Die Suche ergab 2768 Treffer

von Socke
Mi 24. Feb 2021, 13:05
Forum: Freepascal
Thema: UTF8 nach Singlebyte
Antworten: 31
Zugriffe: 590

Re: UTF8 nach Singlebyte

CAST(sender_name as BINARY) as sender_name Du solltest hier einmal die Collation der Datenbank und der Tabelle sowie deine Verbindungseinstellungen prüfen. So solltest du solche Kunstgriffe vermeiden können. Alternativ änderst du die Tabellenspalte sender_name von varchar (oder ähnlichem) auf binar...
von Socke
Mo 15. Feb 2021, 19:26
Forum: Sonstiges
Thema: asm ARM64/AARCH64 Barrelshifter wird ignoriert
Antworten: 3
Zugriffe: 182

Re: asm ARM64/AARCH64 Barrelshifter wird ignoriert

Hallo Mischka,
Die Bugs sind am Besten im Bugtracker unter https://bugs.freepascal.org aufgehoben
von Socke
Do 11. Feb 2021, 09:58
Forum: Freepascal
Thema: Macro mit interner Fkt
Antworten: 29
Zugriffe: 649

Re: Macro mit interner Fkt

Das mag aber auch sicher daran liegen das du jetzt eben nicht mal auf die schnelle EBML verstehst, ich habe dazu fast ein halbes Jahr den c++ Code studiert. Deine Beispiele sind aber auch sehr vage gehalten. Insbesondere fehlen mir bisher die Informationen zu den Unterschieden zwischen den verschie...
von Socke
Mi 10. Feb 2021, 21:49
Forum: Freepascal
Thema: Macro mit interner Fkt
Antworten: 29
Zugriffe: 649

Re: Macro mit interner Fkt

Und dennoch müssten nun bei TEbmlVersion die Methoden gecodet werden (construtor, usw.) Und damit hätte ich wieder sehr viel identischen Quellcode. Du kannst natürlich auch die Methoden schon in der generischen Klasse implementieren. Hier kannst du natürliche nur auf das zugreifen, was diese generi...
von Socke
Mi 10. Feb 2021, 20:54
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: Raspi Pico
Antworten: 2
Zugriffe: 130

Re: Raspi Pico

Da der ARM Cortex M0+ Befehlssatz von FPC beherrscht, ist das prinzipiell möglich. Stand Montag wurde er aber noch nicht bzw. nur über Umwege unterstützt . Das UF2-Format, mit dem die Programme übertragen werden, wird in trunk aber schon unterstützt (https://lists.freepascal.org/pipermail/fpc-devel/...
von Socke
Mi 10. Feb 2021, 20:28
Forum: Freepascal
Thema: Macro mit interner Fkt
Antworten: 29
Zugriffe: 649

Re: Macro mit interner Fkt

Was wenn ich nun weitere Methoden zu TEbmlVersion hinzufügen möchte, die nur dort sein dürfern (und nicht in der TEbmlUInteger klasse)? Das ist hier die einfachste Frage. Du kannst die Spezialisierung als eigene Klasse, von der man auch ableiten kann, betrachten. TEbmlVersion = class(specialize TGe...
von Socke
Mi 10. Feb 2021, 10:11
Forum: Freepascal
Thema: Macro mit interner Fkt
Antworten: 29
Zugriffe: 649

Re: Macro mit interner Fkt

Ich wäre da vielmehr dran interessiert wie das mit den Generics, als Äquivalent zu den Macros funktionieren soll. Mein Problem hierbei ist, dass du im Generic auf den zu spezialisierenden Typen selbst referenzieren willst. Daher funktioniert mein Ansatz hier leider nicht (Illegeal expression / Erro...
von Socke
Mo 8. Feb 2021, 18:25
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Exception-Handling und Freigeben mehrer Objekte
Antworten: 10
Zugriffe: 362

Re: Exception-Handling und Freigeben mehrer Objekte

Man muss schon ein ziemliches Horrorszenario aufbauen, damit das irgendwie Sinn macht. Wenn jemand also aus Versehen auf einem 32bit Rechner (Gibt's das noch?) z.B. eine Linux Installations *.iso öffnet, dann kackt das Desktop-Programm ab, das BS aber nicht. Na und? Nicht zu ernst nehmen, aber ein ...
von Socke
Mo 8. Feb 2021, 13:28
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Exception-Handling und Freigeben mehrer Objekte
Antworten: 10
Zugriffe: 362

Re: Exception-Handling und Freigeben mehrer Objekte

Und woher weiß ich welche Objekte sich wie verhalten? Gibt es da eine Vorschrift/Anleitung? Im besten Fall steht das in der Dokumentation. In anderen Sprachen müssen die Exception-Klassen explizit angegeben werden; Pascal ist da sehr frei. Ich benutzen try... except... finally immer bei Stringliste...
von Socke
Mo 8. Feb 2021, 08:49
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Exception-Handling und Freigeben mehrer Objekte
Antworten: 10
Zugriffe: 362

Re: Exception-Handling und Freigeben mehrer Objekte

Aber ich denke das kommt drauf was man machen will. Wenn du eine EOutOfMemory Exception abfängst, ist es in der Regel vorteilhafter, zuerst deine Objekte freizugeben und damit wieder ein wenig Speicher für die Fehlerbehandlung zu erhalten. Dass dieser Speicher ausreicht, ist aber nicht garantiert. ...
von Socke
Do 4. Feb 2021, 19:13
Forum: Freepascal
Thema: UTF8 nach Singlebyte
Antworten: 31
Zugriffe: 590

Re: UTF8 nach Singlebyte

HK12 hat geschrieben:
Do 4. Feb 2021, 16:05
So sieht mein From: aus...

From: "=?UTF-8?Q?test_=96_Spa=DF_am_Testen?=" <name@domain.com>
Du hast hier ein ISO8859-1 Zeichen, gibst aber an, dass der String UTF-8 sei?!
=DF => ß (ISO8859-1)
=C3=9F => ß (UTF-8)
von Socke
So 31. Jan 2021, 15:58
Forum: Linux
Thema: Wie auf Netzwerkfreigaben zugreifen?
Antworten: 9
Zugriffe: 270

Re: Wie auf Netzwerkfreigaben zugreifen?

Daß die /etc/fstab abgeschafft ist, höre ich zum ersten Mal und ist bei mir (Suse Tumbleweed) auch nicht der Fall. Unter systemd ist sie optional . Was die Mounts für das Grundsystem angeht, hängt es also an der Distribution, ob diese abwärtskompatibel in /etc/fstab oder in systemd-Units ausgeliefe...
von Socke
Do 28. Jan 2021, 12:26
Forum: Freepascal
Thema: Variablennamen mit Schrägstrich
Antworten: 15
Zugriffe: 535

Re: Variablennamen mit Schrägstrich

Spricht eigentlich was dagegen den Namensraum ganz wegzulassen und einfach in den Bezeichnern als Präfixe unterzubringen? Das Problem der Doppeldeutigkeit bliebe zwar, aber man müsste sich um Verschachtelungen keine Gedanken mehr machen. Auf so etwas wird es wohl hinauslaufen. Hier müsste ich dann ...
von Socke
Mi 27. Jan 2021, 18:02
Forum: Einsteigerfragen
Thema: External:SIGSEGV
Antworten: 7
Zugriffe: 340

Re: External:SIGSEGV

Du kannst das Einhalten der Array-Grenzen auch ganz einfach dem Compiler überlassen: For i:=low(Karten) to high(Karten) do begin For j:=low(Karten[i]) to high(Karten[i]) do begin Karten[i,j]:= 1; //Alle Karten bekommen den Wert 1 end; end;
von Socke
Mi 27. Jan 2021, 17:58
Forum: Freepascal
Thema: Variablennamen mit Schrägstrich
Antworten: 15
Zugriffe: 535

Re: Variablennamen mit Schrägstrich

Socke, was meinst du damit, dass bei Records oder Klassenobjekten die Reihenfolge nicht beachtet werden kann? Ich habe dazu mal ein Beispiel herausgesucht, und frei nach Pascal übersetzt. Dazu ein paar Hintergrundinformationen: Die Struktur E1MARAM dient dem Austausch von Material/Artikelstammdaten...