein.

Kann es sein, dass zeos nur in /usr/lib/lazarus/components sucht und nicht in /usr/lib/lazarus/2.0.0/components ?

Edit: Ich versuche auch einen Post auf dem zeos forum

Edit 2: Vielleicht hilft ja die genau Fehlermeldung:

lazarus.pp(1,1) Fatal: Cannot find fpdebug used by lazarus

Dann zeigt er den Sourcecode der Datei lazarus.pp und einen Unit namens Unit1 an. In keinem von beiden ist die Rede von fpdebug.
Zuletzt geändert von paulderfinne am 18. Sep 2019, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
paulderfinne
 
Beiträge: 65
Registriert: 27. Feb 2013, 19:24
OS, Lazarus, FPC: Linux (L 0.9.30.4-1.1 FPC 2.6.0) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon paulderfinne » 18. Sep 2019, 18:09 Re: zeos auf debian buster 64-bit

Im Zeos Forum konnte man mir helfen. Siehe

http://zeoslib.sourceforge.net/viewtopi ... 8&t=100788

Vielen Dank auch von hier aus an den Jan
paulderfinne
 
Beiträge: 65
Registriert: 27. Feb 2013, 19:24
OS, Lazarus, FPC: Linux (L 0.9.30.4-1.1 FPC 2.6.0) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Komponenten und Packages



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

porpoises-institution
accuracy-worried