[gelöst] lazdata Desktop

Für Installationen unter Windows
Antworten
Benutzeravatar
kralle
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 638
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 14:50
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 , FPC 3.0.4 , Lazarus 2.0.x -Win10 & XE7Pro
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

[gelöst] lazdata Desktop

Beitrag von kralle »

Moin,

wie ich die aktuelle Trunk starte, dann gibt es unter "Werkzeuge" die Punkte "lazdatadesktop" und "Database Desktop".
Leider werden die zugehörigen Dateien nicht gefunden.
Wo bekomme ich die Dateien?

Gruß HEiko
Zuletzt geändert von kralle am So 6. Nov 2016, 07:31, insgesamt 1-mal geändert.
Linux Mint 19.3 , FPC-Version: 3.3.1 , Lazarus 2.1.0
+ Delphi XE7SP1

wp_xyz
Beiträge: 3217
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: lazdata Desktop

Beitrag von wp_xyz »

Du musst das Projekt lazdatadesktop.lpi in Lazarus laden und selbst kompilieren. Dabei werden allerdings die Packages DBFLaz, lazdatadict, lazdbexport, RunTimeTypeInfoControls, SQLDBLaz benötigt - vielleicht sind sie bei dir nicht installiert. Gehe zu "Package" / "Installierte Packages einrichten". In der rechten Liste findest du alle Packages, die Lazarus bekannt sind, in der linken diejenigen, die bereits installiert sind. Prüfe, ob die genannten Packages in der linken Liste aufgeführt sind. Falls eins fehlt, müsste es in der rechten Liste enthalten sind. Auswählen und auf "Auswahl installieren" klicken. Wiederholen, bis alle genannten Packages in der linken Liste enthalten ist. Zum Schluss "Speichern und IDE rekompilieren" klicken. Damit wird die IDE mit den neuen Packages neu gebaut - dauert ein bisschen. Wenn alles fertig ist, wird Lazarus neu gestartet. Dann solltest du in der Lage sein, lazdatadesktop übersetzen zu können.

Benutzeravatar
kralle
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 638
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 14:50
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.2 , FPC 3.0.4 , Lazarus 2.0.x -Win10 & XE7Pro
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] lazdata Desktop

Beitrag von kralle »

Danke wp_xyz,

Deine Anleitung hat auf Anhieb funktioniert.

Gruß Heiko
Linux Mint 19.3 , FPC-Version: 3.3.1 , Lazarus 2.1.0
+ Delphi XE7SP1

Antworten