[seit 2016 ungelöst] OpenDialog und lange Dateinamen

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
kirchfritz
Beiträge: 110
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 13:34
OS, Lazarus, FPC: Win10 (L 2.2.2 FPC 3.2.2)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Nürnberg

[seit 2016 ungelöst] OpenDialog und lange Dateinamen

Beitrag von kirchfritz »

Hallo,
ich möchte einen OpenDialog verwenden und damit dateien mit sehr langen Namen auswählen können.
Irgendwie gelingt es mir nicht den vollständigen Dateinamen anzuzeigen. Ist das ein Bug, oder mache ich was falsch?
Langedateinamen_bei_OpenDialog_Komponente.png
Langedateinamen_bei_OpenDialog_Komponente.png (308.15 KiB) 217 mal betrachtet
Im Screenshot sieht man eigentlich sehr schön, dass ich dem OpenDialog den Filename := 12345678901234567890.txt übergebe, aber in der Dialog-Komponente aber nur die letzten 15 Zeichen gezeigt werden.
Kann das jemand bestätigen, oder ist das nur unter WIN10 und Lazarus 2.2.2 so?

Fritz
TestOpenDialog.zip
(138.5 KiB) 2-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von kirchfritz am Do 4. Aug 2022, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.

kirchfritz
Beiträge: 110
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 13:34
OS, Lazarus, FPC: Win10 (L 2.2.2 FPC 3.2.2)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Nürnberg

[Seit 2016 ungelöst] OpenDialog und lange Dateinamen

Beitrag von kirchfritz »

Nun habe ich selbst im englischen Forum gestöbert und bin dabei auf diese BugBeschreibung aus dem Jahr 2016 gestossen:
https://forum.lazarus.freepascal.org/in ... #msg204146

Scheint so, als sei dies ein Microsoft-Bug, der sechs Jahre später immer noch nicht gefixed zu sein scheint.

Immerhin gibt es einen WorkAround dafür.
Dass unter Delphi der Bug auch existiert, ist für mich kein Tost, aber man kann einfach nicht alles haben.
Das Leben verlangt Abstriche zu machen.

Bis dann

siro
Beiträge: 578
Registriert: Di 23. Aug 2016, 14:25
OS, Lazarus, FPC: Windows 10
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Berlin

Re: [seit 2016 ungelöst] OpenDialog und lange Dateinamen

Beitrag von siro »

Ich habe das eben mal ausprobiert und kann das Problem bestätigen.
Wenn man in das Feld "Dateiname des Dialogs dann reinklickt und die Taste POS1 bzw. Home betätigt, kann man den gesamten Namen wieder sehen.
Man kann auch mit dem Cursor bis nach vorne wandern, geht natürlich auch. Ist wirklich "unschön" :wink:
Sorry, die Tasten wurden ja beim Workaround dann entsprechend simuliert. Hab ich erst garnicht gesehen.... :P
Lazarus 2.2.0 (rev lazarus_2_2_0) FPC 3.2.2 x86_64-win64-win32/win64
Grüße von Siro
Bevor ich "C" ertragen muß, nehm ich lieber Lazarus...

Benutzeravatar
Winni
Beiträge: 1320
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:45
OS, Lazarus, FPC: Laz2.2.2, fpc 3.2.2
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Fast Dänemark

Re: [Seit 2016 ungelöst] OpenDialog und lange Dateinamen

Beitrag von Winni »

kirchfritz hat geschrieben:
Do 4. Aug 2022, 15:36
Dass unter Delphi der Bug auch existiert, ist für mich kein Tost, aber man kann einfach nicht alles haben.
Das Leben verlangt Abstriche zu machen.

Bis dann
Hi!

Nö, brauchst keine Abstriche.

Einfach auf Linux wechseln.
Seit 20 Jahren als Desktop-System hervorragend geeignet.
Mit der freien Auswahl für die Oberfläche: KDE, Gnome, XFCE, .....

Winni

Antworten