[gelöst] Debugger verweigert F7..Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

Für Fragen rund um die Ide und zum Debugger

[gelöst] Debugger verweigert F7..Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

Beitragvon charlytango » 22. Apr 2019, 18:06 [gelöst] Debugger verweigert F7..Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

Hi

Neues Lazarus geholt mit fpcupdeluxe (V1.6.2s) als Update über eine 14 Tage alte Version 2.0. (mit der ich aber noch nichts gemacht hatte außer sie mal zu starten)
fpcupdeluxe Einstellungen: FPC:fixes3.2 Lazarus:fixes2.0

Habe erwartungesgemäß eine Lazarus Version 2.0.3 (r61015) bekommen.
Hat alles fein geklappt, keine Problem mit Kompilieren und Linken.

Nun holt mich die Panik ein denn scheinbar verweigert der Debugger den Dienst

Code: Alles auswählen
  FbChooseDatabase:= MyIni.ReadBool('Standard','choosedatabase',false); 


An einem Breakpoint an dieser Programmstelle wird sauber gehalten, dann aber kann ich weder mit F7 noch mit Buttons (Step Into) oder Menü in die Funktion eintauchen. Auch bei einem Breakpoint direkt in der Funktion ReadBool wird nicht gehalten, der wird einfach ignoriert.

Hab ich da etwas beim Versionswechsel nicht mitbekommen?

Ohne Debugger wärs grausam :(
Zuletzt geändert von charlytango am 24. Apr 2019, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
charlytango
 
Beiträge: 174
Registriert: 12. Sep 2015, 11:10
Wohnort: Wien
OS, Lazarus, FPC: Laz 2.0.6 FPC 3.2 | 
CPU-Target: Win 32Bit, 64bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 22. Apr 2019, 18:18 Re: Debugger verweigert F7.. Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

Kenn ich. Stell mal auf debuggersymbole in die Datei und neu Builden. Ev. noch die Symbolik auf ein anderes Format umstellen. Das Problem tritt bei mir sporadisch auf.

Keine Panik, Schiff sinkt planmässig.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3884
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon charlytango » 22. Apr 2019, 19:18 Re: Debugger verweigert F7.. Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

af0815 hat geschrieben:Keine Panik, Schiff sinkt planmässig.


da bin ich aber froh ;)

Hab inzwischen eine komplett neue Installation mit gleichen Einstellungen geholt, nun r61039M. wieder kein Debugger.
Deinen Lösungsvorschlag führe ich mir morgen zu Gemüte, danke
charlytango
 
Beiträge: 174
Registriert: 12. Sep 2015, 11:10
Wohnort: Wien
OS, Lazarus, FPC: Laz 2.0.6 FPC 3.2 | 
CPU-Target: Win 32Bit, 64bit
Nach oben

Beitragvon charlytango » 23. Apr 2019, 07:09 Re: Debugger verweigert F7.. Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

af0815 hat geschrieben:Kenn ich. Stell mal auf debuggersymbole in die Datei und neu Builden. Ev. noch die Symbolik auf ein anderes Format umstellen. Das Problem tritt bei mir sporadisch auf..


oops, klang einfacher als es ist.

"Type of debug Info" umstellen brachte nix.
Bitte um genauere Hinweise, in diesem Bereich hab ich eigentlich noch nie etwas umgestellt.
charlytango
 
Beiträge: 174
Registriert: 12. Sep 2015, 11:10
Wohnort: Wien
OS, Lazarus, FPC: Laz 2.0.6 FPC 3.2 | 
CPU-Target: Win 32Bit, 64bit
Nach oben

Beitragvon six1 » 23. Apr 2019, 08:16 Re: Debugger verweigert F7.. Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

Hilft bei mir, wenn der Debuger sich ab und zu mal aufhängt:

falls du externe Debug Datei verwendest, diese einfach im Dateisystem löschen und unter "Start" --> "Neu kompilieren" anklicken...
Gruß, Michael
six1
 
Beiträge: 144
Registriert: 1. Jul 2010, 18:01

Beitragvon fliegermichl » 23. Apr 2019, 08:19 Re: Debugger verweigert F7.. Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

Die unit inifiles ist Bestandteil der FCL. Die ist standardmäßig ohne Debuginfos kompiliert.
So aus dem Stand kannst du also nur
1. Deinen eigenen Code debuggen
2. Bestandteile der LCL debuggen wenn diese mit Debuginfos kompiliert wurde.

TWinControl und seine Nachfahren sind Bestandteil der LCL. Deswegen hat das debuggen von SetText bei dem Button funktioniert.

[EDIT]
Der Satz mit dem Button bezog sich auf einen anderen Thread im englischsprachigen Lazarusforum.
https://forum.lazarus.freepascal.org/index.php?topic=24319.0
Da ging es um genau diese Thematik
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 464
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42
Wohnort: Echzell
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04) | 
CPU-Target: 32/64Bit
Nach oben

Beitragvon charlytango » 24. Apr 2019, 13:32 Re: Debugger verweigert F7.. Panik! (Laz 2.0.3 FPC 3.2)

[quote="fliegermichl"]Die unit inifiles ist Bestandteil der FCL. Die ist standardmäßig ohne Debuginfos kompiliert.
So aus dem Stand kannst du also nur
1. Deinen eigenen Code debuggen
2. Bestandteile der LCL debuggen wenn diese mit Debuginfos kompiliert wurde.
/quote]

OK, ein Test in dem das Debuggen eigenen Codes problemlos ging scheint das zu bestätigen.
Danke für die Info
charlytango
 
Beiträge: 174
Registriert: 12. Sep 2015, 11:10
Wohnort: Wien
OS, Lazarus, FPC: Laz 2.0.6 FPC 3.2 | 
CPU-Target: Win 32Bit, 64bit
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Benutzung der IDE



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried