Fragen zum erweitern der IDE

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
Requion
Beiträge: 106
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 09:39
OS, Lazarus, FPC: Linux(Arch Linux(+ARM)/Minibian) (L 1.6.0 FPC 3.0.0)
CPU-Target: 32/64Bit,ARM(RPi)
Wohnort: nahe Grimma

Fragen zum erweitern der IDE

Beitrag von Requion »

Hallo,

ich experimentiere gerade etwas damit rum, die IDE zu erweitern. Ich hab dazu diesen Link gefunden: http://wiki.freepascal.org/Extending_the_IDE/de
Das was ich bisher zusammengebaut habe funktioniert auch ganz gut. Ist aber auch noch nicht viel. :D
Nun meine Frage(n):
Gibt es (grobe) Richtlinien an die man sich halten sollte wenn man etwas für die IDE erstellt (was eventuell auch mal veröffentlicht werden soll)?
Also Quasi einen Styleguide oder wie man das Package zu strukturieren hat oder wie man bestimmte Dinge machen sollte. Ich hoffe es ist verständlich was ich meine.

Und meine zweite und direkt praktische Frage. Ist es möglich das ich in meiner Erweiterung die Caption der IDE ändere?
Also da steht bei mir zum Beispiel: "Lazarus IDE v1.7 - [Projektname]".

Danke schonmal im vorraus für eure Hilfe.

PS: Hoffentlich hab ich das Forum. Wenn nicht dann bitte passend verschieben :)
Mfg Requion

Das beste an Standards ist, dass es so viele davon gibt.

Michl
Beiträge: 2387
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: Fragen zum erweitern der IDE

Beitrag von Michl »

Requion hat geschrieben:Gibt es (grobe) Richtlinien an die man sich halten sollte wenn man etwas für die IDE erstellt (was eventuell auch mal veröffentlicht werden soll)?
Nicht wirklich, am besten, man schaut sich vergleichbaren Code an.

Wenn man etwas macht, was in die IDE selbst einfließen soll, würde ich zuerst nachfragen (Forum hier, englisches Forum, Mailinglist), ob es soetwas schon gibt (es gibt viele Packages, die nicht sofort installiert sind).

Sollte unter den Rückmeldungen nichts brauchbares sein, könnte man die Idee diskutieren, ob so eine Veränderung in der IDE wünschenswert ist und akzeptiert würde. Allerdings sind derartige Diskussionen nicht immer sinnvoll, kann eine Idee doch zerredet werden.

Als nächsten Schritt würde ich es programmieren und es hier und/oder im englischen Forum vorstellen. Je mehr Leute es testen, für gut befinden und Fehler aufdecken, desto besser.

Ist soweit alles gut, wäre der letzte proaktive Schritt, einen Patch als Feature Request im Bugtracker hochzuladen.

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Antworten