Windows-Programme am Mac

Windows-Programme am Mac

Beitragvon Eritacus » 18. Jun 2017, 18:03 Windows-Programme am Mac

Hallo,

vor vier Jahren konnte ich das mal: Unter Windows mit Lazarus erstellte Anwendungen auf dem Mac mit Lazarus öffnen, speichern und compilieren (?)
Jetzt krieg' ich das einfach nicht mehr hin.
Lazarus läuft auf dem Mac und die vor vier Jahren umgestellten Programme lassen sich öffnen, editieren und kompilieren. Aber ich finde keinen Weg, andere früher unter Windows erstellte Programme zu öffnen. Was kann/muß ich tun? Es wäre schade um die viele Arbeit von damals...

Danke
Eritacus
 
Beiträge: 15
Registriert: 26. Feb 2013, 08:26

Beitragvon Mathias » 18. Jun 2017, 19:21 Re: Windows-Programme am Mac

Lazarus läuft auf dem Mac und die vor vier Jahren umgestellten Programme lassen sich öffnen, editieren und kompilieren.

Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht, einmal schreibst du es geht und das andere mal, es geht nicht.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4412
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Eritacus » 18. Jun 2017, 19:36 Re: Windows-Programme am Mac

Naja, die Lazarus-Software läuft. Ich habe aber noch aus früheren Zeiten unter Windows-Lazarus erstellte Programme und die kriege ich am Mac nicht geöffnet oder importiert, will die aber auch am Mac bearbeiten können...
Eritacus
 
Beiträge: 15
Registriert: 26. Feb 2013, 08:26

Beitragvon m.fuchs » 18. Jun 2017, 19:49 Re: Windows-Programme am Mac

Magst du uns deine Vorgehensweise verraten und etwaige Fehlermeldungen?
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2168
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Mathias » 18. Jun 2017, 21:46 Re: Windows-Programme am Mac

Naja, die Lazarus-Software läuft. Ich habe aber noch aus früheren Zeiten unter Windows-Lazarus erstellte Programme und die kriege ich am Mac nicht geöffnet

Das die nicht geöffnet werden können, ist etwas komisch, das es nicht kompiliert, ist was anderes.
Dies liegt meistens daran, wen man die Unit Windows einbindet.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4412
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Eritacus » 19. Jun 2017, 08:11 Re: Windows-Programme am Mac

Vielen Dank bis hierher. Ich glaube, ich hab's:
Ich habe Xcode aktualisiert und jetzt kann ich die Programme öffnen. Natürlich muß man dann noch Anpassungen vornehmen, aber so läuft es immerhin. Durch den Rest beiße ich mich schon durch...

Danke und tschüß
Eritacus
 
Beiträge: 15
Registriert: 26. Feb 2013, 08:26

• Themenende •

Zurück zu MacOS



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried