AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Zur Vorstellung von Komponenten und Units für Lazarus

AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Beitragvon Mathias » 13. Okt 2018, 16:49 AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Ich stelle nun meine Komponente offiziell vor, mit welcher man sehr einfach ein Arduino/AVR-Project erstellen kann.
Zum installieren der Komponente, muss wie bei Komponenten üblich einfach über "Package --> Package-Datei (*.lpk) öffnen ..."
Anschliessend "Verwenden --> Installieren" wählen, den Dialog dann mit [Ja] bestätigen.

Über "Datei --> Neu... --> Project --> AVR-Project (Arduino)" kann dann ein Arduino AVR-Project erstellt werden.
Wen man zu Laufzeit noch was ändern will, kann man über "Project --> AVR-Optionen" die Werte editieren.

Momentan wird die AVR5-Familie unterstützt. Das betrifft vor allem die gängigen ATmega und die Arduino Uno & Nano.
Mit dem Button Vorlage, kann man die Parameter für Arduino Uno & Nano direkt wählen.

Voraussetzung das alles läuft, ist ein funktionierender Cross-Compiler.
Wie das geht, ist alles hier beschrieben: http://wiki.freepascal.org/AVR_Embedded ... Arduino/de

Download der Package: https://github.com/sechshelme/Lazarus-E ... VR_Package

Für Feedback bin ich immer Willkommen. :wink:
Vor allem wen es jemand unter Windows testet.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2018-10-13 17-39-04.png
Zuletzt geändert von Mathias am 1. Jan 2020, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4397
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 1. Jan 2020, 15:11 Re: AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Mein Tool macht Fortschritt.
In Zukunft sollten auch ATTinys möglich sein.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2020-01-01 15-09-00.png
Bildschirmfoto vom 2020-01-01 15-09-00.png (36.16 KiB) 447-mal betrachtet
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4397
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 5. Jan 2020, 15:21 Re: AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Nun ist es möglich alle von FPC unterstützen AVR anzuwählen.
Das es Reibungslos läuft, ist ein funktionstüchtiger Crosscompiler.
Ich habe es kurz unter Windows getestet und es scheint auch dort zu funktionieren.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4397
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Timm Thaler » 5. Jan 2020, 20:45 Re: AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Ist da nur Programm brennen geplant, oder auch andere Funktionen für die AVRs?

Fusebits lesen, setzen: Clock-Einstellungen, Brown-Out, EEsave...
Lockbits setzen
EEprom schreiben, lesen
Timm Thaler
 
Beiträge: 1014
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mathias » 5. Jan 2020, 21:07 Re: AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Doppelpost
Zuletzt geändert von Mathias am 22. Jan 2020, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4397
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 5. Jan 2020, 21:08 Re: AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Momentan nur mal brennen von Programmen. So das die Fumelei in Lazarus entfällt, besondes die Zeile mit den avrdude Parametern.

Fuse etc. wäre schon möglich, aber ist dies nicht ein bodenloses Fass mit den vielen Avrtypen die es gibt ?

Bis jetzt habe ich dafür immer die Arduino IDE verwendet.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4397
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 22. Jan 2020, 15:10 Re: AVR/Arduino Plugin für Lazarus

Hat jemand eine gute Idee, wie ich mein Plugin benennen könnte ?

Momentan heisst es einfach AVR_Package.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4397
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Units/Komponenten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried