Vier-in-einer-Reihe

Vorstellungen von Programmen, welche mit Lazarus erstellt worden.
Mathias
Beiträge: 5039
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Mathias »

Beim Start kommt die Fehlermeldung im Anhang.
Beim wegklicken, kommt sie immer wieder.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2020-09-13 13-10-37.png
Bildschirmfoto vom 2020-09-13 13-10-37.png (6.6 KiB) 401 mal betrachtet
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Roland Chastain
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:50
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Roland Chastain »

Mathias hat geschrieben:
So 13. Sep 2020, 13:12
Beim Start kommt die Fehlermeldung im Anhang.
Beim wegklicken, kommt sie immer wieder.
Danke für deine Nachricht. Ich denke, Sie haben vergessen, das Engine zu kompilieren. Ich muss die Behandlung dieses Falles verbessern. :oops:
Petit poisson deviendra grand,
Pourvu que Dieu lui prête vie.

Mathias
Beiträge: 5039
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Mathias »

Ich denke, Sie haben vergessen, das Engine zu kompilieren.
Das ist ja alles C/C++. :shock:
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Roland Chastain
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:50
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Roland Chastain »

Die Behandlung des Falls, in dem das Engine nicht vorhanden ist, wurde korrigiert.
Mathias hat geschrieben:
So 13. Sep 2020, 14:58
Ich denke, Sie haben vergessen, das Engine zu kompilieren.
Das ist ja alles C/C++. :shock:
Ich werde bald kompilierte Dateien hinzufügen. Andernfalls ist es möglich, das Spiel im Modus Mensch gegen Mensch zu testen.
Petit poisson deviendra grand,
Pourvu que Dieu lui prête vie.

Mathias
Beiträge: 5039
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Mathias »

Hast du mal das Tool h2pas ausprobiert.
Evtl. kann du damit das ganze C++ Zeugs in Pascal umwandeln.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Roland Chastain
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:50
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Roland Chastain »

Mathias hat geschrieben:
So 13. Sep 2020, 15:53
Hast du mal das Tool h2pas ausprobiert.
Evtl. kann du damit das ganze C++ Zeugs in Pascal umwandeln.
Danke, ich werde das sehen.
Petit poisson deviendra grand,
Pourvu que Dieu lui prête vie.

Roland Chastain
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:50
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Roland Chastain »

Ich habe die hübsche About-Unit aus dem Corona-Projekt gestohlen. Aber anscheinend habe ich etwas kaputt gemacht. :)

Es gibt zwei Labels (links), die nicht angezeigt werden. Wenn mir jemand sagen könnte, was los ist...

Lazarus 2.0.10, Linux Manjaro. Der Quellcode des Projekts befindet sich immer an derselben Stelle.
Dateianhänge
about-form.png
about-form.png (28.98 KiB) 343 mal betrachtet
Petit poisson deviendra grand,
Pourvu que Dieu lui prête vie.

TSchnuckenbock
Beiträge: 9
Registriert: Do 20. Jul 2017, 23:47

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von TSchnuckenbock »

Ich hatte es mir heute nachmittag mal angesehen.

Die beiden Labels LBIDE und LBCompiler sind bei mir auch nicht sichtbar (Lazarus 2.0.6 auf Win x64).
Ich habe dann mal etwas an den Anchors geändert und statt akRight dann akLeft genommen. Dann sind sie sichtbar, aber wenn man LBCompiler nach rechts verschieben will, damit das bündig aussieht, dann verschiebt sich LBIDE nach links und LBCompiler bleibt wo es ist am linken Rand des Panels.

Ich würde kurzen Prozess machen und mal probieren, die beiden Labels zu entfernen und zwei neue Labels stattdessen dort zu platzieren.

Roland Chastain
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:50
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Roland Chastain »

TSchnuckenbock hat geschrieben:
Mi 16. Sep 2020, 01:20
Ich hatte es mir heute nachmittag mal angesehen.

Die beiden Labels LBIDE und LBCompiler sind bei mir auch nicht sichtbar (Lazarus 2.0.6 auf Win x64).
Ich habe dann mal etwas an den Anchors geändert und statt akRight dann akLeft genommen. Dann sind sie sichtbar, aber wenn man LBCompiler nach rechts verschieben will, damit das bündig aussieht, dann verschiebt sich LBIDE nach links und LBCompiler bleibt wo es ist am linken Rand des Panels.

Ich würde kurzen Prozess machen und mal probieren, die beiden Labels zu entfernen und zwei neue Labels stattdessen dort zu platzieren.
Danke für Ihre Antwort. Ich habe eine Weile mit den Ankern gespielt. Ich habe noch nicht die richtige Formel gefunden.
Petit poisson deviendra grand,
Pourvu que Dieu lui prête vie.

Roland Chastain
Beiträge: 101
Registriert: Sa 7. Jul 2012, 21:50
Wohnort: Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Vier-in-einer-Reihe

Beitrag von Roland Chastain »

Ich habe endlich eine Lösung gefunden.
Dateianhänge
about-form-2.png
about-form-2.png (27.91 KiB) 246 mal betrachtet
Petit poisson deviendra grand,
Pourvu que Dieu lui prête vie.

Antworten