Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
braunbär
Beiträge: 334
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:21

Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Beitrag von braunbär »

Hallo!
Habt ihr eine Idee, wozu die zwei verschiedenen Rückgabewerte mrcancel und mrabort dienen könnten (ich weiß, das kommt vom Windows, aber ich würde gerne wissen, was man sich dabei denken soll). Wie würdet ihr die auf deutsch übersetzen? Außer "abbrechen" für beides fällt mir nicht viel ein.

Winni
Beiträge: 450
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:45
OS, Lazarus, FPC: Laz2.06, fpc 3.04
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Fast Dänemark

Re: Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Beitrag von Winni »

braunbär hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 17:03
Hallo!
Habt ihr eine Idee, wozu die zwei verschiedenen Rückgabewerte mrcancel und mrabort dienen könnten (ich weiß, das kommt vom Windows, aber ich würde gerne wissen, was man sich dabei denken soll). Wie würdet ihr die auf deutsch übersetzen? Außer "abbrechen" für beides fällt mir nicht viel ein.
Hi

Du bst nicht der erste, der sich darüber Gedanken macht:

https://wikidiff.com/abort/cancel

Winni

wp_xyz
Beiträge: 3360
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Beitrag von wp_xyz »

braunbär hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 17:03
Hallo!
Habt ihr eine Idee, wozu die zwei verschiedenen Rückgabewerte mrcancel und mrabort dienen könnten
Wenn ich einen Dialog "abbrechen" können möchte, dann setze ich einen "Cancel"-Button rein. Wenn ich andererseits einen Vorgang abbrechen möchte, z.B. einen endlosen Kopier- oder Komprimierungsvorgang, dann nehme ich einen "Abort"-Button. Auf deutsch würde ich beides mit "Abbrechen" beschriften, aber offenbar ist hier englisch differenzierter. In deinem Programm sollte kein Unterschied bestehen. Wichtig ist, dass der Rückgabewert von ShowModal ungleich mrNone ist - alles andere als mrNone schließt den Dialog. Was genau bei welchem Rückgabewert geschieht, ist Sache deines Programms.

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8515
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Beitrag von theo »

Das sehe ich ähnlich wie wp_xyz
Abort bedeutet: Brich den Prozess ab.
Cancel bedeutet: Lass mich in Ruhe mit deinem Dialogfenster. :wink:

braunbär
Beiträge: 334
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:21

Re: Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Beitrag von braunbär »

Danke für die Antworten.

Ich bin gerade dabei, eine Dialog-Unit, die ich in Delphi geschrieben hatte, nach Free Pascal zu übertragen, und dabei weitgehend neu zu designen.
Die verfügbaren Routinen haben mich schon in Delphi nicht befriedigt, und in Lazarus ist es nicht besser. Wenn man nicht für jeden kleinen Dialog eine eigene Unit erstellen will, muß man sich entweder extrem einschränken oder mit dem Windows Task-Dialog herumraufen, den man nicht graphisch bearbeiten kann.

Aus diesen beiden Result-Varianten werde ich wohl eine machen :)

Mein Konzept ist, bei etwas umfangreicheren Fragen (Abfragen von Werten, mit denen weitergemacht werden soll, zum Beispiel) ein unsichtbares Panel am Hauptformular zu zeichnen. Für die Dauer des Abfragedialogs wird das Panel in den Abfragedialog eingehängt und sichtbar gemacht.

Wenn die Unit fertig ist, werde ich sie erstmal hier zur Verfügung stellen.
Zuletzt geändert von braunbär am Fr 20. Nov 2020, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

aro
Beiträge: 68
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:58
OS, Lazarus, FPC: Deepin 15.11 + Lazarus 1.6.2
CPU-Target: 64Bit

Re: Unit Dialogs: mrcancel und mrabort

Beitrag von aro »

Du kannst alles außer mrok, mrnone und mrcancel dazu missbrauchen, wenn Du einen Dialog beenden möchtest, aber noch zusätzliche Informationen weitergeben möchtest.

Antworten