Die Suche ergab 3062 Treffer

von Socke
Do 7. Dez 2023, 08:02
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Frage zu Code-Schnipsel
Antworten: 11
Zugriffe: 865

Re: Frage zu Code-Schnipsel

Dies funktioniert aber nur solange, wen man keine forto-Schleife braucht. Ansonsten sehe ich keine Alternative zu als der Umweg über type. Was meinst du konkret damit? Du kannst problemlos über alle Aufzählungselemente iterieren: var x: TAlign; begin for x := low(x) to high(x) do begin end; end; Du...
von Socke
Di 5. Dez 2023, 17:55
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Frage zu Code-Schnipsel
Antworten: 11
Zugriffe: 865

Re: Frage zu Code-Schnipsel

Es geht, die Syntax ist aber anders:

Code: Alles auswählen

type
  TBuffer_IDs = (VertexBuffer, ColorBuffer, NumBuffers);
var
  Buffers: array [TBuffer_IDs] of integer;

begin
  Buffers[VertexBuffer] := 123;
end.   
von Socke
Di 5. Dez 2023, 09:06
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Frage zu Code-Schnipsel
Antworten: 11
Zugriffe: 865

Re: Frage zu Code-Schnipsel

Da wollte ich gerade was probieren, Aber es kommt nur "Type mismatch". procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject); type TMyColors = (myWhite,myRed,myGreen,myBlue,myYellow,myBlack,myLime); begin Caption := Length(TMyColors).tostring; end; Gibt es eine Möglichkeit die Grösse von TMyColors zu ermi...
von Socke
Mo 4. Dez 2023, 19:25
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Frage zu Code-Schnipsel
Antworten: 11
Zugriffe: 865

Re: Frage zu Code-Schnipsel

Wie wäre es damit? Ich fände es lesbarer und es ist unabhängig von der exakten Anzahl der Elemente in der Aufzählung. Soweit ich mich erinnere, funktioniert es aber nur für lückenlose Aufzählungen, während die mathematische Lösung zumindest auch für feste Wertabständen angepasst werden kann. var bk:...
von Socke
Mo 4. Dez 2023, 16:17
Forum: Allgemeines
Thema: Umfrage Lazarus-Konferenz 2024
Antworten: 2
Zugriffe: 378

Re: Umfrage Lazarus-Konferenz 2024

Ich habe leider den Abstimmungszeitraum verpasst. Persönlich habe ich meinen Urlaub für 2024 schon überplant und könnte dann wohl keine zwei Tage mehr für eine Konferenz frei nehmen - das wäre aber bis kurz vorher noch unter Vorbehalt, sollte sich doch eine Gelegenheit ergeben. Falls sich für Varian...
von Socke
Di 28. Nov 2023, 14:15
Forum: Freepascal
Thema: Lazarus static link c_obj files
Antworten: 14
Zugriffe: 826

Re: Lazarus static link c_obj files

Aber beim linken der C_obj Datei gibt es in Lazarus einen Linker Error cLazCObj.lpr(42,1) Error: Undefined symbol: _Z8laz_fabsd ! function laz_fabs(x : double) : double; cdecl; external; begin Result := Abs(x); end; Über den Modifier "external" wird doch angegeben, dass die Funktion in einer extern...
von Socke
Mo 27. Nov 2023, 08:15
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: Array Murks
Antworten: 3
Zugriffe: 464

Re: Array Murks

Mathias hat geschrieben:
Fr 24. Nov 2023, 13:47
Einfach gesagt, man darf solches Zeugs machen, man muss aber genau wissen was man tut ?
Man kann so etwas machen. Dort ist man aber sehr fehleranfällig, sodass man es besser vermeidet oder nur verwendet, wenn es wirklich keine andere Möglichkeit gibt.
von Socke
Fr 24. Nov 2023, 02:00
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: Array Murks
Antworten: 3
Zugriffe: 464

Re: Array Murks

So wie es scheint addiert der Compiler einfach die Array-Länge, ohne das er prüft ob dies zulässig ist. Bei der Ausgabe findet man die addierten Bytes im Word. Ist dies so gewollt, oder wurde sowas merkwürdiges gar noch nie probiert ? Der Compilter ändert gar nicht die Länge - zumindest nicht bezog...
von Socke
Mi 8. Nov 2023, 17:48
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: typehelper wird nicht richtig erkannt.
Antworten: 14
Zugriffe: 740

Re: typehelper wird nicht richtig erkannt.

Kann dies sein, das die Vererbung von typehelper ein brandneues Feature von FPC ist ? Auf meinem Laptop habe ich auch ein FPC 3.3.1, und dort kommt nur. oglvectors.pas(29,3) Error: Derived record or type helper must extend "TGlfloats" Version 3.3.1 ist doch "brandneu"? Die Dokumentation für die sta...
von Socke
Di 7. Nov 2023, 13:57
Forum: Einsteigerfragen
Thema: wie setzt man Umgebungsvariablen
Antworten: 8
Zugriffe: 642

Re: wie setzt man Umgebungsvariablen

Und wenn Ihr ganz lieb seid, schaut Ihr Euch bitte auch noch mal mein Registry-Auslesen an. Das wäre nämlich die nächste Frage - wie schreibe ich den bestimmten Schlüssel in der Registry. Ja ich weiß, selber rumschreiben in der Registry ist gefährlich - aber irgendwie muß man da ja Werte reinbekomm...
von Socke
Di 7. Nov 2023, 09:15
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: typehelper wird nicht richtig erkannt.
Antworten: 14
Zugriffe: 740

Re: typehelper wird nicht richtig erkannt.

Mathias hat geschrieben:
Di 7. Nov 2023, 08:40
Dein Beispiel funktioniert nicht, "Duplicate identief".
Da war ich wohl noch nicht wach :D. Der abgeleitete Type Helper muss natürlich einen anderen Namen haben.
von Socke
Di 7. Nov 2023, 07:11
Forum: Lazarus - Bugs
Thema: typehelper wird nicht richtig erkannt.
Antworten: 14
Zugriffe: 740

Re: typehelper wird nicht richtig erkannt.

type TIntegerHelper = type Helper for integer procedure Test; end; ... var i: integer = 123; begin i.Test; WriteLn(i.toString); // geht nicht mehr end. Kann man dies auch noch irgendwie umgehen, das dies auch geht ? Oder kann nur ein typehelper pro Type-Bezeichner auf einmal aktiv sein ? Es kann pr...
von Socke
Mo 16. Okt 2023, 09:57
Forum: Sonstiges
Thema: Datentyp extended
Antworten: 20
Zugriffe: 984

Re: Datentyp extended

Ich habe in der M68000 Dokumentation von NXP https://www.nxp.com/docs/en/reference-m ... 8000PM.pdf in Abschnitt 1.5.2 Binary Floating-Point Formats die Definition eines 10-Bytes Floating Types gefunden. Hilft euch das?
von Socke
Do 12. Okt 2023, 07:18
Forum: Sonstiges
Thema: Datentyp extended
Antworten: 20
Zugriffe: 984

Re: Datentyp extended

Hier steht unter "extended" 80 Bit. Das sind ja 10 byte. https://wiki.freepascal.org/IEEE_754_formats Dort steht auch, dass extended nicht auf allen Plattformen unterstützt wird. Konkret ist das meines Wissens nach nur Intel x86. Wenn du auf einer anderen CPU-Archtitektur unterwegs bist - dazu zähl...
von Socke
Do 3. Aug 2023, 20:10
Forum: Einsteigerfragen
Thema: [erledigt] Wie kann ein Fensterprogramm trotzdem Writeln schreiben?
Antworten: 17
Zugriffe: 1206

Re: [erledigt] Wie kann ein Fensterprogramm trotzdem Writeln schreiben?

Mathias hat geschrieben:
Do 3. Aug 2023, 16:04
@Socke
Irgendwie hast ein einen Verdreher mit dem "[", es lässt sich nicht kompilieren.
Ich hatte die Parameter vertauscht, richtig wäre:

Code: Alles auswählen

SysUtils.ExecuteProcess('/usr/bin/xterm', ['-e', 'tail', '-f', '/proc/<myprocessid>/fd/0'], []);