GPS auf PPC auslesen

Antworten
mcflay
Beiträge: 13
Registriert: So 14. Mär 2010, 13:00

GPS auf PPC auslesen

Beitrag von mcflay »

Einen wunderschönen Sonntag,
ich bin recht neu beim programieren mit Lazarus
habe aber sonst mit Delphie rum hantiert.
Nun bin ich sehr begeistert das ich mit Lazarus auch Programme für PPCs schreiben kann.
Jetzt kommt mein Problem, wo ich schon 2 Wochen rum bastel.
Hat es schon irgend jemand geschaft das GPS auszulesen?
Ich habe mir schon im Lazarus Forum viele Infos angelesen,
nur leider bin ich nicht so perfekt im Englisch lesen so das ich nicht immer alles verstehe was dort steht.
Ausprobiert habe ich folgendes:
GPSAPI
und um die Funktion zu prüfen diese beiden Codes:
KLICK MICH
Nun noch als Debugger wince installiert und eingestellt.
Wenn ich jetzt das ganze kompilieren möchte bekomme ich nur Fehlermeldungen
gpsapi.pas(152,24) Warning: Procedure type "FAR" ignored
gpsapi.pas(136,3) Note: Local variable "devStateChange" not used
bccgpsid.pas(75,39) Error: Wrong number of parameters specified for call to "GPSGetPosition"
gpsapi.pas(175,10) Hint: Found declaration: GPSGetPosition(var Double,var Double):Boolean;
bccgpsid.pas(94,66) Error: Wrong number of parameters specified for call to "GPSOpenDevice"
gpsapi.pas(160,10) Hint: Found declaration: GPSOpenDevice:Boolean;
bccgpsid.pas(102,26) Error: Wrong number of parameters specified for call to "GPSCloseDevice"
gpsapi.pas(170,10) Hint: Found declaration: GPSCloseDevice:Boolean;
bccgpsid.pas(115,67) Error: Wrong number of parameters specified for call to "GPSGetPosition"
gpsapi.pas(175,10) Hint: Found declaration: GPSGetPosition(var Double,var Double):Boolean;
bccgpsid.pas(138,48) Warning: Mixing signed expressions and longwords gives a 64bit result
bccgpsid.pas(142) Fatal: There were 4 errors compiling module, stopping

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar werden weitere Infos benötigt nur schreiben werde versuchen diese zu bringen :)

ErnstVolker
Beiträge: 259
Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:44
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

Re: GPS auf PPC auslesen

Beitrag von ErnstVolker »

Hallo mcflay,

ich hab' mal einen Navilock-GPS Empfänger am normalen PC ausgelesen. Einen guter Einstieg waren mir Artikel aus der Toolbox ("Delphi und der Satellit").
Die Zeitschrift findest Du an einem guten Zeitschriftenkiosk. In der Erstausgabe eines jeden Jahres ist eine DVD mit den vorausgegangenen Exemplaren bis zurück nach 1997. Dann mal auf der DVD stöbern.
Im Buch Delphi 6 in Team findest Du Hinweise über das Programmieren der Seriellen Schnittstelle des PC. Leider gibt es das nur noch als eBook oder evtl. bei ebay.

Gruß

Volker

mcflay
Beiträge: 13
Registriert: So 14. Mär 2010, 13:00

Re: GPS auf PPC auslesen

Beitrag von mcflay »

Hallo Volker,
danke für Deine Antwort.
Mitlerweile habe ich es aber auch so hin bekommen.

Man benötigt dafür die GPSapi aus diesem Thread
GPSapi
Und dann gehe ich wie folgt vor:
Formular mit zwei Eingabefeldern, einem Timer und zwei Buttons erstellen.
Button eins startet das GPS:
if gpsopendevice
then
begin
sleep(20000);
Timer1.Enabled:=True;
GPSGetPosition(lat,long,speed);
end

Der Timer aktualisiert mir die Koordinaten im Eingabefeld1 und die Geschwindigkeit im Eingabefeld2
GPSGetPosition(lat,long,speed);
edit1.Text:=formatfloat('#.######', lat)+'/'+formatfloat('#.######', long);
g:=speed*1.825;
edit2.Text:=formatfloat('#',g);

Der zweite Button schließt das GPS:
GPSCloseDevice;

Nun stehe ich wieder vor einem Problem :cry:
Ich würde gerne die gefahrenen Kilometer errechnen.
Nun müßte mein Proggi sich die Koordinaten vor einer Sekunde merken um mit den Neuen verechnet zu werden.
Ich bekomme es einfach nicht hin :cry:

ErnstVolker
Beiträge: 259
Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:44
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

Re: GPS auf PPC auslesen

Beitrag von ErnstVolker »

Hallo macfly,

im Anhang habe ich Dir mal was zum Umrechnen auf den Erdellipsoiden angehängt.

Alternativ den Timer und die Geschwindigkeit benutzen. Abtastintervall mal Geschwindigkeit gibt Weg. Und das dann aufsummiert. Wie genau das ist...?

Der GPS-Empfänger liefert ja auch die Zeit. Man müsste irgendwie das Zeitsignal zum Abtasten verwenden. Das weiß ich aber auch nicht wie das geht. Ich habe momentan mein Progrämmchen nicht zur Verfügung. Komme erst am Wochenende (vielleicht) wieder an meinen Rechner...

Gruß

Volker
Dateianhänge
GPS_Datenlogger.pdf
Vielleicht kannst Du das brauchen (hab ich ebenfalls im Netz gefunden...)
(2.37 MiB) 79-mal heruntergeladen
geo2gk.pdf
Hier Allgemeines zum Umrechnen...
(2.63 MiB) 77-mal heruntergeladen
Formeln in Matlab.pdf
Die Formeln in Matlab umgesetzt (hab' ich auch aus dem Netz)
(20.12 KiB) 77-mal heruntergeladen

mcflay
Beiträge: 13
Registriert: So 14. Mär 2010, 13:00

Re: GPS auf PPC auslesen

Beitrag von mcflay »

Hallo Volker,
danke für Deine Unterstützung, vorallem für die Links.

Dein Tip mit der Geschwindigkeit war ja nun zu einfach, das kann ja jeder :mrgreen:
Habe es gleich mal ausprobiert funzt astreinBild

Nun kann es weiter gehen, man was ich mich freue das es läuft :D

Antworten