for Schleife

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
Antworten
ZenForAll
Beiträge: 38
Registriert: Fr 1. Sep 2023, 18:24

for Schleife

Beitrag von ZenForAll »

Oh was die Netiquette vergessen.
Hallo ihr Pascal Freunde
Ich habe hier einen Auszug , ich möchte ein Gif so zubereiten, das er Arduino C tauglich ist.

Code: Alles auswählen


 for j := k to m + k   do
  if  Source[Startpos + j]  = 0 then  begin
   n := n + 1;
  if n >= m then begin
  for q := j to Size do begin
    if  Source[Startpos + q]  <> 0 then  begin
    break;

    end;
  end;
   n := 0;
   Counter := Counter + 1;
   SetLength(Result, Counter);
     Result[Counter - 1] := q + StartPos;
     k := q;
  end;
  end
  else
   break;
    n := 0;
  end;          
Ich möchte da etwas mit animierten Gifs basteln und da stört es doch sehr das ich mit k := q; auf den Pointer ( nicht Speicher Pointer) zuweisen kann aber j in for j := k to m + k do
das Scheiß egal ist. Wie kann ich j dazu bringen in einer j Schleife einen neuen Wert anzunehmen. In den Anfängen von Pascal ging dies und in C sowiso.

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 10446
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: for Schleife

Beitrag von theo »

ZenForAll hat geschrieben:
So 3. Sep 2023, 09:48
Wie kann ich j dazu bringen in einer j Schleife einen neuen Wert anzunehmen.
Mit einer While oder Repeat Schleife:
https://wiki.freepascal.org/Loops/de

ZenForAll
Beiträge: 38
Registriert: Fr 1. Sep 2023, 18:24

Re: for Schleife

Beitrag von ZenForAll »

Ja ich habe es mit einer repeat Schleife gemacht
Danke liebse Forum

Antworten