Hallo zusammen

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut
Antworten
haderlump
Beiträge: 170
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:29
OS, Lazarus, FPC: Windows 10, Windows XP, Lazarus 1.6
CPU-Target: Celeron

Hallo zusammen

Beitrag von haderlump »

Ich möchte als Übungsobjekt einen Vokabeltrainer schreiben. (schon wieder einer!)
1. Als Ausgabeobjekt für die Vokabeln habe ich an ein Memofeld gedacht.
Ich würde aber die jeweils betonte Silbe fett oder unterstrichen darstellen. das heißt also mittem im Wort die Formatierung wechseln.
Geht das, und wenn ja, wie realisiert man das? Mit Textverarbeitung habe ich leider kaum Erfahrung.

2. Ich würde gerne eine zu den Vokabeln passende Wave-Datei abspielen.
Gibt es da einfache Möglichkeiten. Es würde aufgrund der kurzen Dateilängen reichen diese abzuspielen.

Gruß Fritz

Benutzeravatar
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 630
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:42
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04)
CPU-Target: 32/64Bit
Wohnort: Echzell

Re: Hallo zusammen

Beitrag von fliegermichl »

Also mit der standard TMemo Komponente geht das nicht.
Im Online Package Manager findet sich aber eine Package RichMemo.

Damit kann man unter "Common Controls" eine Komponente RichMemo verwenden. Diese hat eine Eigenschaft RTF in der man formatierte Texte speichern kann.

Warf
Beiträge: 1480
Registriert: Di 23. Sep 2014, 17:46
OS, Lazarus, FPC: MacOS | Win 10 | Linux
CPU-Target: x86_64
Wohnort: Aachen

Re: Hallo zusammen

Beitrag von Warf »

Oder du zeichnest es einfach selbst mit einem PaintControl oder so:

Code: Alles auswählen

procedure PaintBox1.Paint(Sender: TObject);
var p: Integer;
begin
  With PaintBox1.Canvas do
  begin
    p:=0;
    for Silbe in Wort do
    begin
      if silbe.isBetont then
        Font.Bold := True // Font.Style += [fsBold];
      else
        Font.Bold := False; // Font.Style -= [fsBold];
      TextOut(Silbe, p, 0);
      p+=TextWidth(Silbe);
    end;
  end;
end;

Dann kannst du wenn du lust hast auch bunt zeichenen, etc. Das Canvas Objekt ist recht simpel zu benutzen.

Für das abspielen der Wave datei ist die VLC Komponente wahrscheinlich das was du suchst.

haderlump
Beiträge: 170
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:29
OS, Lazarus, FPC: Windows 10, Windows XP, Lazarus 1.6
CPU-Target: Celeron

Re: Hallo zusammen

Beitrag von haderlump »

Again what lerned!
Danke, das hilft mir fürs erste.
Gruß Fritz

Antworten