LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

Für alles rund um dieses neue Projekt

LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

Beitragvon jc99 » 17. Jun 2017, 00:25 LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

In zwischen ist Juni 2017 wie sieht es mit Lazforge aus ? Kommt das wieder, oder sind alle Hoffnungen dahin ? Wie steht es mit den Projekten ? Gibt es davon ein Backup ?
OS: ...-Win10 x64
Laz: ...-1.8rc1
https://github.com/joecare99/public
'~| . . /'' . .
,_|oe \_,are
jc99
 
Beiträge: 30
Registriert: 19. Mai 2017, 18:04
Wohnort: Nord-Baden
OS, Lazarus, FPC: Win10x64, L 1.8rc3, FPC3.0.2 | 
CPU-Target: 64
Nach oben

Beitragvon Euklid » 17. Jun 2017, 02:50 Re: LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

Also ich habe da keine Hoffnung. Ich habe Monta deswegen mehrfach angeschrieben und Lori gebeten, ihre Kontakte zu nutzen. Allerdings ohne Antwort bzw. ohne Erfolg.

Viele Projekte existieren wohl nur noch auf den Festplatten der Entwickler. Einige wenige haben sich alternative Plattformen gesucht.

Viele Grüße, Euklid
Euklid
 
Beiträge: 2746
Registriert: 22. Sep 2006, 10:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon Christian » 10. Okt 2019, 09:31 Re: LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

Wir betreiben mittlerweile 2 Gitlab instanzen, würde vorschlagen wenn wir ein Hosting System haben eine als Ersatz aufzusetzen. Die lassen wirklich keine Wünsche offen. Projekte müsste man dann mal sehn was Leute pushen können weil sies noch rumliegen haben. Oder ob man Monta mal ans Telefon bemüht :p
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 6089
Registriert: 21. Sep 2006, 07:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 10. Okt 2019, 09:34 Re: LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

Was ist LazForge eigentlich?
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 395
Registriert: 9. Jun 2011, 09:42

Beitragvon Socke » 10. Okt 2019, 13:20 Re: LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

fliegermichl hat geschrieben:Was ist LazForge eigentlich?

LazForge ist/war eine Online-Plattform zur Zusammenarbeit an Softwareprojekten mit Codeversionierung (SVN), Bugtracker, Wiki etc.

Ich weiß nicht, ob wir LazForge mit dem Forum zusammen übernommen haben - da müsste ich erst einmal auf dem Server nachschauen. Vielleicht weiß auch m.fuchs mehr.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein
Socke
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 2627
Registriert: 22. Jul 2008, 19:27
Wohnort: Köln
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE | 
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Nach oben

Beitragvon fliegermichl » 10. Okt 2019, 13:35 Re: LazForge, kommt es wieder, gibt's ein Backup ?

Ah ok Danke
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 395
Registriert: 9. Jun 2011, 09:42

• Themenende •

Zurück zu LazForge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried