LazToApk Projekt erstellen

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.
Antworten
Epcop
Beiträge: 104
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:36

LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von Epcop »

Hallo,

ich habe vor kurzem LazToApk installiert und ein Beispielprojekt erstellen können, wie auf der Seite angegeben.

Erstmal vielen Dank an die Hersteller von LazToApk! Großartige Arbeit. Damit kann man sich viel Zeit und nerven sparen.

Meine bisherigen Versuche selbst SDK usw. alles selbst zu installieren und in richtige Konstellation zu bringen, hat bisher leider immer gescheitert und war sehr aufwändig.

Nun zu meiner Frage:
Ich möchte gerne ein neues Projekt anlegen. Datei, Neu, Projekt LAMW GUI Android Modul. Und erhalte immer eine Fehlermeldung.

Fenstertitel "Lazarus-IDE v.2.0.0 - controls" Meldung "Fail! Folder d:\laztoapk\downloads\android-sdk-windows\platforms is empty!". Das Verzeichnis ist aber nicht leer.

In dem Verzeichnis ...\platforms befindet sich ein weiterer Verzeichnis "android24". In diesem vier Verzeichnisse und sieben Dateien. Was sollte hier tatsächlich sein? Bzw. wie kann ich diesen Teil erneut installieren?



Was muss ich denn in diesem darauffolgenden Fenster eingeben? (LAMW 0.8.5 New Project)

- Wo muss das Project Verzeichnis liegen?
- Was muss in den anderen Werten stehen?

Ich habe verschiedene Varianten ausprobiert, bei denen ich dachte sie könnten richtig sein (orientiert an den Beispielprojekten). Apk Builder ANT. ARMv6.
Ndk Api 17, Min. Device Api ??.

In "Target Api" kann ich leider nichts auswählen, weil dort überhaupt keine Zahl steht. Vermute, dass das damit zusammenhängt, das oben genanntes Verzeichnis "Leer" ist.

Sobald ich auf OK klicke, erhalte ich immer die Meldung "Out of Bounds" mit dem Fenstertitel "Lazarus-IDE v.2.0.0 - controls". Woraufhin die ganze IDE abstürzt.
Ich vermute das hängt mit dem leeren "Target Api" zusammen. Weiß es aber nicht.

Ich nutze
Windows 7
LazToApk ver. 0.9.0.41

Liebe Grüße
Epcop

Mathias
Beiträge: 5095
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von Mathias »

Erstmal vielen Dank an die Hersteller von LazToApk! Großartige Arbeit.

Ist dies ein neueres Tool ?
Bis jetzt war mir dies unbekannt.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Epcop
Beiträge: 104
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:36

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von Epcop »

Ich habe jetzt noch eine andere SDK Version genommen bzw. dort bisschen rumgespielt von einer anderen Installation. Was der Unterschied war/ist, weiß ich leider nicht. Falls interesse besteht, recherchier ich das noch.

Jetzt funktioniert es. Habe nun ein neues Projekt erstellen können. Das sowohl im Emulator lief, als auch auf meinem Smartphone.

Ich mache mal ein kleines Miniprojekt damit, und stelle es mal vor.

Mathias, ich weiß nicht ob es neu ist. Letztes Update ist von März 2019. Für mich ist das neu. Und so kleine Spielereien sollten damit möglich sein.
Ich freue mich schon riesig, dass ich das überhaupt zum laufen gebracht habe. Ich hatte das schon öfters versucht. LazToApk ist eine große Hilfe gewesen.
LazToApk ist ein Tool, indem es einem unterstützt die unterschiedlichen Pakete zu "verwalten", downzuloaden, entzippen, einzurichten. Das alles händisch zu machen ist nicht so einfach, da auch Versionen usw. kompatibel sein müssen.

Falls es noch gute Dokumentation, Literatur o.ä. zum Thema gibt wäre ich daran interessiert.

Freundliche Grüße
Epcop

delphifreak
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Mär 2015, 19:08
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Lazrus 2.0.6 Win7/Win10 Delphi 10.3 Rio

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von delphifreak »

Hallo Epcop,

ich bin der Entwickler von laztoapk. Es freut mich, dass du das erste Beispiel-Projekt hinbekommen hast.
2013 began ich mit Android und Lazarus zu experimentieren und merkte schnell, wie aufwändig und komplex das
einrichten all dieser benötigten Tools ist.
Um dies zu vereinfachen entstand aus dem ApkManager (von User Tapani01) das Projekt "laztoapk".
Den Quellcode findet man hier:
https://sourceforge.net/p/laztoapk/svn/HEAD/tree/

Heute ist "laztoapk" mehr oder weniger ein Hilfstool/Installer, um all diese benötigten Pakete herunterzuladen und zu installieren.
Zum erstellen und bearbeiten sollte man dann LAMW verwenden.
Auf der Download-Seite befinden sich die beiden Videos. https://sourceforge.net/projects/laztoapk/files/

Zu deinem Problem mit dem Erstellen eines neuen Projektes bzw. fehlende Pfade, kann ich dir auch nicht direkt weiterhelfen.
Ich empfehle dir mit einem File-CompareTool die Dateien deines funktionierenden Beispiels mit den Dateien deines neuen Projektes zu vergleichen.

Also wenn du es hinkriegst, lade ich gerne ein Video von dir hoch, das zeigt, wie man ein neues Projekt erstellt.

Ach noch etwas, der interessanteste Teil vom code ist hier: https://sourceforge.net/p/laztoapk/svn/HEAD/tree/trunk/source/apkmanagermain.pas

Danke,

Sämi (Grüsse aus der Schweiz)

Epcop
Beiträge: 104
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:36

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von Epcop »

Hallo delphifreak,

danke für die gute Arbeit! Toll das du auch hier noch aktiv bist und das Tool betreust.

Ja mit der Download-Seite habe ich auch gearbeitet.

Würde mich freuen, wenn ich dich bei dem Tool unterstützen kann oder etwas dazu beitragen kann. Nachdem mein erstes Projekt geklappt hat, werde ich mich damit noch weiter beschäftigen. Und mache gerne ein Video. Würde mich freuen, wenn wir in Kontakt bleiben.

Liebe Grüße aus München (Deutschland) :-)

delphifreak
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Mär 2015, 19:08
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Lazrus 2.0.6 Win7/Win10 Delphi 10.3 Rio

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von delphifreak »

Hallo Epcop,
ja gerne, bin um jede noch so kleine Hilfe dankbar.

z.B. habe ich im WIKI folgende Liste : https://sourceforge.net/p/laztoapk/wiki/Home/
Sie soll anderen Leuten zeigen, mit welcher Tools-Kombination jemand schon erfolgreich war.
Wenn du mir also deine Versionsnummern mitteilen könntest würde ich die Liste mit deiner Konfiguration erweitern. Ist vielleicht für jemand hilfreich.

Gruss

Epcop
Beiträge: 104
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:36

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von Epcop »

Hallo delphifreak,

ich habe nun eine mini doku geschrieben. Hauptbestandteil ist dein laztoapk Tool, mein Text soll noch ein bisschen bei der Installation und die ersten Schritten helfen. U.a. soll es auch die Fragen klären, die ich damals hatte. (Die Fehlermeldung von damals mit dem leeren Verzeichnis konnte ich aber leider nicht mehr reproduzieren)

Mein Text ist hier zu finden:
http://pc.hertste.de/bl-content/uploads ... 200807.pdf

Vielleicht kann es den ein oder anderen noch helfen.
Sollte mir noch mehr einfallen was wichtig sein könnte, werde ich das noch hinzufügen. Bin auch gerne bereit zusätzlich Text mit aufzunehmen.

Neben der Beispielanwendung habe ich nun auch meine ersten Mini Apps erfolgreich erstellen können. Diese werde ich in kürze auch online stellen.

Liebe Grüße
Epcop

wennerer
Beiträge: 258
Registriert: Di 19. Mai 2015, 20:05
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3 Cinnamon, Lazarus Stable 2.0.10 r63673M FPC 3.2.0
CPU-Target: x86_64-linux-gtk2

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von wennerer »

Hallo Epcop,
ich bin zwar überzeugter Linux Nutzer, und kann somit LazToApk leider nicht nutzen, habe aber deine Pdf mit großem Interesse gelesen. Vielen Dank für die Beispiele wie man Buttons richtig platziert. Ich glaube jetzt hab ich endlich Begriffen wie man das macht.

Viele Grüße
Bernd

delphifreak
Beiträge: 18
Registriert: Di 10. Mär 2015, 19:08
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Lazrus 2.0.6 Win7/Win10 Delphi 10.3 Rio

Re: LazToApk Projekt erstellen

Beitrag von delphifreak »

Hallo Epcop,

vielen Dank für deine ausführliche Anleitung. Das wir sicher dem einen oder andern hilfreich sein.
Wie du gesehen hast ist laztoapk mehr oder weniger ein "Installer" um all die benötigten Pakete auf
den Rechner zu bekommen.
Mittlerweile wurde LAMW immer besser und fpcupdeluxe macht einen sehr guten Job.
Ich möchte von laz4android weg kommen und meinen "Installer" (laztoapk) auf fpcupdeluxe und LAMW
aufbauen.
Leider fehlte mir bis jetzt die Zeit (und Interesse) dazu. Ich habe selber bisher noch keine tolle Idee gehabt, was ich
nun auf Android programmieren könnte. Das einzige was mir bis jetzt als Beispiel eingefallen ist, ist aus meine Handy eine Überwachungs-Kamera zu machen.
Das Projekt ist aber mit Delphi gemacht und findet sich hier: https://sourceforge.net/projects/surveillancecam/

Happy Coding an alle!

Antworten