Programm unter Linux weitergeben

Für allgemeine Fragen zur Programmierung, welche nicht! direkt mit Lazarus zu tun haben.

Programm unter Linux weitergeben

Beitragvon Ally » 7. Nov 2019, 10:34 Programm unter Linux weitergeben

Hallo,

von Linux habe ich eigentlich keine Ahnung. Da ich aber noch ein uraltes 32-Bit Netbook herumliegen hatte, habe ich mal Mint Cinamon 19.4 und Lazarus 2.0.6 darauf installiert.
Anschießend ein kleines Projekt von meinem Windows-Rechner herüber kopiert und nach einigen Anpassungen auch zum laufen bekommen.
Kann ich die erzeugte Programmdatei jetzt einfach auf einen anderen Linux-Rechner kopieren und starten?

Gruß Roland
Ally
 
Beiträge: 141
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

Beitragvon MacWomble » 7. Nov 2019, 10:46 Re: Programm unter Linux weitergeben

Im Normalfall sollte das funktionieren, ich mache das jedenfalls so.
Solltest du irgendwelche externen Dateien in deinem Programm ansprechen (Ini-Datei, Datenbank etc) dann musst du diese natürlich auch mit liefern.
Wenn du das unter 32 Bit kompiliert hast, sollte es auch auf 64-Bit-Systemen laufen. Du musst eventuel das Execute-Bit nach dem Kopieren setzen, damit die Datei auch als Programm erkannt wird (Bei Mint im Dateimanager mit Rechtsklick auf die Datei -Eigenschaften - als Programm ausführen ankreuzen)
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.
MacWomble
Lazarusforum e. V.
 
Beiträge: 860
Registriert: 17. Apr 2008, 00:59
Wohnort: Freiburg
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.2 Cinnamon / CodeTyphon LAB 7.0 v. 03.11.2019/ FP 3.3.1 Rev 43346 | 
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Ally » 7. Nov 2019, 11:01 Re: Programm unter Linux weitergeben

Hallo MacWomble,

danke für die schnelle Antwort.
Ich hatte schon befürchtet das wäre unter Linux komplizierter.

Gruß Roland
Ally
 
Beiträge: 141
Registriert: 11. Jun 2009, 08:25

• Themenende •

Zurück zu Programmierung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried